Skip to main content

Full text of "Ueber das Meer : Roman"



. '>"> - " •*** 



^* 



# 



«r'f " 















*~V 



-* Jfir ' %< 



,i. 



Digitized by the Internet Archive 
in 2013 



http://archive.org/details/ueberdasmeerroma11parl 



$<m5 Igavloro. 
Heber bas ZTteer. 



gießet bd* ^Teer, 



Vornan 



Dült 



f?cms ParlotD, 

©rfter 93anb. 




Uli 



Ptesbm mtb ^ctp^ig. 
SSerlag Don Sari Reifen er. 

1895. 



Marquesa de Torre-Alta 

3etd)en ber ©rmnerung 
unb $reunbfd)aft. 



per ^exfaffex, 
(öranaba, int grüpng 1895. 



I. 

(£* umr im September be3 3al)re3 1851. 

v J l i i einem bet üieteu Kanäle, roelctje au3 bem 8ef, 
bem breiten 'Kbeinarm, melxtjer Den Safen 9iotterbam3 
bilbet, rectjtö in bic Stabt hinein führen, (ag unb liegt 
and) nocl) beute ha% „SBrittffj Öotet", ein l^aftbane .nueiten 
Wange*, beffen geräumige (#aftftube bantal* mie honte 
hanptjadilid) mm bcutfctjcn unb euglifctjen Seeleuten be= 
fttdjt ttmrbe. 

@3 lüctr bereite s Jiad)t; an einem bet einfachen lijdie 
ber $aftftube hielten fid) noctj brei 23efuct)er auf. ßroei 
lehnten nertran(id) neben eiuauber an ber 2$anb; ber 
britte fafj auf einem Stul)l ihnen gegenüber. s TOe Xrei 
tranfen Üöier unb raucfjten [äuge hoUänbifctje ßigarreu. 

Xeu erften Reiben (all man auf ben erfteu Öticf an, 
bafj e* Seelente, Sd^iffefam'täne maveii. 

Xie Segelfrr)ifffat)rt hatte nnt jene ;]eit ihre hbdifte 
^lüthe erreicht; bie feemänuiftfje Iradn mar beffen nnge 
acl)tct, jumal bei ben Mapiränen, bereite im $ergef)eu 
begriffen. Ter blaue 'Koef an* jd)merem groben lud), 

l l 



mit ]\vä 'Keinen großer §ornfnö'pfe uerjeben unb über 
einanber gefnöpft, ejiftirte nid)t mehr; ebenfo wenig Der 
fcreitframpige §ut au* fdmmr^cm Sßadjltaffet unb grünem 
glanettfutter. Xer diod mar toöfyi nod) blau, beftanb 
aber aul feinerem lud], mar mobifdj gehalten, unb nidn 
grün, fonbern bunlet gefüttert; ber §ut mar Der engüfdöen 
Klüfte mit grabem Sd)irm gemieden. Tiefe Reiben trugen 
fogenannte 8eotd)nten mit „©tüdfyf orten " ; b. b. bunrte 
fd)otttfd]e äRft$en, Deren unterer Sftanb mit gtuei ober Drei 
Weihen Heiner meiner Dnabrate nerfeben mar. 2Bas fie 
htbeffen unfehlbar all Seeleute fenn§eidjnete, mar ihre 
Unterhaltung, Die Derben rotfien, früh gealterten ©eftdjter 
unb öor Ottern Die glatt rafirte Cberlippe, me(d)e m Den 
rothbraunen ftinnbärten Den ®egen|aj3 bifDete. Xenn Der 
Sdinurrbart mar Dantafv in feemännifdjen Greifen nod) 
auf ba$ ©trengfte öerpönt. 

Xer ©ine mar ein Sftoftocfer, mübreuD Der 2lnbere fich 
buret) feine übertrieben breite unb fäjteppenbe Stulfpradje 
fofort all Rentier oerrietb. 3n „Warnet" ober fogar 
„ffldmd" hat ber befannte oftprcitftifclic Xialet't feine 
frfjönftc S31ütl)e getrieben. 

Xer IHoftodCer nannte fiel) Kapitän Sogt, Der Rentier 
(lieft Kapitän üDftdjeftl. 

,,-iftetn, auf fo(d)e Jährten [äffen mir uns nidjt ein," 
fdjlofj SSogt an Den 05 c f p r ä et) c- f t o ff an; „meDer id), nod) 
meine Dlfieber, unb am alicrmcuiajten mein 8d)iff. (iinutal 



— 3 — 

Imb' id)'* rtöfirt unb mar brübcu in Martinique, nnt 
gueter §it Imlcn. "Der guefer mnrbc and) ritfjtig bertaben. 
xHbcv ltntertoegS fd)ciut meinem alten ©cefenberfäufer erumg 
am Seide geplagt ( m fcin r benn af* id) in Sonbon bie 
Sufen ttüeber aufmachen tiefj, mar am beut Qiida Qvt&tx* 
toaffer getnprbeu." 

Maoitän 3Jftct)eli3 (acrjtc fcfjalteub auf; ber britte *Sa)t 
Uundre. 

„Unb Du, TOctjeftg, get)ft Xu noer) auf weite 
Jya Inten ?" fut)r SSogt fort. 

,,3d)? id) freue miefj, meuu id) meinen haften ohne 
Öauarie an$ ber Oftfee nadj (Snglarib bringe. SSeiter 
null er nierjt. Tic alte üöäfjgeburt dat tt)re @igent)eiteu. 
SBemi id) am acut §afen rausfonuue, baun Beginnt fie 
fid) fofort nad) rcrf)t* ober nad) (infö um§ufer)en, aU ob 
fie nad) einem SBtrÜ^Ijcml fitcfjtc. 3d) nutfj bei mein 
biegen ÜBrife fofort fimti Seute an3 SRofjr ftetten ; unb 
and) baun oarirr fie nidjt Drbre, ba§ dtofyx mirft bie 
Seute über beu Saufen unb fdjtägt %\k% in ©lüde." 

„So fd)(ed)t fteuert Dein ©<i)iff?" 

,,91ad) ©nglanb finb' id) mit ifnn fnn. %hti um$ 
midft Du, menr verlangen mir ja and) nidjt. 3m gfritfh 
jähr oon Steinet nad) beu 9?orberbotten, um §0(5 nad) 
(Snglanb §u bringen; oon (Snglanb mit Stallten nad) 
xHrd) angel ober Dnega; oon Dnega mit §0(5 nad) (£ng= 
lanb ( mrüd; unb oon ©nglanb mit Sohlen ober ©alj 

1* 



nael) Der Oftfee juritef. Tann fiel) ben Heiuuadjtöbauni 
anfcfjcn imb brei Neonate mit Jraudjen imb Sliuberdjeuö 
fpielcu. So gel)t cS Xir, wie mir. ©3 ift ja and) nidjt 
baio Säjledjreftc. SBit muffen fdjori fo uerbraudjt werben, 
Sogt." 

„Stimmt. Xie [äugen Jährten ftnb für junge Med- 
iiiib neue Sdjiffe. 3Söenn Sie erft älter unb üerßciratftet 
fein werben, Kapitän Hat)lberg, wirb e§ 3fincu and) niel)t 
mehr befjagen, fiel) bae gajije 3af)r auf Der See Gemmen 
treiben. Sic Jollen mal feilen, Wie angenetnu Dann Die 
Drei SDtonatc Hinterlage ftnb. Herben Sie balD heiratben, 
Kapitän SSaljlbergV Gefallen Sfiueu Die JraucnMcute 
nierjt?" 

„3ft c* uoft)Wenbig, fiel) 51t nerbeiratbeu, wenn fie 
hinein gefaden?" fragte Der dritte h'iehelnD. 

„'Uli, Sd)Werenöti)er I xHbcr paffen Sie auf, Sie 
befmmneu Den Mram jatt. 3e|t noctj nidjt, i)a$ glmuV 
icl). 3ft anel) uoel) niei)t nött)ig. 23efonber», mciin man 
iolclicv Sdnff unter fiel) hat, wie Sie. Heftern ging icl) 
au Syrern Mai uorbei unD fall es mir an. ©nft Xu e* 
Xir anel) angefefyn, ütticfjeltö? Donnerwetter, ift ba$ 
2)ing je()arf gebaut; unb fefteö §ofj fdjeiut c3 anel) .ut 
haben. 3}a3 (iiel)enhol;, ane melehem Die Hamburger 
ihre Skiffe bauen, ift wie ©ifen."' 

„3d) hab' c* mir ebenfalls angefetjeu. ©in btödjen 
taug tarn e* mir uor; itf) mein', im Serljäitmfj mm 



Tiefgang," fachte SJäd^eli*. „Xreht es gut, ftavittiu 
&*aMberg?" 

„23ei flauer ftüblte ober unter Keinen Segeln bret)t es 
im wetten 23ageu. S5ei fetjarfer 33rtfe unb jrüötf Slnutcn 
Fallit aber brclit es* beinahe int foulen SSBinlcL* 

SDftctjeliö rifj oie klugen auf. 

„Xunnert'iel ! ßroMf? Xann fönnen Sie ja in ^ehn 
©tauben burcl)* Matteaat lanjen. §)inb Sic mal in Der 
Cftfcc gemefen, 2£af)l6erg?" 

,,?cl] lief in nenn unb einer halben Stunbe bxxxäß 
ftarregat." 

„Xnnnerfiel, Xnnncrficl! 3)as fliln ja mien Sgogel!" 

„Xarnm führt cö Den Wanten äftptoe", fagte Der 
Rubere läd)ctnD. 

„Xa* föattegat, baß «Slartegat, ba% ntac()t ja manchen 
Seemann matt," fcufjte Der Säftemter. „Wenn einhalb 
StnuDcn? $ier 2Bocr)cn hab icl) einmal Dort gefreu^t; 
meine SDftfjgdhirt hat uoer) niemals [o öiele s -li>irth*bänjer 
gerpctjcn, mie auf Diefer &ren§fat)rt im ®attegat." 

Xic beiDen Zubern lachten. 

„Um mieDer auf ?shre Greife m »fontinen, ttapirau 
2Sai)lberg," begann $ogt mieDer, „ftnD Sie fdian einmal 
Dort unten geiuef.eu?" 

„Xort unten, ja. 3m Mio De la ^lata uic()t." 

„SonDernV" 

,,ysd) brartjte S tu dritter oon öamfcnrq nad) SSatpa 



— 6 — 

raifo, berfegelte Dann in üßattaft nad] finita Irenas in 
Ciofta SHica, nnb ging öon bort mit Kaffee nacl] §anüntrg 
ftixiid." 

„Xunnevfiel! Sagen Sie, Mapitiin 2Bat)(6erg, tft e3 
ferner, bafj bort unten nmb Slap §oorn fotcEj 'nc nncrlunt 
hone See ficht V" 

„3a. xscl] liab' auf bor §inreife brei 2SocE)en fang 
nkfn bie ÜBramfegel (o*inad]en tonnen." 

„Unb auf ber SRücüreife?" 

„Sdj bin auf bor Sftüdfreife nicf)t um ba& Mao ge= 
fontnteit." 

r ,28a§?" &ie beibeu Mapitane fragten 51t gteidjer 
3eit nnb flauten ben Spredjer oeninuibevt an. 

,,ysd) bin bnvd] bie SJfogettjaen^ftrafje gefegelt," fagte 
bicicv ruhig. 

„Xnnnevfie(! 3Jftt 'nein Segelfdjiff? ßakti Sie 
beim and] Säbel nnb Sd^iefjgeug an SBorb gehabt?" 

„SBarum?" 

„Sßeil man bort jebe 9iad)t \\\ Sinter getjen nuift, 
nnb c* öfter pafftren fott, baf^ bie fangen Med*, bie 
Sßatagonier, an Sorb fommen, nnb s JlUcv rur§ 1111b flein 
fragen!" 

M vsd] habe nid)tv baoon bemevft," fagte SMjflJerg 
(ädielnb. 

„£at ba§ Mveii^en in bev Strafe nid)t 3t)re 'Keife 
öergögert?" fragte SBogt, bev weniger aufgeregt unb etnjai 



7 

unterrichteter mar, al* ber ÜÖtonler. „Xer 2Beg um* Mau 
tft boct) bequemer, -l^tau bat mir gefagt, bafj toegen ber 
boben Söerge manchmal rooctjenlang fiel] fein 8üftct)en in 
Der Strafte regt. 2Bar in Sfirent Jafl bie ®efegent)eit 
günftig, tauten Sie |d)neü burd)?" 

„Xrei Podien mujgte tet) auf berfetben Stelle ttor 
dinier Hegen/' fagte SSaljföerg febr ruhig. 

Xie beibeu ftapittine fcl^autcn fict) an. 

„i^erabe um mir bie SBerge an§nfer)en, mahlte id) 
ben üfikg bttrer) bie Strafe, meine .vSerreu. 3ct) habe 
mäbreub meine* Sefce»! unb auf ber gangen SSeft nict)t3 
Sct)önere3 unb ®rofjartigere£ gefeßen, 25a§ blaue @i§ 
ber ®Ietfct)er reidjt beiuabe bie- au baä fpiegetgfotte, bunfe(= 
grüne SSaffer; ber fäjmate ^mifd]enraum §roifct)en beut 
blauen Qri* unb beut grünen SSaffer ift mit gudjfien unb 
Blumen aller Jarbeu aufgefüllt. Set) lieft mict) jeben 
Jag an§ Sanb fefcen, fegte mict) bort nieber, flaute in 
bie §öt)e unb habe niemals einen größeren ©ennfj ge= 
habt." 

21 1* 2Bat)l6erg geenbet, Betrachtete er mit leidjrem 
Spott bie beibeu Seeleute. Xer Spott auf feinen 3^9 eu 
tterging, all 3ene, roetdje bisher oerbiüfft auf ihre ($täfer 
niebergefetjen hatten, ihn mieber an|ct)auten. 

„Xunnerfief! %htx mal jagt ba§u 3(ir 'Kbeber, 
tfaoitän 3Sat)I6erg?" rief ber iWemler. 

„Xtö fdjeert ihn roenig, SSat)(6erg fährt ja für 



eigene SHedjunng," antroörtetc Sogt für jenen. „2ttfo 
für einen ®enuß halten Sic ba£, ttaoittin SBalilberg? 
3er) muß fagen> baß unfere £lnfict)ten über öenüffc Da 
etwas ausetnanberliegen. 3er) gef)C and) gern mit meiner 

Aran imb Minoerehcn bei ferjönem Werter in "neu hübfd)en 
Charten unb trinf Dort mit ihnen Kaffee: bn§ ift ein 
®enuß. xHber Die Sorte Don föenüffeu, roe(cr)e Sie \\\ 
lieben ferjeinen ■ -- id) muß aeftehen, Slapitän SSktjlbcrg - 
ich, weiß, Sie ftnD ein fhtbirter SDtann — aber biefee SDial 
möer)f id) Sfinen ?\hr galnioaffer boer) lieber allein über 
1 äffen." 

^alilbcrav Säerjeln mar biefee SDtol nnniert'lidi. lir 
antwortete nicin. 

Üt mar ein ferjlanfer, blonber Sftann, meldiem man 
Den Seemann nid)t anfah. Tic Stirn mar Imd), Die 
£Rafe grabe, Die ?(ugen Dnnfelblan; ba% ©innige, ba% auf 
Den Seemann Deuten fonute, mar Die lid)te braune Jarbe, 
meldie fein ®eficr)t, and) Die Stirn, beDeefte. Xenn and) 
Die Oberlippe mar, gegen Den Seemaun*brauer), uon einem 
hellblonben Schnurrbart befet)attct; Die Sot|cn besfetben 
maren freilief) nid)t aufgebrent, fonbern oerloren fiel) in 
Dem felrmalen, [äugen Minnbart, Der bil auf Die SBruft 
herabfiel. ®r faß uierjt, befaß nid)t Die (Gangart, grüßte 
nidit, mie Die Seeleute, mar and) nid)t mie fie gefteibet. 
lieber Dem feinen, Dnnf'elblaneir 'Kotf trug er einen bell 
grauen Sommeroaletot ; auf einem Stunle neben ihm lag 



3t)thibevf)ut unb bie grauen ö(acecf)aitbfc^ul)c. iHuf einem 

yueiteu Stuhle ia^ ein £Ued)bebälter mit Sdjiff^bofumeuten 
uub ein in eine 3 e ^ uu 9 eingefdjtageneä Sogbucr). 

SBalilberg fiattc heute fein Stfiiff aitöftarirt unb 
mollte morgen in See geljen. 

Xie (yeibeti Haoitäne jehjürften ihr 95icr nnb fctjtenen 
über ben fonberbaren Seemann nadiytbenfen, beffen 
^raturgcuüffc [omeit üerjcrjieben maren uon ihren eigenen. 

„Um mieber auf 3f)re Steife nad] üöncno$ stires \u 
fimtmen," begann enblid) SSogt mieser, fr fo ift e§ in 
biefem gafl noch erma* xHnDcrcc-«, af§ bie prüfte (Entfernung, 
bie einen £Dteu)d)CH jeden nadu, um* micrj oeranlaffen 
mürbe, nad) einem anberen |>afcu 51t laufen. SSßiffen 
Sic Denn, bajs in SsBuenoö xHivcv- noch, ber Slerl, ber 
iKofae, regiert, Mapitän SSalitberg? 4 ' 

„Sa." 

„Unb fürcrjten Sie fiel) beim nichx Sßr Scfjiff ]U 
oerlieren* ober bafs es Jhnen fogar jetber au ben fragen 
gefit?" 

ä&tfitöerg lädielte. 

„od] weift, SSnftlberg, bafj Sie ein ftubirter SDtanu 
jtnb unb mit 3ftenfct)en nmpgeften oerftehen. N ,Hber in 
biefem Jafl nehmen Sie eö melteidit $u leid)t. Tort 
unten ift fein Monjul, ber 3'fjnen beiftehen raun ; unb 
menn bort ein Honful märe, fo hätte ^oä) fein beutfcfjer 
Staat ein Mrier^fdiiff bei ber Sanb, um beu Monjul §u 



— 10 — 

helfen. &er SRofal mürbe fiel) and] brei lenfef um ein 
>lriea,*fd)iff jdjeeren. Sefen Sie beim nidjt bie ^eituna,en, 
Kapitän SE&aljIöerg?" 

„l£** foinnit mir fo oor, a(v menn bie oeitnna,en 
[elfter nic()t red)t miffen, um* bort unten borgest, Maoitän 
Sogt. 11 

„li"* get)t bort SSieteg cor, 2Bat)t6erg. 2a* eingige 
ÜJfaf, meld)e* ic() über bie Siuie [)iuau£geröefen bin, ging 
e3 gerabe dorthin, um Sie jeru and) hingehen, alfo nad) 
Dem ^Kiuer ^late." 

„üftuu? llnb haben 3ie bort etwa* erlebt? (ir 
fühlen Sie, erzählen 3ie," bat SSäljIüerg mit etwa* 
übertriebenem 3utereffe. 

rf xHbcr lüg' nicht, SSogt," fagte ^cicheli*. 

„SEBemi Xu mir nidjt glauben millft, feu' 2ich an 
einen auberen £ifcfj. §ören 3ie ,ui, .siapiteiit 2$al)fljerg. 
(£* ift^ebu Sahre her, ict) war bamafö noch (Steuermann 
auf 'neu 9fätgentt>al'ber SBarf, mir gingen mit Kohlen üon 
^icmcaftlc nach, !8uenp3 xHivce. 2a* Werner ift Dort 
flach, nur nutzten wohl 'ne beutferje Steile bou S5nenöl 
Stirem in iKioev pfate anfern. 2er xHltc gafi mir feine 
3nftruftionen unb fuhr bann an 8anb. xHut auberen 
£age tarn er rm'ebet an 93orb unb brachte anfter feinem 
eigenen Soot nacl) ein grof$e3 5300t ooll Sßrobiant mit. 
93efonber3 freuten mir un£ über bie Melonen, bie mir 
bei ber §i|e, bie i% machte, mit @emifj aiK^nlntfchen 



11 

gcbadjten. 3d) nterfte ojeid), oa}] ber xHttc etwa* ernft 
ttmr, al* er an 33orb fant ; er ging fofort in bie Majnte 
hinunter. 3ä) befahl bem Nlajütenwäd)ter, bie Sftelonen 
ebenfalls [iinnnter§u} djaffen. OMeid) darauf rief ber xHItc 
rwn xHcf)tcvn : ,©tenemtann, fpmmen 8ie herunter, idj 
:mb' 3'finen tüaä §ii erzählen !' 5n Der Kajüte femb icl) 
ben xHlrcn, wie er jebr nad)bentlid) auf bie Melonen 
hernnterjab, bie ber ftajürcnwädjter in einem SSinlel 
üfcereinanbergeftant hatte. 2113 id) eintrat, fall er mid) 
an nnb fagte: .Üin tollem Sanb ift ba3 hier, Steuer 
mann. '9ie feine 3tabt ; aber mit ben ülftenfcr)en möctjf 
id) lieber nicf)t* 511 thnn haben, -obren Sie an, nme mir 
aeftern paffirt ift. 3cfc) get)e aljo geftern 2l6enb bnrd) bie 
Straften, fehe mir bie hübfd)en ÜDfttbctjenl an, ärgere mid) 
Darüber, baft idj nid)t fpanifdt) fpredjen fann, nnb bleib 1 
bann nnb mann ftehen nnb jeh' ben OTbdjenl nad). 
$fe id) wieber einmal ftehen gebtieüen mar, fkmft 
mir jentanb anf bie 3d)nlter; id) brelf mid) nm nnb 
jene ttor mir einen feinen §errn, ber etwa* größer ift, 
aU id), Iwflid) ben §nt abnimmt nnb mid) anf fpanifd) 
anrebet. 21(3 id) ben SUwf fd)üttele, lad)t er nnb fnrid)t 
cnaüjd); ba3 nerftehe id). (ir jagte nngefät)r: Kapitän, 
hier ift man fid)erer, menn man eine rotbe 8d)(eife im 
Vuumflod) trägt/ nimmt bann toieber Imflid) ben §nt 
ab nnb getjt meiter. Jrii beute, ber 3d)af*fiwf hat fid) 
über mid) htftig machen wollen nnb mill ebenfalls meiter 



1 2 — 



lieben ; bei fommt aber ein Ruberer, ein Scrl mit rotheu 
SÖefte* uub grauem ^y 1 1 f ^ 1 1 1 uub einer rotben SdUeirc 
baran, auf nüd) 51t mib fragt, tuas jener §err 51t mir 
gejagt bat. Xa biefer ßmette gleictj fvan^öfifcli fnrad), 
fo mimte id) fofort, \va% er moüte uub gab ibm ?ht§fttuft. 
Cb id) and) genutzt babe, mer jener (irfte fei, Der 
eben mit nur gefprodjen babe? D^ein. 9lx\\i, es fei gut, 
menn id) mir fofort eine rotbe Sdileije in* ftuonflod) 
freche; beim biefc Sd)(eije trügen äffe ^iejeiügen, mclcbe 
mm ber Partei bes Mofa* feien, uub mer fte nid)t trüge, 
fimne ieid)t mit einen ftopj füi^er gentaerjt merben; unb 
derjenige, ber ba eben mit mir gefproerjen babe, fei er 
felber, Mofa*, ber Sßra'fibeut ber argeurinifctjeii Mepubttf 
genjefen. Sie fönnen fiel) beulen, Steuermann, mie mir 
ui Puttje mar; uub Sie fönnen mir glauben, baf} icb 
fofort in mein (^aftbait* gitrüctfief uub meine Sßirtljhi bat, 
mir ctma* Mordes in* ftmmflod) §u niiben. Xie machte 
ba* benn and) fo fünf mie möaüch unb fagte babei 
es mar eine gfranjöfin — ■ ,ha% hätten Sie jdjoit tängft 
tbnn follen, Monsieur le Capitaine.' 

rr §ören Sie aber nod) eine anbere liefet) icfytc, bie 
mir beute SSoratittag paffirt ift. ?sc() gel)e aljo mieber 
bnrd) bie Straften, a(* ein mit ; nnei ©fein bekannter 
unb mit ^einmanb bebeefter Marrcu an mir Darüber null. 
2er Mntjd)er, ein gelber fterl mit nnbernmrtiger &xa1§c, 
tarn mir oor mie ein $entüfentann 00m Sanbp, unb 



13 

meine ?(ufict)t mürbe beftätigt, a(* ict) hörte, Dan er 
SMoucu aufrief. 3ct) Dad)te, meine Med* an 93orb futb 
ueunya Xacje in See gemefeu, ohne einen 2lpfel ober 
bergteietjen and) nur oon SSßeiteui gefetjen 51t haben. Xa 
ba$ 3 eit S^ ^ cr 1° öittig ift, uullfi Xu ihnen eine JJreitbe 
mact)cn nnb ein 'Sht^enb Melonen an üöarb fd)iet'eu. 3ci) 
toinftc affü beni gelben Stutfctjer \u, er Jolle halten. Xa* 
that er Denn and) unb grtnfte Dabei luorbimäfjig ; ict) 
bactjte, er freute ficr) über Da* gnte (#efct)äft, Da* er mit mir 
mactjen mürbe. (£r madjte eine SBeiuegimg mit Der vmuD, 
ict) füllte an feinen Sßetgen herantreten nnb ihm helfen, 
Die £einmanbbecfe in Die §ot)e ,ut heben. Xa* that ict) 
Denn and). Riffen Sie, um* ict) bort fall? 3ct) Jag.' 
3t)ueu, Der Sßrienttabäf, an Dem ict) fante, faut mir bei 
nahe in Die nnrectjte Mehle, aU Der Merl Da* Öafen auf 
gehoben hatte. Xenn, um* glauben Sie, Da* ict) fal)? 
^mifdienföyfe, mahl an Die ^mau^ig ober brcifjig, abge= 
hanene Möpje, blutig, mit oerfil^teu blutigen Särten nnD 
großen ®£o|auge-n - £>umtertict)ting, Steuermann, Sie 
fämten fiel) beulen, roa* ict) für n (Gefühl im otogen 
hatte. 3ct) fuuefte an* nnD lief fort. Steine SBirttjin 
erjätjlte mir, bafj er Da* öfter fo mad)t, Der Wofa* mim 
liel). lieber N Jtacl)t läftt er j&anjig ober breifjig uon 
feinen Jetnben topfen, unb am anDeren Xage läftt er Die 
abgehauenen Möofe in Der Stabt herumfahren nnD al* 
betonen auerufen, (i* ift ihm nämlid) Daran gelegen 



— u 

bah alle SSklt bavon erfährt, wie er mit feilten getttben 
ttmgetit; mib roemt bie 2)teitftmäb(f)en an ben SBagen 
herantreten itnb ftatt ber ÜDMoiien augerjaueue Siöpfe 
jeden, bann eben erfährt alle 2Mt battoii." 

£)a3 5l(le§ erzählte ber 2iTte. „Sie fömieit fiel) benfett, 
Äanitän 2Bar)(6erg, ba^ mir bie Stift verging, an Öattb 
51t gellen, nnb ba$ i#) mir SBueno'3 Stires barnnt nur 
tum SBeitem angeferjen habe." 

$ogt hielt erferjönft inne, fe|te bann baz (§la% an 
ben ÜDfatnb,. fe|te es mieber ab nnb flaute ernmrhtug^uafl 
§tt 28ar)l6erg hinüber. 

„SJhtn, roaS fagen Sie ba^n, Slauitän SÖalitöcrg?" 

„Xas tft jetjn 3at)re her, Äanitän SBogt?" 

„3a. @r mar bamal* in ^Buenos Stires fdmn an 
bie §et)n 3ahre am "Huber, es finb jetu atfo beinahe 
§fc)ait§ig Sahre, bau fie ihn bort auf bem §a(fc haben. 
2Sa* fagen Sie $it bem, was icr) SÖnen eben erzählt 
r)afce?" 

SSa^fiJerg ^uefte bie xHdifcltt. 

„ftam'tän SSogt, meint ©itter fiel) in ber Regierung 
feftmacf)en rottt, bann pflegt es ihm auf eittige 3)ui5enb 
Äöpfc nietjt angufotmnen. Sßeitn fie erft feftfitjen, pflegen 
biefe Seilte mit ben §hmcr)tititgen naci^ulaffen. 3tfö tdp 
tu (£r)i(e nnb (Sofia 'Hiea mar, erzählten fie mir ebenfalls 
manche 9£äiibcrgcfd)tcr)rcu über ihre Sßräfibenten ; ich) aber 



— 15 

bin in* Ibeater gegangen, bin überall (parieren gegangen, 
ahne baft fiel) vsentanb an mir vergriffen beirre." 

SSo^t pefte bie s M)fe(n. 

„Sie merben ja (Gelegenheit haben, fiel) felber baöon 
m itfiergeugen, Suie e§ in 33nenu* 2lire3 jugeljt. 3cf) bin 
ein bummer Mxrl unb nerftche nicfjr, 3bnen ba3 51t ert'lareii. 
3(f) fagte .30 neu auch, eben, bafs bie Scf)iffe bort roeit 
branden auf ber bliebe (iegen muffen, Sahen Sie einen 
©teuermann, auf ben Sie fiel) berlaffen föunen? Xa 
Sie bie C^cfcfiäfte am Sanbe fceforgen muffen, bleibt ba3 
Schiff mit Willem um* brnin unb bran ift, bem (Sütbünfen 
be3 Steuermann! ü&erlaffen." 

3n 2Ba(jf6erg3 Stirn geigte fiel) eine [eicrjte gatte. 

„SDtein Steuermann unirbc hier in Wotterbam franf. 
vscl) habe ihn nach, ipaufe befbrbern unb einen neuen 
nehmen muffen." 

„$on mein ift er Seiten empfahlen V kannten Sie 
ihn fcl)un Dan früher her?" 

„3a, icl) lannte ihn fel)un früher/' fagte 2M)flJerg 
gögernb. 

2)ann ftfjroieg er unb fah nacrjbenflicl) bem WaucI) 
feiner £Jigarre nad). 

„Kapitän 2M)lberg, icl) rneiB mahl, ba$ Sie ein 
fluger ®opf finb/! bemerfte Sogt nad) einer $aufe. „Sie 
werben bie ®efdjid)te bort brüben ftfjon richtig abmicfeln, 
ief) habe Seiten feine fegft madjen mallen. 3d) hab r 



16 

nur gemeint, ba|3 ein gutgemeinter diati) ooit Seemann 
51t Seemann nicht* fctjabcn fann." 

SfiM)l6erg reichte ifnn bic Sanb unb [drittelte biefelfce. 

„Üfiknn Sic mir 3t)ren «Hath nietjt freimütig ange= 
boten härten, Dann mürbe ictj um beufelben geOcten haben." 

Dann erhob er fiel]. 

„Der s lsogt hat Sfjnen mohl ein |o grofjcl $mfeln 
beigebraetjt, ba% Sic jeiu auf ba% Monjular gct)eu, um 3t)r 
Xcftament 51t maetjen?" fragte Widieli*. 

„Da* tiütjt," lachte SBafjtGerg. „Da ictj aber in Der 
Ibat nad] gang abfonbcrlidjen (>5egeuben 511 reifen fetjeine, 
in benen oou ®Dtte§fnrct)t unb ;]ioilijation nietjt utel bie 
iKebe ift, fo moctjte ictj bic oioilifation uoetj einmal ge= 
niesen. ?d) möctjte in-: £t)eatcr geficn, meine ©erreu." 

ßlad) Dem Iheatev aber fornmeu Sie hierher yirücf 
unb trinleu uoetj mit un§ ein fe|tc§ ^Mac- Ofoog, nietjt?" 

„Wem." 

Äßatiföerg 50g bic öanbfct)nl)e au, fe|te ben ^iilinocr 
auf, nahm bie ^(cd)bitdiie mit ben 2d]iff*papiercn unb 
ba^ Journal unter ben 5[rm, grüßte bie beiben Kapitäne 
mit bor öanb unb ging hinan*. 

„Dort geljt er hin, mit bev 33ramfteng ? auf bent 
Mopf; fieht eher au* mie'n Regierung! ratt), aU mie'u 
Jan Sctjlengerumbiefteng/' jagte Kapitän üDäctjetig. 

„@r ift aber nietjt allein ein feiner Kerf, fouberu and) 
ein ft£er Kerl, gebel Ihierdjcu hat fein s }3(äfivd)cn, barunt 



— 17 — 

fafj ihm feine 83ramfteng unb feine hMaceehanbjchub' unb 
all' ben üMgen ttrant. Wir gefaßt an ihm, bafj er, 
obtüot)l et hunbert SDtoC ntehv weift at§ Uufereiuer, boef] 
2lße3 aitv fiel) 'ran* holen liiftt nnb anhört unb ftch, nier)t 
überbebt." 

„2Ber fiel) überhebt, bift Xu. §a&' ich. uielleicr)t 
ferjon behauptet, bajg er nicht ein fijer Mevl unb ein feiner 
ttcrl fft? Wt Hannoveraner ftnb feine .Siede. Xae ntac()t 
bie 2lrt, uüc fie oae Xcurfche auejnrecfien. Xunnerfiel! 
SSknn Unfereiner fiel] baueuen hären liiftt, nrirb er faunt 
für uoll angefelyu. 28et|t Xu, toal ict) thun merb', SSogt? 
5er) merb' meine 3ungen3, röenn fie gröfjer inevbeu, in 
§aunor>er in bie SerjnF getjen [äffen, bantit fie fiel] ue 
gute 2tu£fpracr)e angenjö'fc) \k\\." 

„Xa bie Hippel* nicl)t meit neun 3tanuu 511 fallen 
pflegen, fo ift el bie grage, ab ba§ fpätcr nod) bei Xeineit 
8ungen3 helfen nrirb," fagte Slapitäu $ogt rutjig. 

Kapitän 9fticr)elt3 lacrjte unb macrjre, al* menu er beut 
Sbibeni ba§ gefüllte Söierfeibel an ben Maat werfen wollte. 
xHhev er lieft baä 2eibel ftehen unb trän! ba§ 93ier lieber 
aue. 

„Stffo uacl) SBnenoS 2tire3 fegeft er?" fuhr üMcr)efi£ 
fort, naerjbem er feinen Xurft geftißt. „Sann er beim 
jpanijcf)'?" 

„Xer? ©eftern xHbenb beim ttonful fam bie SRebe 
auf ihn. Xer Sonfnt fagte, ha}] SBarjföerg fedjl Sprachen 

I 2 



— 18 

fertig jpridjt, aufser bem lateinifdjen imb gricdjtfdjeu 
ÄriniShamS, ben er noct) öon ber Sdjüfe int SUuu hat. " 

„Xnnncrfiel ! Carinii mirb er beim nirfjt ^rofeffar 
ober 3d)idbireftor?" 

„Des SDtenfdjen SBiße ift fein öinunetreid). 28eil er 
nid)t mül, SDftdjcft*. Collen mir \t%t ein ^avtiedien 
©edjSunbfed^ig fielen?" — 

©inige Stritte Don beut SBritifö §ote( entfernt lief 
ber vmfenfai vorbei. An ber treppe, meld]e ungefähr 
gegenüber bem §otet oom SSafferfpiegel §ur Strafte empor 
führte, tag 3Bär)fberg3 S3oot. 

@3 mar eine leidjte, fd)lanfe (Mig, innen nnb cmfjen 
weift angeftvtäjen ; an jeber (Seite ber Sftegeling befanben 
f t cli bvei Söäjer für bie ÜJfteffinggabeln, in welcfje bie 
langen efetjenen 'Kiemen eingelegt 511 merben pflegten. 

3m §in&rtt)eil be§ Üöootc* tag ein gefd)ni|teg 5nft 
brett au£ buuflein 60(5 ; bort, mo ber ©teurer ben iKücfen 
anlegen mnfttc, ging ein Querbrett 0011 SBorb $u Söorb, 
auf welchem in rotb nnb weijs ba% §amburgifä)e SEBappen 
gemalt mar. 

§eute fteeften nur §wei ÜDtefftuggabeln in ber $ftegeliu$, 
ein Seiten, ba$ ha* 93oot honte nur oon §toet äJfotrofeu 
gerubert mnrbe. 

®ie beibeu Scittc fafjen auf ber treppe. ©3 maren 
Surften tu ben mittleren gwau&igern. 25er Üine hatte 
ein frifdjes, offenem öefidjt, waffevbtauc togeu, ein glatt= 



— 19 

rafirtei ($eftcx)t; bie §aare umreit binten gleichmäßig lang 
gefdntitten unb bilbeten eine $Irt SESeKe, bie nad) unten 
hin [tarier nmrbe, itnb nur ben unteren Tfieil bei fonn 
verbrannten auirafirten Dfaufeni frei lieft, &er anbete 
äftarrofe war b(eid) itnb pockennarbig, hatte Keine buitfle 
5lngeu, eine anfgeftütpte üftafe itnb furgei fdjtoargeä 
§aar. 

„3onn," fagte SStotjikrg §u bem btonben ÜOtatrofeu, 
„biefei SBucr) liier ift bae Sonrnat itnb in biefer 33led) 
jc()acl)tel finb bie ftimuaiff erneute; nimm alfo Ü8eibe3 in 
s M)t. gar' an 33orb, fag' bem Steuermann, er möchte 
üöeibes auf ben Difcf) in meiner Scrjlaffammer legen, unb 
foium bann mit bem 95oot triebet bierber suritef." 

„3a um 1)1, Slap'tän 2Sat)l&era/ 

Ter gerrere frieg mieber bie Xreppe berauf unb 
uerfc(]manb. 

Xae 93oot ftieft uon ber äftauer ab; bie beibeu 
ÜDcntrofen [egten bie Giemen ein. 

„Sidjting, ir»ai ift ntid) bc\$?" begann 3obn. „3dj 
nab' ei £>id) fd)on erft fagen motten, kaxi. £>ai ift 
ntid) feilt ®igfcr)lag nidjt. SBeeile 'Dir ntcfjt fo; lege 
Dir meiter bor mit bem Sritftfafteu, unb beimr Du 
beut Giemen ant)olft, bann fafs ibm neu 2lngenolicf 
außer SSaffer. 80! £eg' Dir noer) toeiter üor mit beut 
SSntfÖaften. Stdjft? Du bift erft ad)t £ag' an 8otb, 
fottft bärf icf) ei Dicrj ferjon läugft gezeigt, ©iet)ftV 

2* 



3e£t geht'*. SSo haft Xu gefahren, beuor Xn hier an 
93orb tamft, Marl?" 

,„3nerft beim Sßittaner, bann bei 'nein 2$i3marer, 
23artl)er, Sielet — id) bab' an bie gtuangig 8d)iffe getiaOt. 
33eim Xtin' bab' id) and) gefahren. ;]\\[m mar icfj beim 
Xan.Vgev." 

„Csd) fann e* mid) benfeil, baß Xn beim feinen 
$tg|ct)Iag nid)t fennit. Xenn all biefe 9t()eberä uon bie 
Oftfee haben nid)t }o nie! übrig, bajg fie, meint fic thve 
alte 8eelennevfiinfer* bauen, ihnen and] mit 'ne ®tg 
bebenfeit. Sllfo bei ja niele haft Xn gefahren? 2£eifjt 
Xn, bafj mid) ba% nid)t Don Xid) gefällt'? Xn fd)einft 
mid) 51t diejenigen 51t gehören, meldie alle iHugenblicf ba3 
3 di i ff med)feln, nnb menn fie heute an üöorb fontnten, 
uevfid)evn, bau biefe^ 'ne alte ^Sanbel fei, unihvenb bie 
8d)nt' üon \\\:}ku\ 'n Mvonjd)iff geuiefen ift. iMjövft 
Xn 511 biefe, Mail? SSenn Xn ut biefe gedurft, bann 
laft e* mir nid)t uevfmnen, bannt Xn mir nid)t fennen 
levnft. üöeim Xän' haft Xn and) gefafjrcnV ÜBetftt Xn, 
üa)] mir ba3 nid)t für Xir ein nimmt? Reifst Xn, bafj 
bie Xänen faljd)e §nnbe ftnb? Unb utleiu mavft Xn 
beim Gängiger? SGBte fommt e*, Marl, bau Xn, bev Xn 
bi:U'(), mie fie mir a,emabvjd)ant haben, uon bie Xanyaa' 
§oct)ten ift, bei 'item l'anbemtann öon Xid) evft gang 
,uilein gefahren haft?" 

„Sßeil bei bie Xanjiger* 511 fd)led)t aejd)afft mivb." 



21 — 

Schaffen Debeutet in bet 3mnann*fpvad)e effen. 

3ofiii la ditc. 

„2lße bie üon jene §odjten fummeit, fagen bnefelbe. 
3ft c* mabr, bafj fie ©ucr) bort $)iehlflütcn in bie meinen 
xHvfrcn §u fdjaffen ge6en, ttnb bajg graue xHvftcn binnen 
fanbS bal ©onntag^effen aiismacfjt?" 

„Sa." 

„Xann mein icr), bot mein Xn gefahren liaft. ""Uieinft 
£n, wir fenuen biefe Skiffe nid)t, toenn fie and) über 
bcn englifdjen ttanal niemals nirfjt fyerauSgetjen, unb fiel) 
niemals auf bie ,öod)ten nerirren, auf bie mir nermn 
fdjwalfen meinft Xn, mir feuuen fie nietjt? Xtefc 

merfantige Mafien* mit bem gelten 2lrftengang um3 biefe 
Sein? 28ir feinten ihnen ferjon barem, ttne fie fegeln; fie 
fegetn iteimliel) mit ner bleiernen @nt' mit bie 2$ett'. XHI* 
mir 'mal int ^attegat maren, fant ber Stire an* ber Slajüt', 
bleibt an Xeet" fteben, freeft bie §änbe in bie Xafdjen unb 
lael)t. .8ehen Sie bod), ©teuermann, bort tiegt ein 
2anya,er, mitten im hinter mit beut Dber&ramfegel int 
Zop, aber nur xHnfeiv Denn Du luuftt miffen, Marl, 
bafj (iure 3el)iffe, meint fie anei] im hinter Cberbram 
fegele fe^en unb öorauöfegelii, bod) immer üor xHnt'er ui 
ü'egen [feinen. SSie gefaßt Tieft bie Spörne?" 

„£a* Seljiff ift gut." 

„Damit millft Xn fagen, bafc 2)id) ztmaä 3(nbere§ 
niel)t gefaßt. 3GSa£ gefaßt Tief) nid&t, Marl? Gefaßt 



-)-) 



Xid) mellcidjt ber HIte nidjt? SSittft Xu mit fennen 
fernen? Xidj fcijeint ber Steuermann oeffer §n gefallen, 
nidjt umljr? 3d) bah' ba* nämtict) jdjun tcmgft gemerft, 
med er Dir uerjdjiebeue SUftate angerebet hat. Ww dat er 
nod) niemals nidjt angerebet; aber idj maetje mict) nichts 
branS. SBamm gefaßt ber Sitte Xidj nidjt? SBeit er 'ne 
SBramfteng' trägt nnb Seefegetö 6eife|t? SBemi Xu erft 
tänger an SBorb bift, bann merb' ict) Xid) 'neu fcefferen 
®efdjmacl Beibringen, tiaft gehört?" 

„6in Watrüf bat beut anbern äRatrof nidjt* nidjt 
511 fügen.'' 

„So? Xu fäjeinft nidjt 511 miffen, bafj ber xHltc 
mir §nm Soofömcnui machen miß. 2)ann briiefe ict) Xir 
breit, mie 'ne Spinne. Xu fottft mict) feine frembe 
9Röben£ nidjt hier an SBorb einführen. SReinft Xu, idj 
IjatV nietjt bemerft, baj^ Xu Xir manchmal bei imctjt- 
idjlafenber $eit anS Deine Staje jetjtcictjft, um Xicl] Xciu 
9Ko^§geficr)t tut Spiegel 51t beieben V Öäujt Xu Xir für 
nnbfet), Slaxi? SSenn Xu Xir für (ntbfct) biiltft, bann 
mnfj idj Xir erHaren, baft mir fdjlimm mnrbe, afö idj 
Xir 5nm erften 3Ral fat). Sttfo tafj foleije 90toben3 bei 
Seit', wenn Xu mir nidjt fennen (erneu mi((ft. Hut) 
Xeine äfteimmg über beut Sitten wirft Xu audj balb 
anbern, fag ; ict) Xtdj. 3<t) mitf Xtdj einen ©pajs mm 
ihm erzählen. 2Bir fegetten auf §od)ten, mo Xu nod) 
niemals nidjt fiirigefommen bift; mir gingen nämtict) öon 



23 — 

üfteu ?)orf nacl) VHumna. Tort herum liegt 'ne Stuft', bie 
heifit Jloriba; an ber fptingen bie 3$öen mauernd fo 
urplbülid) auf, bafj ©inet l s mtt banfen fann, menn diner 
bie ©egefö bei Rotten feftgemad)t friegt. 2ft£ bie 95ö mm, 
fonnten mir bie Segele mobl nod) aufgeien; ba nur aber 
nicfjt £uiub* genug an 33orb narren, fo fonnten mir fte 
blofi allntälilicr) feftmadjen. 2$it maren nod) nidjt mal 
bei bie Segele oom großen OJtoft angekommen, al§ bie 
S3ö bie Warfen nod) einmal fo ooÜ nabm. Sunge, Sunge, 
mie fing Tief) ba3 an 51t meben ! 3d) ftanb ad)tern an* 
Wobr. 2)a3 ®affeftopfeget mar fct)on fo ramponirt, batf z% 
mie 'n Spi^entnd) ausfah. Ter ÜBefan mar in ber (iile 
fo |d)(ed)t an ben SScfanSmaft rangeljoli, ba£ er mang 
leine ©eitaite mie brei grofje 8d)mcineb(afen au*fab, bie 
oont SBinb aufgebtafen mürben nnb morb3mäf$ig bin unb 
ber fälligen. Ter 2lfte ftent auf bent ?lcf)terbecf, bat bie 
.vninb' in bie Iafc()en, unb fient fict) ba§ fcfjlagenbe Segel 
an. iikitft Tu, mag er tbat? @r ftantöft mit bent #uf$ 
auf, fagt: ,8appen, Tu foftft leben bleiben/ unb jumpt 
mie ber SSinb bie Üßefangtoanten 'rauf. 2113 er am Sahling 
angefommen ift - beut' Tief), ba§ ftnb feine öier^ig Jufs 
bod) — fptingt er 0011 oben in ba$ fcrjfaaaibe Segel 
'runter, quetfd)t e3 mit bie tone unb mit bie teilte §u= 
fantmen unb fangt an brauf hinarbeiten, atä meun er 
fiel) mit (hinein prügelte. Sidjtiug! Unb er befam beut 
SBefan feft; eine 931afe naef) ber anberu quetfd)t er §u= 



24 

lammen. 3d) ftanb am Wübr unb hab* e3 gefehlt» .vmbeu 
bic Stong-'ger ftap'tän'3 and) fold)c (Stnfatte?" 

fF ^)ag nid)t. Steinet hatte 'mal ben (Unfall, mir 
bei Schneetreiben f)erauf§ufc^icfen, um bic ^rarnfteng' \n 
fdjrapen, afö mir megen 3turm unter .pein jit hinter 
gegangen waren. " 

„Xabei miifit Xu ein angenehme* Gefühl in bic 
5tnger3 gehabt haben. xHbcv Xu brancrjft Xir bei uiio 
nid)t belegen gn füvc()ten; bei 3tühm wirb bei im* feine 
[otcr)e Arbeit niemals nierjt gettjan. Xer 2lfte bei un§ an 
Söorb bat ein Üin jenen. SSiel 'rauf gerjen wirft Xu aller 
bing* and) bei un§ an 93orb muffen, unb uielteictjrt nad) 
mein* wie beim Zubern an Söorb; beim ba mir feine 
Sungenä fahren unb Xu ber 3üngfte btft, mirft Xu wahr 
fd)em(id) mand)mal bie Cbcrbramjegel* feftmaerjen muffen. 
SSenn Xu Xid) unjere "-Diaften* angeferjen haft, beim mirb 
Xid) ba<o uicln mie 'ue ^leinigfeit öoxfommen ; aber Xu 
fanuft Xid) ja 'u paar gtotebaef unb '11 halbe* s |>funb 
s ^üfelfleifd) einladen unb t% im Stengtop al* Jrithftüd: 
effeu, bamit Xid) ber SSeg nid)t 51t tang ttorfontmt. Sftocr) 
ein* null id) Xid) fagen. Xer Müd) ift ein gutet greunb 
öon mir, unb be*halb mujst Xu Xid) mit ihm gut flehen. 
Unb wenn id) unb ber Slod) mir ganfen, bann hat ba* 
nidjt* §11 bebenteu. öaft gel)ört?" 

Xiefe Untergattung mürbe ,,miffingjd)" geführt; b. b. 
e* füllte 3d)riftbeutfd) fein, mie c* bie 8anbmenfcr)en 



•>rs 



[ptecfyen. §8al)i6erg pflegte mit feinem Steuermann 
„miffingfd)" §u [predigen, imb bie SJtatrofen, befonberä 
oohn Vßaxt, alimteii biefe „gemlbete Wobt" nact), ber 
mec()|eiren babei aber grunbfäfclidj t>ie ÜDftr3 imb bie 3fticr)§. 
5ot)n 95att mar non ber tyannoöerfcrjen «Slitfte imb futjr 
mit SE&aljHierg, fö fange berfeföe Mapttäii mar; Marl 
3iffom3fi aiiS 2>an§ig mar eben erft an SBorb gefommen. 



II. 

Xüalilbero, hatte einen Sßarfetfeffel genommen. t£* mar 
ntciit mein" frül); bet Dritte $ft bet „^tfrifanerin." hatte 
bereite begonnen, (£* mar btefe Äfrifanerin felbfüierftuub 
fiel] nitfjt bte Htm ^ceticrbeer öiel fpäter fomponirte, fon 
Dein Die von Üliffet »erfaßte SBorgcmgerin, Deren finnlid) 
ffllüne äftuftf nur Darum fo fd)uel( Der 3Sergeffenf)e1t an= 
beimfiel, meil Der ftomponift §n inbolent mar, um für 
feine 8d)bpfuna, Sßropaganba §n machen. 

2$al)ß>erg lieft fiel) ein Opernglas geben, Dann lieft er 
fiel) in feinen ©effel ^trücffaüeii, führte ba$ hMa* Dann miD 
mann an* 2lnge, faufcfjte aber mciftcnS auf Die äJatfif itnb 
backte nacl) über ihre ®ebanfen unb über Die Jornten, mefelje 
biefelBe 51t malen fcrjien ober uteüetrfjt and) abfid)t(id) 
nia(eu wollte. 

formen? SSaljtöerg tieft Da* 2lnge über Die oer 
fummelten §oftanberinnen fdjmeifeu unD lädjelte: biefe 
gönnen malte fie fid)er(id) nicl)t. Iruüate farbeureidje 
Wefid)tcr, in Den Qügen ba§ SBeftrefcn, einen guten Appetit 
aU Da* btfd)fte Der ©reigniffe 511 feiern; Die 5(nnuti) an 
detail* auf Diefen ©efid)tern fdjieu [lin^uDcuten auf 



27 

aljnlicrje ?lrntntl) im ftopf unb im öer^en. lis fehlten bie 
Tetaile, mic biefeCßen am (jollänbifctjen ®ngeltafe fehlen. 

2>a3 mar eine t^ef mibe, aber fel)r geiuö'ljnlidje Cber 
ftticl)e. @3 berloljnte fiel) nicfjt, in bie liefe Innat^nfteiaai, 
ba ha*, toa§ man bort finben mochte, ebenfalle ammlmltcrj 
unb befannr mar. 

2BaI)fberg hatte uorbin jcl)er^enb erflärt, ba§ er 
angeftctjre ber feltfamen' Suftänbe, benen er in Sübamerifa 
begegnen mürbe, noerj einmal bie „^ioitifation" geriiefjen 
mollte. Xa* 53ilb ber ^3 i xi i 1 i f ci t i o 1 1 nnb ilirer Präger, 
meiere* er liier int Ibeatcr genoß, mar ilmt ja gleidjgtfrig, 
baft t%, menn er ba* llicater Herlieft, gfeict)§eitig anc> 
feinem geiftigen 9tuge gelöst merben nutzte. 

Xie Stöilifation, melcfje er nid)t gern aufgab nnb in 
bereu ®ehuJ3 ilm biefe Weife mal)rfcf)einüd) für faßige ;]eit 
beeinträchtigen mürbe, mar bie äJhifif. 

(ir frfjloft l)alb bie klugen nnb fitfir fort, iln* gu lanfcrjen. 

(inbtief) feuere er leierft auf nnb ftükte ben SUmf in 
bie §anb. 

öettufj, bau & folcl)e 33eeintrctci)tigungen in feinem 
Sebcn gab, baran trug er jelber bie Srfnilb. (ir mar 
nocli ein ftinb getoefen, al* fein sBater ftarb nnb ihm 
ein grof$e3 SBermögen ninterliefi; bie Butter mar fcf)on 
oorber geftotben. (ir abfoloirte bie Scfjnte nnb be§og bie 
Unioerfttät, ftnbirte bie Wecf)te nnb nebenbei alle! 2£ögltc|e. 
(ir geMrte einer ©tubentenöerbinbunq an, mnrbe aber 



— 28 — 

fcrjcm ein halbe* Jahr nad) feinem ©tntritt benüttirt, 
toegen rr 3nboten§", mie ei in bem ihm jngeftellten x v l h 
fagebrief hieft. (ir hatte bic gan^e ®ef(i)icr}te für läd)erlidt 
gehalten, e* nnbea,reiflid) gehalten, baft ein Shibent ftd) 
Don einem anberen fottte befehlen lafjen, ber nur ein 
halbe* Jahr älter in ber SBerlnnbnng mar, nnb e3 für 
gefctjntacflüä erHort, menn in ber möd)entlid)en 3$erfamm= 
hing eine 2tnnbe fang darüber be&attirt mnrbe, ob bnrdjj 
Sftepartition brei ober nur §n>ei neue ftonimer*büd)er ange" 
jd)afft merken füllten, to er in* (ganten getjen mollte 
nnb ftd] mit ben Sßrofefforen in SBertmibiuig feüte, fiel e3 
ihm plöt3lidi auf, bau biefeÜJen famnttlid) an nnmotiimtein 
§od)mntt) rranften; e* trat ]\\m erften Wta\ bie ^nrean 
rrotie an ihn heran, ber er felber einft angehören füllte. 

2)ö erfannte er feinen (Xharafter nnb fehlte gleictjgeitig 
feiner afabemtfcr)en nnb ftaatüdjen Karriere ben Wücfen. 

(ir fanb, baf} er ,yt felbftänbig nnb 311 eigenartig 
backte, mit ftd) eilten $ürgefe|ten gefallen [äffen '§n fimnen. 
Seine innere Anlage ntadite ba% unmöglich; fein grof$e3 
SSermögen geftattete ihm, fein ßeben feiner ßl)arafteranlage 
an#iu>affen. <i* tarn nodj hinyt, baß bie liberale 93c 
ttegnng, meldie ba$ Jahr 184S einleitete, ihm nid)t fehr 
jimtpathifd) mar. 8eine 2ümeignng gegen alle* Varianten 
tarifdje mar feit ben jd)mat3haften Debatten in ber Stilbenten 
öerfammhtng entftanben. ®3 fiel ihm nid)t ein, irgenb 
einem ^önig ober $$orgefe$ten yt get)ord)eft; noä) weniger 



29 

aber fiel e» ihm ein, Beamter 511 [ein ober aittt) eine 
fül)renbe Stette tu einem Staat ju Geffeiben, ber ihm fein 
sHmt nur afö Snftntment einer ®efelTfcr)aft mm Sct)rea|em 

überwies. Xent Staate einen abführten ®önig, ber allen 2tn 
bern, nur ihm allein nidu, feinen Tillen auferlegen burfte. 

®r qnittirte alfü bie Uniüerfität. 

Seboctj backte er nietjt Daran, aU trager, unnü|er 
^tenid) fid) auefd]lieftlid) Dem @enufj feiner 'Keinen hin 
jugefceu. (iinen Üöeruj wollte er haben; aber einen SSeruf, 
Der ihm erlaubte, in uicfcjt allyt [anger ;]eit feinem im 
beidiränt'ten SSSitten §11 leben. 

Sa mar er Seemann geworben. 2tct)t Satjre * trieb er 
e* jetjt; bie Xi^iülin, meldie er fid] jelber gewarnt, hatte 
er mährenD feiner 3)fatrofen§eit mit eifernem Tillen an£= 
gefjaften. ©r hatte mit Den Darrofen jitfammen geraupt 
imb gegeffen, nnb wie fie in Denselben fd)nm|igen 9Rof 
gef<f)(afen; obwohl er, Da ja feine Maoitäne wußten, bä§ 
er nur an üöorb mar, um 511 lernen unb nid]t um ju 
oerDienen, wühl beffer hätte offen unb fd]lafen fönnen. 
Seit Drei Jahren befaß er fein faunie* Sduff, bunt) welche* 
er ba3 Slugeuelmie mit Dem 9fü|ticfc)eii oerbanD. Xa* 
2higeuet)me beftanD Darin, Daß er feinem .KbeDer ju ge= 
horclien uraudjte unb mir nad) fofcr)en §äfen fegefte, Die 
ihm beliebten; menn t% and) manchmal mit üöattaft ge= 
idiehen 1111D er e3 mm feinen 'Heuten befahlen mußte. 
£a* ÜRü|licr)e mar, Daß er einen 33eruf, eine SBefctjäftigung 



— 30 

hatte, tue ihm gemattete, ba§, toa8 er oerbrand)te, \\\ er 
gangen; weiter, aU auf eine ©rgänjung be§ 3$erbraucr)ten 
bell nte er feinen föttotxb überhaupt niemal* an*, (It 
fonnte fiel] jagen, bafj er freittrittig, ohne t§> nötbia. 511 
iiaben, ben fd)merften Mampf mit bem Xafein fümpfe, 
baft er, nm fein tüa.lid)e* iörot §u berbienen, fiel) täglict) 
ber ßeben£gefat)r au3fe£e; bafj er bantm beS Sebenl merth 
[ei, mie jeber anbete. 

Xie fd)roffcn xHnfidjrcn feiner ©tubentengeit maren 
5urücfa,ebrangt, derttmnbeten nietjt mehr, menn jtc and) 
feine*mea* geftorben maren. (£t hatte feine (Shittäufdjungen 
erlitten, mar alfo nietjt verbittert getoorben; äitgteid) aber 
hatte er t»ocf) ancr) bk 2Mt nnb bie ÜDicufdjen gcjehen, 
hatte ba% Mleine unb vermittel* feine* Berufe* diel mehr 
nod) ba* Gräfte gejetjen ; unb bie meidje (Snipfinbung, bie 
SBegabuüg, bie hohe SBilbung, mit meld)er er all ba3, ma* 
an ihm borübersog, prüfte, hatten ihn §um ernften, lieben* 
ömrbigen üÖtonn gemacht, ber, ben llmftünben gentäfj, 
meid) nnb ^nftimmenb ober enerajjd) unb abtehnenb 511 
fein vermochte. Steiften* aber emvfanb er meid), ha er 
ba3 Weifte erflären fonnte nnb barnm 511 verleihen ber 
mod)te. (&r mar ein Kein wenig iHontantifer, mie ba§ 
fd)on an* beut ©träuben bot einem 3Sorgefe|ten nnb an* 
feiner Abneigung gegen biefen holitinbifdjen §afen hervor 
ge^t; and) ein wenig Iränmcr; e* fonnte ja and) nid)t 
anber* fein, ba% mnfetc er merben, menn er Neonate fang 



— 31 — 

nnterroegg umv, tro| feiner taftlo* tljättgeai @ebanfenweft 
feinen (Sündigen an 93otb Ijatte, beut et etwa* baöon mit= 
tbeilen fonnte nnb feine Qtoiefprac^e anf ba§ meire äfteet 
bejdjvänft fa'f). 

9htn liatte er bae %\tö finfen [äffen, gähnte nnb 
uefäjlofj, bev iDfrtfif %a Kauften. s }3fö^üd) benote et fiel) 
nov, afö wenn feine tofmetffamfeit unerwartet nnb gang 
in "Mnfprucr) genommen ttnivbe. 

SSot ihm, btei ober tuet Stuhtvcibcu öon ihm ent- 
fernt, fafj ein äftaun, bev ihm betannt oorfam. %l% bct= 
felbc je&r eine ^Bewegung nad) bev Seite machte, fall et, 
bafs et fict) nid)t getaufctjt hatte. 

£as mar ja fein Steuermann, nad) ilnn im 93efe^{ 
feine* Sdn'ffe3 bev l^eite; bevfelbe, meldet oot wenigen 
Stunben ben fategörifct)en Üßfrtnfdj au*gebtütft hatte, heute 
Ä&enb an SBorb §n bleiben, bantit nid)t in fester Stnnbe, 
beuav ba3 Schiff in See ging, unter bev ^tannfdiaft 
Unordnungen öorfämen. 

Mit et) (Steuermann Sunt mar mit einer ©legang ge= 
fleibet, meldje auf feinen &ta\\b faum fcfjüeftcn liefe. (§3 
mav ein äftann mit bunrTcn klugen nnb bunflem ftaax: bog 
gefctaunte ®efiäjt mav maget, nnb, obgleiefj Sunt ebenfalls 
in ben erften bteifjiget Saljven jtetjen mochte, nou aüm 
uiefcii tiefen Linien gerriffen, bic ihn öfter erfreuten liefen. 

@§ gefiel 2Bar)ü>erg nidjt, ba$ fein Steuermann um 
biefe Stunbc hiev faf. iXx mufete, ba$ et ba* Saub ebenfu 



32 

fehr liebte mie bie See; |cr)on in ben erften Jagen hatte 
er e* gemerft. xHbcv er, ber §u leben geroofjut mar, lieft 
and) $lnbere leben. 

ü8efonber3 feinem Steuermann gönnte er 511 leben; 
beim ber mar Stubent gewefen an berfelfcen llniueijirät, 
nnt biefetöe Qdt mie er felbft. SSeil Sunt feine Witte! 
fcefafj, nnt fein Stubium 51t beeiden, mar er in bie meite 
SSelt gegangen, mar enblid) Steuermann geworben unb 
mußte and) für nnabfehbare Seit ©teuermann bleiben, na 
er fein ®elb hatte, nnt fid) ein Sdjiff ju laufen, anberer 
feit* tlieilv 511 tauge auf au3länbifcr)en Srrjiffen gefahren, 
tbeil* bie inlänbijdien Wbeber 51t f)äufig geroecr)fe(t fiatte, 
bentttad) bei fernem JK lieber mann genug geworben mar, 
aU ba$ ilnn einer oon ihnen bie gütjrung eine* Sct)iffe3 
anvertraut luittc. 

$tt£ er fid) bei SSktjloerg getnelbet, hatte biefer ihn 
fofort angenommen. !tfticr)t grabe, bau ihm biefer Wann 
mit feinem bon Seibenfcfjaften mitgenpmmenen ®eficr)t, 
mit beut ftedjenben ÜBttcf, ber ftetl oon ber Seite traf, 
mit beut etwas liäinijcf)en Sßefeu, bas er ttid)t einmal bei 
feiner SSorfteKung 51t öerteugnen oermocrjte, 6efonber| 
ftimpattjifcr) getoefen märe. 2H6er Sunt mar an* s J»coth nnt 
feine Saufbat)u gefommeu, unb 2Sal)föerg wollte ihm fein 
Sctjicffal erteiltem, ittbent er ihm an feiner, be* gemTbeteu 
Wanne*, Seite eine Stellung anmie*. 3 u 9föcrj mollte 
ber junge Scr)iff£füt)rer einmal unter feinen Seilten einen 



— 33 — 

©efetlfcr)after 6eft|en, beffen UnterfyattitTtg ihm bie taugen 
Reifen öerfürgte. 

^)QJ3 biefeg VetUere liiclu möglici) tuar, hatte ei eben 
falle-- jdion nad) toeuigen £agen bemerft. Sunt mar ner 
fdjtoffen, fd)ien verbittert, jaulte 51t xucl mit ber 9)tonn|"cf)aft, 
gügelte fein Ijüntijcljc* SBefen nierjt unb fc£)ieu es barauf 
anzulegen, bie <c\nüc bereiten gegen feinen Äapirän ^u 
rid)ten. xHUc biefe abfpredjenben @igen)cr)aften maren 
tnbeffeu mm 2öaI)I6erg§ ©tanbpuuft au3 nierjt genügenb, 
nni ihm jeüt fd)on bie Jreunbfdjaft $u fünbi(3en unb ihn 
jobalb nad) ber Sinmufterung 51t entlaffen. s Jiad) beut 
8eered)t burfte er e3 and) tticrjt. 

2£at)C6erg fdjante uerbrteftlid) §u beut Steuermann 
hinüber. 2ln 23orb fehlte bie ^tnffidjt; meun feine 
Diatrofen ba3 bennluen, nnt fid) noer) einmal bie Xauernen 
'Kotterbam* anzufeilen unb nad) ihrer 2lrt bei £age3= 
anbmd) fdjmer betrnnt'en auf ba3 3er) iff gurüctf ehrten? 
£)ann mürbe es mit ber ferjldfrigen ®efe(If(t)aft allerlei 
2tergerniJ3 geben, er tonnte erft am Dfatdjmittag in See 
gerjen unb utüfite bie dlafyt bamit anbringen, fid) uou ber 
hollänbifd)en Müfte frei 51t arbeiten. .Sleine angenehme 
2(u*fict)t. 

2Bie ber Wlann fid) in Staat getuorfen hatte! $er= 
banb er bamit eine 5(bfid)t? 3cf5t erft fiel e§ 2ßar)f6erg 
auf, bafs ber Steuermann unnermanbt feine mit einem 

I 3 



~ 34 

®la§ bewaffneten xHiu^en nad] oben in bie Sogen be3 
SHaugel richtete. 

Xcr erfte 9tag? 28ie fain ber Sföann bagn, jid) tu 

ioldie 3phävcn ,m oerfteigen? 

2Bar)flJerg fe|te cbcnfailv ba% ®(as an, lief; es bann 
überrafdn ftnfen uno führte z% abermals an» 5Cuge. Tort 
blieb el fange ^eit. 

Xie üöefucrjer jener Soge biioeten eine (Gruppe, melcb: 
mir ber ttwcß eintönigen Sidjtmalerei auf ben hollai;- 
bijcfjen ®efidf)tem feltfant fontraftirte. 

(iin älterer, etma* fd)tnäd)tia,er imb fehr graber §en 
ftanb aufrecht int §intergrunbe ber Soge. Xa* fdiarfe 
(^eftdit mar gebrannt, §aar unb Mnebelbart eisgrau; bie 
unrur)igen bnnrten 2tugeu betrachteten 6alb bie üSürnie, 
balb ba3 ^ubfifnnt. Sßenn er ba3 Se|tere fängere Qtit 
betrad)tet hatte, pflegte er fid) mit einer, nrie e§ fdjien, 
boshaften SSemerhmg an eine ber beiben jungen Xanten 
$11 menben, roelctje ftd) aufjer ihm itt ber Soge bcjaitbett. 
Xie SBemerfungen mnrben fteti mit heiterem Säbeln, 
mattd)mal mit fröhlidiem, ritcrudjtsfofent Sact)en b: 
antwortet. 

Xte Beiben Xanten jafjen itt ben borberen li'tfen Der 
Soge einanber gegenüber, diejenige, meldie baz xUntli^ 
nad) beut futtern Dcv Theaters, alfo 2ßar)(berg mt'ebrre, 
mar, ohne befonber* fdjön §n fein, bod) frembartig genug, 



10 



um fofort auffallen yt muffen. (Sin nmbe£, einfarbige^ 
®efid)t, etwa* eingebrücft; ein Keiner ÜÖhtnb, beffen firfdjf= 
rothe Sippen etwas aufgeworfen* waren. 2n* gremb* 
artige be3 ®eficr)teg aber tag in ben großen jd]marv:n, 
wenn aud] §n ntnben klugen, nnb mehr nodj in ben 
prädjtig gefcr)wungenen, aber allyi ftarfen $ugenbraueu. 
Xa* fcfywarge öaar träufelte fid) 5« bitfjt an ben 8d]täfcu 
nnb ging fo tief herunter, bafs bie Ot)ren beeinträchtigt 
Würben. s .Huf ber Oberlippe fag c* wie bltin(id]er §aud). 
Tic Xante war in bunfelrotben 2ltta§ gefteibet nnb ntodjte 
§wan§ig 3at)re alt fein. 

2tber uirfjt auf biefe richtete Sßatjl'berg fein ($la%, 
fonbern auf bie anbere, Weldje ihm ben iHücfen ytixurte. 
Xie in fctjwarge 8eioe gefleibete ©eftatt war bis jiuti (Mrtef 
fidjtbar; 2Bat)tberg erinnerte fid) nid]t, jd]änere, eblere Sinien 
jemals gefet)en §u haben. 2ltle3 ruhig, nnb boci) and] Wittes 1 
in Bewegung ; biefe3 (eife, faunt bemerkbare Stfiwdien fpvacr) 
nnb uerfnrad] mehr, aU alle* anbere in biefem 8aat. 

Xer Slopf fdnen langlid) ]\i fein; nur bav f(t)ttmr§e, 
tton nuten §um Sdjeitet entporgenommene §aar war 
fidnbar. Xer bis §um ©ttbogen entblößte 2lrm mute auf 
beut rorhen (Eanunet ber üBaütftrabe; aud] er oerrietb fo 
uiel, ba|3 man bie 3d)önheit be3 Oberarm^ nnb ber 
8d]ulter Daran* erratljen tonnte. Xie Ringer fpielteu auf 
bem abgenommenen granen £mnbfd]uh herum. 

2M)lberg lieft fein ®las mieber ftnfen. 

3* 



36 — 

Xa* toax ilmi jcfion oft pajftrt. 2Benn er in einen 
:>afen einlief, bann [üb ihn fein üDfaflev ober ttaufleute, 
oon benen et fein Sßrobiaut bejog, 511 fiel) ein, aber bie 
grauen, melcfie er bort fennen lernte, maven für bie xHn 
fmüefie, mekfie er buvefi feine s jkrjöulicfir'eit unb 23ilbmig 
§u [teilen berechtigt mar, uictjt geeignet. Der SSerfefir 
btefer Greife mar mit auf fie felbcv befefivänft; ifir guter 
SBüle reichte niefit au*, um ben Jranben in anberc Vueife 
einzuführen. 28at)lberg untevnalnu t% auf eigene §anb, 
uub e* gelang ihm auefi, ba man ja fofovt fall, bafj er 
ein Ruberer mar, all bie Steiften feinem Staubet. 316er 
nur brei ober öier Sföocrjen pflegte er an bemfelben Ort 
511 bleiben; hatte er eine gamiüe gefunben, bie ihm be 
fiagte, bann mufjte er miebev auf bie See hinan*. 

s -h>ie oft, unb gerabe bei (Gelegenheiten, roie eben jem 
in biefem Iheater, hatte er niefit jene* bert)ängni^Do((e 
füJ3C ^riefeln emofunben, beffeu Tanten unb ßk\ ihm 
mohl befannt mar! xHbcv bann fiim t am anbern Jage 
ba^ 'Haufefien ber bellen oor bem 95ug unb ba§ pfeifen 
oben in ber £afelage; unb oor biefen Sieberu mar beim 
bie (§hnpfinbung mähvenb be* vergangenen Mcub* oer 
flammt, fo fehv uerftumiut, bau fie 0011 ihm al* nneelit 
jeh'icfielt unb beinahe bergeffeu nmrbe. 

Denn t)a)] er feine Weife, menu ihm fo etma* paffirte, 
um einen £ag auffefiob, ba$ geferjarj nie. viier gab t% 
einen üSMberfpntcrj in feinem SBefen. Xerfelbe Wann, ber, 



37 

cmftatt ben bequemen 2Beg um* Map §otn 51t mahlen, 
üiergeftn £age bamit ttetttöbefte, unt burd) Die 9Ragefi)aeK& 
ftrajse 51t fegein, nur, mit ben ®egenfat3 be3 blauen l^letjdier 
eifel mit bei gatbeiiptadjt ber gucfyften §u geniefjen, btefex 
■Storni mar ftteug gegen fiefj felbft, toeun etwas Saxttä, 
Büfte* ihn im §äfen &utücf halte 11 tuollte. Um einen 
(#enufj, mie ihn bie SUüftc bet SD^age^aen^ftralse boten, 
lieft ev fiel) gefjen ; anf berartige ©enüffe glaubte er, bei 
gebttbete üUtonn, ein SRedjt §u befifteu; ba§ maren ®enüffe, 
meld)e ihm, ber ba3 Opfer gebraut hatte, Seemann \u 
metben, juftemben, feine (Smtfcfyäbiguug maven. xHbcv um 
eines Unterroct* nullen länget im §afen §u bleiben, tarn 
ihm oor mie ein Sßetftofj gegen feinen SSeruf. @r brauchte 
feinem Wbeber bedien fcfiaft abzulegen ; aber er hielt feinen 
®tunbfa| ein, nnt gegenübet fid) jelber auf ber §ölje \v. 
bleiben. SSürbe er nnt folget Mleittiejfeiten - - bie fidi ja 
aU jotd)e ftetl fd)on am folgenden £age ermiefeit hatten 
fid) aufhalten laffeu,, fo hörte fein üBeruf auf, ein üöetuf \n 
fein nnb mürbe §ut Luftfahrt eine* reichen 3Jtonue3 merben. 
3a, ja, eine SUcinigfctt, eine unedjtc (Snupfinbung, fu 
mürbe es and) biefe* ÜÖtol fein. Unb ba§ mehr uoct), 
aU anbete SDtole. 2)enn bei anbeten Nullen hatte er hoct) 
roenigfteus baä ®efid)t gefeljeu, hatte bie SBefifcerin be*= 
jelbett gefannt, mit ihr gefpto^en. xHbcv hier jah er nur 
jdjtfne 8d)itltern, einen frönen kaufen. SKat ba§ fo 
tueleit 8inuene unb £tad)ten£ merth? 



88 

SBeun fte fiel] roemgftenS tunbretjen mtfcrjte! Ober 
nein, toenn fte fiel) lieber nierjt nmbrehen mödEjtel Xeim 
trenn ihr ($eftct)t nirf)t hielt, nm* bav @6enma]g ihrer 
®eftalt ueripracl), bann müßte er barü&er Fjabern ; ruenn 
biefe^ ®eficfcjt bagegen |o fcfjbn ober noct) fcrjöuer mar, 
nie bie ($eftaft, bann bann - bann - 

iir feilte fief) in [einem ©effel ^nrecrjt. (Sr wollte 
niel]t mehr itacr) ber Soge emporjerfanen. (*iu fcrjöuer 
Stftacfen, meiter nicfjt^ ; er mar ein Vernünftiger Wann, fo 
Dielen ®opf§er6recr)en3 mar bie ©acr)e gar nierjt merth. 

(£t menbete feine Mufmcrffamfat alfo mieber ber 
SSütonc 31t. 

5tBer feinen ungerjorfauten ©teuermann hatte er oer 
geffen, 

Ter 2k»rr)ang fiel nnb mnrbe mieber aufgejogen. 
2>cr inerte 9tft Begann. 

£ie Beiben Tanten in ber Soge näherten bie ttöpfe 
einanber; bie in fltotlj jerjien 51t fragen, bie in Sclimar^ 
§u antworten. Xaun erhoben fie fiel); fte taufcr)teu bie 
Pä|e. 

23u|fcr)uefl richtete 2Sat)l6erg baä ®Ia3. 

Wie, niemals in feinem SeBen hatte er 8ct)önere3 
ober $erfüt)rerifct)ere3 gefet)en. Tiefe* bleiche, ooale (befiel)!, 
bie grofjen, emften 2utgen, biefe uornehme, eble Sinie ber 
Augenbrauen, ber etwa* blaffe üOhtnb, jebe (iin^elheit 
mar ebel nnb fpracr) §u uermanbten Regungen in feinem 



m 

$er§en, machte 1 räume ;mr ^irfftcfjfeit, uertieh, Umriffe 
feinen Sbeatcn. 

Uni) jugfeief) fpractj botf) and) $(He3 $u feinem üölut. 

2Sie moäjte fie fetjüner fein, jefct, tm fie fo eruft, fo 
imrnelmt, fo fiel) fetber angetjörenb tm fajg, ober wenn fie, 
einem Ruberen angetjörenb, ben fdjönen ®opf mit cur 
feffefrem §aat jurücffinfeu tieft, bie Stitgen fcf)fo§, bie 
Sippen, auf melctjen bie (eiäjte ©djueebede fdmtolg, öffnete, 
nnb f et) um et) uutvbe in ftart'en Firmen V 

£a* mar eine boppelrc 6d)önt)eit, melcrjc inbeffen, 
nnb ba3 mar bc* 9tätt)fef3 Söfung, nid)t getrennte ßtete 
verfolgte, jonbevn vereinigt mevben motlte in bc*felbcu 
Ü0tomte3 Wem. Die Seiben fdjaft in ben großen ferjmar^en 
klugen fuctjrc ben äJtoitn, beut fie getjöten mollte, mie nocl) 
feine anbete ilim gehört ; für it)n regfen fiel) bie meieren 
©d)nltevn. Ter 3lbel aber in benfelben klugen jagte, bah 
ba§ %\k% mir ein etn§ige§ SQta£ mögftcr) fein r'imnre, au3= 
genommen gegen jenen ©inen mürbe Wk% bie jum festen 
^ttjemguge berttjetbigt merben ; nur @igentt)um bee Zubern 
ober eigene^ @igeutt)um, cht Drittem ga6e t% tttcfjt. 

Oh la mia Selika io t'anio — io t'a — doro, 
mio ben — — — io t'ado — o — ro — — 

2Sie leibenfd)aftliel) el ber pottugiefiferje (Seemann 
brüben fang ! %n men bacl)tc er, men harte er uor klugen? 
%v& biefem 3(ccent ftcmg bie Siebe in (jeifjer gone; aber 



— 40 — 

toax ei luivfücf) nur bie SieBe ]\\x jcijwaqcit SCjrifanerin, 
bie fotcfjc Xönc fdjuf? 

l)k $xmbt flaute burtfj ben ©aal. Sangjam 
toanberte ilu &ge bon ben borbernen 8tub(reif)eu be£ 
SßarfettS 51t ben ^tuteten. s Jhtn mufjte c* üfitolperg 
treffen; e* übertief ihn tieijj. ^£ae fetjöne 2luge traf ilu: 
ancl) ; aber es blieb nt^ig uub gleidjgtttig uub weilte auf 
ifun fo toeuig, nüe auf a((en anbeten, fe fcljante in» 
Seere uub fan nur ba$ ©ange, ntdjt ba& (iin^elne. 

2BaI)fi>erg furc()te bie Stirn, um feinen SDhmb \nät: 
t% bitter. 

®r fmnua au] uub uevüeft bae lneatei\ 



III. 

2il* 28at)töerg toieber tu ba% ©aftjimmcr bes SSritift) 

§otel trat, faub er bie Beiben Kapitäne uod) auf beu 

alten flauen bar. SDftdjeߧ trau! SBier, $ogt [a3 bie Leitung.. 

Ter ©rfterc faßte 28ar)föerg beim xHcvmcI unb jog 

ilin auf Den SruliI öneber. 

„($ott fei Xanf, bafj Sie lieber hier jtnb, Slapitän 
5Öat)Ifrerg. (i* tDitrbe ohne Sie ucrflucfjt fangtoeißg. 28ir 
haben intv Die Qeit ]\\ vertreiben öerjudjt, aber e3 ging 
nid]t, bex SD^exifcfj liier mar §u ungemütfjßcr). xHbcv §imt 
Xonnermetter, wa* bringen Sie für ein ©eftdjt mir, 
3Sat)(berg? 3ft 3t)nen um* vafftrt, finb Sie über irgenb 
um* fa(fd) geworben? §at ba3 Iheater iiid)t* getaugt? 
3 et) ttmnbere mid) übrigen^, ba|g e* fcr)ou au* ift, all id] 
geftern im Iheater mar, bauerte e* tu* — " 

„SSotnit haben Sie SSeibe fid) bie ;jeit uertriebeu, 
Mavitän Wid)eli*V" 

„3uerft fpielten mir ein s ^arried)eit 8ed)*itnojedr ) ta.. 
Xami biloete fid) ber unqemütMicfce Sterl, bei bort 



42 

iii5t, ein, bajg id) ihn Dentügeln luottte, unb vertiefte 

fiel) in bie ^citmi^cn. Xort fii3t er unb (rilbet fid) ein, 
baJ3 alte üBelt ihn für einen (Gefeinten hält. §e, 93pgt, 
millft 2)n nid]t fo gefällig fein, Steine üftafe 511 heben 
unb bem Slapttän SBatjföerg guten 5l6enb ]u [agen, bei hiev 
eben angelangt ift, um noct) fünf Ginnten mit um yi 
tfugfofeu?" 

SSogt faf? an ber Seite bei 3pved)ev*. xHbcr er 
war aü ( yifei)v in feine grofje 3 e ^ tn Ö vertieft, hörte nitfit* 
unb rührte fid) nid)t. 

Wlitfydfö vif] ihm ba§ 53iatt aitS ber .\Saub. 

,,Xnnnevfie(! Xev Slcrl lieft euglijtf), ber ttevt lieft Die 
„linier". Xn willft uns wohl toaä ttorftnnferu, $ogt? 
Wenfd), fannft Xu wtvflid) engtifdj lefen ?" 

„SSeuu id) an§ „Sftchnel" wäre, tonnte id) e» nid)t," 
jagte üßogt 6ebää)tig. 

^)iid)eli* [d)lug mit Der Janft auf Den lifd), ba% 
Die t^läjev flirrten. 

„Xaft Xu an Uebevbebiina, t'vanf bift, hab' id) Xir 
|cr)on uovbin gefaxt, feogt. Xuunevt'iel! 2lu3 3J?emeI 
fommen ebenfo gnte Seeleute mie au3 «Hoftocf, Tu 
Sßöimtdjeföfopf!" 

3Sat)I6etg lad)te unb hielt Die Jauft feft, weldie 
eben jitm feiten 9Kal unb nod) viel wudjtiger auf Den 
Xifdj nieDevjanfeu wollte. 

„Xau Die ^lentelev Seeleute fd)(ed)tev finb, als Die 



43 

Sftoftocfer, bat 23ogt ja gar nicfcjt gejagt, .Slapitau SDäctjetil. 
28enn e£ Srjncii Reiben redjt tft, toerben mir jetu ba3 
berufene (Ma$ $rog tvint'cii. Sei) triufe aber nur 
mit unter ber SBebhtgung, baft i cl) ben (Srog bembleu 
barf." 

üföatjlberg rief bie Sellncrtn unb forfctjte fie über ben 
beften 5Cra! au*. 

„Xa ftetjft Xu," raunte Sftidjeti* beut ü8ogt iu3 
Dtjr, „ba ftetjft Xu bie feine xHvt, bie biefer Äerl bat, 
bie lüpfe uneber jufammeti 511 [pfiffen, bie Xu iu 
Sterben jerfttjtagen liaft. $ogt, ici) uebme e§ Xiv übet, 
bafj Xu Dar fo einem feinen Med 5tnfpielungen über 
meine SBaterftabt mactjft" 

„2Semt icl) Xeiue JJrau märe, mürbe ic() Xiv Xeiu 
übelnetjinerige^ SBefeii balb aufgetrieben babeu. >Hbev id) 
merbe Xir je|t bemeifen, bah ttufer einer ebenfo fein 
fein faun, mie ber SSafitberg.^ 

„Xu?" 

„Sa, Xu ©djafSfopf. Unb grabe jetu, in biefent 
^tugenblid. Sperr bie klugen au]." 

2Bar)lberg batte feine SBefpredjung beenbet unb be= 
ftetlte ben ®rog. 

W,§ er fiel) nad] ben Mapitiiueu ummenbete, warf 
SSogt ber SleÜneriu einen bebeutjanten $0cf ,yi unb beutete 
bann uerftotjfen auf fid) jelber. Xa* Cjtef, bafj er ben 



— 44 

(#rog befahlen toürbe. Xie Kellnerin (äd)elte unb nicfte. 
ih>ie fte hatte and] Wlitydiä bas Säftanöoer öerftanben. 
Die beiben ©eeleüte flauten pfiffig 2Bat)flJerg an, 

aU menn ihnen eben ein fdimicri^cc- üXReifterftücf gelungen 
märe. 

üfi$at)Ioerg jdjante nad) ber Uliv. 

„xHbcr e* ntnft fd)nell getjen, meine Nerven. ?sdi 
fann mir fünf Minuten bleiben." 

„(Sagen nnv jehn," fagte ber Wender. 

„9inr fünf, ^tid)elk\ 3d) nuif^ morgen früh nod] 
\>k 93oote übevnelnnen ; and) ftegt mein Sd)iff meit hinten 
int §afen, e* mivb mit bem herholen mobl einige Stnnben 
bauern, beuor id) an ber Söoompje bin nnb ben 33ngfir 
bampfer oorlegen fann. SSor SDfttrag toerbe id) fanin in 
See fein." 

„Xa Sie es |o eilig haben — " Sogt griff tuieber 
nad) ber ^eitnna,. 

„2Ba3 haft Xn für eine 8nd)t, ben belehrten ]\\ 
fpielen, Sogt! Xnnnerfiel! örog mevben mir jetn 
trinfen, nnb nid)t — " 

,,.\}alte ben SÖhmb, Xn Sct)af3fopf, beim Xn meint 
nod) [ange nid)t, nm* id) }e|t fagen miü. Slapitän 
2Bat)l6erg, biefeS ilt bie „ limev". xHlv id) fie vmrhin 
la*, ftiefs id) auf einen feifef, ber Sie nielleid)t inter 
effiren mivb. 3ctj habe ihn leiber nid)t mit Serftanb 
lefen fönnen, ba biefer äftenfer) mit feinem "Kaban fort* 



• 45 

toarjrenb bajttnfdjen tarn. Xa ift bie geitung; bort nuten 
toerben Sie ben 3(tti!el finben." 

Xcr 2trtifel fcrjien ben Zubern in ber Xljar §u 
Intereffiren. 3lfö SSatjtöerg bie lleberfdjrift gelefen Clane, 
fdmb er fein ®la3 ®rog langfarn imn ftctj unb ütct'te 
etwa* taut ben Beiben Kapitänen ab. 

Xauu [al er gekannt bie 8eititng§nott§. 
„lieber bie politifcfjcu SBetroidftiutgen ant 
SHio be (a ^iata. 

©3 gilt fogar iit SBneno3 $Cire£, in meierjent ber 
Xit'tator bieder auf blutbe (iradnmlieit ; H'ililen fonnte, 
für aulgemacrjt, bafj berfelbe e* nur und) £ur§e $eit in 
ber alten 28eife ürirb treiben fönnen. Xie 3ftenfdjen> 
jd)(äd]tereieu metjren ftcr), bie öefatomben, metcfje ber 
Blutgier unb beut tti-aUd) größer werbenbeu ^tifitrauen 
be3 Xifraror* jitm Opfer fa((eu unb in toefetje bereit* 
'Dtandjc öon denjenigen eingefdjloffen würben, bie al§ feine 
bebingungMofeften Jreunbe galten, maetjen bie gefammte 
SBeüölferung, and) bie ber föberaftftifctjen, nidjt infurgirten 
($egenben für hieben unb vmb unb ©ut befotgt. 

)Ho'm jdieint mit aller s Ä(t verfallen 51t wollen. 
■fticrjt mir, tiaü fiel) in allen Rinteln ber argenriniferjen 
ftouföberation bie (Srnpöntug gegen inn regt; nietjt nur, 
ba)] üörafitien unb Uraguarj, melcrje er buret) feine lieber 
bebnna, unb bnrcl) ba£ fortnnilirenbe liimniferjeu in bie 
innern 3lugelegent)eiten biefer Sctnber gegen fid) auf* 



46 

gebracht hat, gegen ihn ruften : feit einigen Xagcn (iegen 
fogar gefiederte 9cacfc)ricfc)ten barüber bor, bafj er niä)t babor 
^ 1 1 vit cf f cl) r c cf t , abermals mit groei europäifct)en Ofcofimädjten 
angubiubeu, nnb §war mit ben beiben SSeftmäccjten, Deren 

Jlottennärfe Dem Xifrator niäjt genug befaunt \\\ fein 
idiemt. (iv hanbelt fiel] barum, bajg SftofaS fiel] rro£ 
roieberf) öfter gorberungen bei beteiligten 9Jcact)te geweigert 
Imt, bie ©djifffafyrt auf ben grofjen oitflüjjen be3 Wio De 
(a ^lata uueberum yi geftatten ; obgteidt) eugtifcr)e§ uub 
fraiijöfifdjeS (£igentt)um, niclcrje* an jenen 8$üffen lagert, 
ober fontrafrlid) für jene tfiüffc beftimnir ift, babnrd) ber 
tjinbert wirb, an£ ^iel 511 gelangen. 9lucr) fofl Sftofa* 
ben in SBuenoS 2tire3 refibirenben biplomatifdjen Agenten 
S. SR. gelegenttictj einer Unterrebüng in einer äöeife 
empfangen haben, welctje ben bipknnarifdjen ®ebräucr)en 
wenig angemeffen erfiärt werben tnufj. Sßir wiffen, bafj 
unfere glottc balb nad) einer Sfticrjtung bin befdjäftigt 
werben wirb, bie ihre gange Ibätta,feit nnb jamnitlidie 
ftärferen Sd)iffe in xHnfpntcI) nehmen nutiV 

2Sir glauben inbeffen, bajg bie 8orb3 ber ^Cbmirafität 
c* nid)t untertaffen werben, and) auf jenen SESinfel ihr 
^ugenmer! §u rieten; fei c* and) nur bnrd) Wbfeitbttttg 
öon wenigen Schiffen, bereu 9Rorfd$eit nnb Filter tro|bent 
jur Slbweifuug einer bon jener Seite fommenben 2ln 
raafjung genügen bürfte. 

3£Ba3 bie Stimmung in 2htenos xHirc* anbelangt, fo 



— 47 

entnehmen mir bei bort erjd)einenben „Iribnna", Dem 
Veibblatt De* Xiftator*, btä golgenbe: Xie ftfnft jimfdjen 
ben Scneralcn 9ftofa3 imb Urquija mirb täglich t^vüftev. 
Ter Sekrete, meldten Sftofa3 bi*ner für feinen tveueften unb 
juöerfajftgftcn greunb gehalten, fpridjt gegen SRofaS mir 
einer Offenheit, bertljeibtgt entgegengefe|te Snteteffen mir 
einem gtjntömu*, meldjer nom 8anbe3tterratf) nnr toeuig 
entfernt ift. @3 bebarf bet grofen Seele eine* s Jiofa* 
unb De* xHnbenfen* an Die guten Xienfte, meiere (General 
ttrqmja früher bem 3#betaft3mu3 einliefen Ijat, nnt Da* 
(Staatsoberhaupt §u öenftögen, Die uerriitnerifdK Haftung 
De* genannten ©cneriafö aufjerlidj ( yt tguotiren. SBir 
föunen aber nidjt Dafür bürgen, bafj Die Gattung Nofa*', 
me(d]em Da* 28or)l De* Staate* ftet* über jebe* prioate 
2Süt)I geftanben bat, ana,efid]t* Der fdjroffai Dppofitttion 
llvqni.m* für Die Taner Diefeibe meife 9)crrf$rgung mirD be 
mabum fönnen. 

Xamit fall nicht gefagt toerbeu, Daft in Urqni.m and) 
Die legten tiefte Der alten 3(ur)äuglic^feit erlofcrjen §u fein 
fdieinen. Wofa* ift feinem alten SSaffeu&tuber Danfbar 
Dafür, Daft er in einer Angelegenheit, me(d)e mit Der $er= 
ftucflung mit (Snglanb in SSeroiubung ftent, mit ifnn §anb 
in .ftanD gegangen [ift. s Dian weift, Dafi Die lödjtcr Der 
(Generale 'Kofa* imb Urquiga gemeinfam in Soubon 
erlogen Würben; natfjbem Der 53rnd) mit ©uglanb nnab 
menDbar geworben ift, nat iHofa* Die ffiücffe'fir feiner 



— 48 — 

Xixfyter nact) 23ueno3 xHire* Deranlaf$t, uub Urquiga hat 
biefen Sßhmfd) auf bie eigeue £ocr)ter aulgebeljnt, bamit 
and) uicrjt bet leifefte SSerbaäjt fiel) 6ilben fönne, bafj feine 
Stjntpattjien auf ber Seite jene* ^rämerttolfel ftanben. 
Xie Stimmung bei Staatsoberhauptes gegen bai un- 
oerferjermte 91flnon ift fo gerei§t, bafj er feinem Sdjroager 
lerrevos, welcher bie beiben Sennorital ctii$ (Sngtanb 
abholen wirb, empfohlen bat, jur Ueberfabrt fein eug- 
tifdjes Sdjiff 511 6enu|en; and) feinem, metdies englifcr)e 
Sabung füfcjrt. So ift es beim roal)rfcr)einlicr), bau bie 
Beiben Sennoriras, oon bereu Scliöuheit SUtoncrjel \n uns 
über ben' Djean gebrungen ift nnb in beuen mir benmad) 
groei aufget)enbe Sterne unferer ($efettfcr)aft begrüfjen, bie 
Ueberfabrt öon einem öafeu bei curopäifcftcn gefrlanbel 
an* antreten werben." 

SBaljflJerg lief} bie oeituna, finfen nnb flaute nad) 
bent(id) öor fid) bin. 

„ s Jinn, 2Sat)lüerg? w rief $ogt triumpbirenb. „2Ba3 
fagen Sie 51t beut ^Hrtif'ef?" 

„(£s ift aHerbingl 0011 ^tenjd)enid)läd]tereien unb 
Mefatomben barin bie 'Hebe." 

„(Sine nette 3Sirtt)fcr)aft bort, nierjt roalrr?" 

„£>ie ^eitunaai pftegen §u lügen ober $u über- 
treiben/' 

„811 Syrern Sntereffe umnfd)te id), bafj el gelogen 
nnb übertrieben Wäre. SSenn nid)t, Xonnenuetter, 



49 — 

Äamtiin ÜSkil)I6erg, bann fontmen Sie bort in einen 
lutbfriien ©ejenleffel 'rein/' 

üfi$at)I6erg gucEte bie Steffeln, fdjtürfte [einen ®rag 
nnb jprarf) mm tttotö SCnberem. 

^ami erhob er fid) nnb mo((te Begasten. 

„3ft febmn uegatjtt/' fagte bie Kellnerin. Die beiben 
Kapitäne (achten unmäßig. 

„äKeiue ©erren, wer kftellt, be^aljlt. 2a i cl) beftettt 
babe — " 

„Steine gtaitfeu, Patjlljerg/' rief 9)Hcr)eIi§. ,, s -l s Jir 
finb ©entlemänner mie Sie. SBenn mir nnl mal tüieber 
in biefent Sodj treffen, bann berappen Sie!" 

Die Reiben Häuften iljm auf bie @cr)nlter, fcl]ütre(teu 
ibnt bie -öänbe, münfcrjten ilmt eine glMtidje Steife, 
liefen . iljn getjen, nnb trauten bann ba% ^meire, britte 
nnb xte ®Ia3 @fcog. 

%m Stai imr beut jöririflj öotel fanb 3£al)l6erg fein 
SSoot, 

Scrjmeiantb naljin er im ©interttjeil s 4>(ai5 unb nahm 
bie Wnberpinne in bie §anb, 

„216!" befahl er. 

„Kapitän SBatjföerg," beinerr're 3ot)n, beuor er bm 
Stiemen einlegte, „ber Steuermann mar nitf)t an $3orb. 
Scf) I)ab' bie Vuinnoffeinenteii beut Stemart gegeoen; ber 
rjat bie ^ajüt' aufgefdjfoffen nnb bie Staun off erneuten auf beut 

I 4 



50 

lijcli oon bem Map'tiin feine Kammer gelegt. Xann bat 
er bie Majüt' mieber 5ita,efd)loffen.'' 

„@hit Sinb bie Seute an SSorb getieften?" 

,,'Hlle §n Moje, aufgenommen bet uon ber xHnr'ermad)e." 

„@ut, inn-uuivtv!" 

©in paar fräftige ©daläge mit ben 'Kiemen führten 
baS (eidjte jd] laufe S5oot 6alb in bie Glitte bei ^abr 
ttiafferS. 2)ie liier nod) gerabe 33oompje mit ihren tanfenb 
^id)tem, erleuchteten genfteni imb ihrem mannigfaltigen 
öeremfet) jd)mebte tangfam vorüber. 

2Sat)t6erg hatte fid) meit gnrütfgelegt. Seine lint'e 
§anb mit ber angejünbeten ^iaarre, meld)e er mir feiten 
an bie Sippen führte, ruhte auf ber Knien SHegeling bei 
SSootel; bie Sftnberpinne tag unter feinem rediten 2(rm. 

Ter 3eitunglartifel hatte ihn mir für einen fingen 
blirf gefeffeft. 2Bot)l motten el nngeorbnete Suftänbe 
fein, benen er bort brühen entgegenfegelte ; aber um* er 
vertieren fonute, mar ja boä) mir fein 8d)iff, imb, menn 
man von ber Siebe m ben ^laufen abjab, bie er min 
jerjon brei Jahre unter ben 3$f$en hatte, fo mar mit 
folgern SBerluft bod) nicr)t aftguöiel uerloreu. 

(ir bad)te oielmehr an bal'SBilb, meld)e* er eben 
nod) im Ibearer gefeüjen. .parte er mobl gett)an, el |o 
balb verrinnen r ^n (äffen ? Xeu heilen gng in feinen albern, 
ein folcrjel Strömen nach, feinem Merken, mit jold)er 
-Stärfe hatte er e* nod) niemall eniofunben. SS&al follte 



f)l 



haxaitö mcrben, menn er ftet3 floh öor (Srfdjeimmgeu, Die 
jebe 8elmjnd)t, and) bie feine, 6efriebigen ftmnten 6i3 in 
bie tiefften liefen? Üv hatte ja fein (Miifrbe abgelegt, ex 
mollte ja nierjt einjant buret) baä Sefceh get}eu. 2Ba3 alfü 
füllte baraitS merben? 

„ttapitiin 2Bar)tberg, ab> mir bie Slannoffementen an 
SBorb brachten, oerbolt' gerab' 'n grofjel SBottferjiff. Xer 
SSoEe fctjien fiel) in bie Wut? vom Strom fegen ju motten. 
Xa an bie Sßier recr)t| uub linf* and) grofje Skiffe tagen, 
meift id) nierjt, oh ber SSotte an Stenerborb ober 23acf6orb 
Aahrmaffer getaffen bat." 

„(.^ml" murmelte 2Bat)f6erg. 

Sie maren an ber Stelle be* breiten iHficinarm* 
angelangt, an wclcrjcr beute bie (Sifenbabnbritefe von Slai 
\n Mai gekannt ifi Ter §afen mnrbe hier enger nnb 
mactjte einen ftnntpfen SBinfet na et) Sorben. Xie an ben 
Hai* oertanten Sdjiffe tagen oft §n groeien ober breien 
nebeneinanber. 

2SaI)I6erg hielt meerjanifet) bie Witte be* gfar)rit>affer3 
inne, träumte nnb fali fanm um* vorn tag. 

Xa* S3opt mod)te einige bnnbert (Schritte innerhalb 
ber fiafenttcrengung §urücfgelegt haben, als in ber Glitte 
beleihen bie Stafetage eine* l)ocr)maftigen <Ser)iffe3 anftand)te. 

@£ mar ein grojse^ Sd)iff. Xer breite, nur memo, 
über ba£ Sßaffer neigeube SSorberfteöen, ber fdjmcre, au 
beiben Seiten etwas itberbäiujenbe 23ug;' ber Stofftier); 

4* 



fcrjTOürg mit einem breiten meifjen Streifen, auf welchem 
fmgirte jcljunn^c ttanonenoforten gemalt waren ; bte hohen 
geölten Weiften mit ben fdjmarjen Warfen unb ben fdjmalen, 
ebenfall* fc^toarjen s .Haaen; bte öerljältuijsmäfftgjueuig yoifyU 
reichen Segel, neben beten foftbev ®röfje Der Jfttterfram 
Der flehten leidjten gtiegerfegel fortgelaffen mar: \>a$ xHlle* 
Deutete Darauf hin, Daft ein fyollänbifdjei CftinDienfabrer 
alten flaffifdjen 3ti(* fiel) liier oor xHnfcv gelegt hatte. 

2a* 8cl)iff tag in Der Unit öpt xH'nfcv; oben oom 
Jocfftag lencl)tete Die ^ütfertaterne meit nad) uom über 
ba3 Dnnfle Gaffer. 2er §oKanbet mocfjte Die X > tbftcfjt 
haben, morgen in Der JvüIk ebenfalls in 2ee ,yi getjenj 
wenn er Diefe s Jlbfirf)t nieijt gehabt hätte, mürbe ihm Der 
Öafenmeiftet ja niei)t erlaubt haben, fiel) hier hinzulegen, 
um er mährenD be3 £age3 Die öafenfcetuegung oerfperreu 
muffte. 

2öat)16erg marf t'aunt einen ^i\d auf ba£ 8d)iff niiD 
ftenerte fein 93oot fo, Daft e3 oon Dem 93ng Deöjelbeu frei 
idiecren muffte. 

Taft e3 Da ooru nad) ein .vnuDernift gab, meld)e* 
mit Dem 8d]iff in SSeruinbuug ftanb, fah er niclft. 

2er CftinDienfabrer hatte yuijdien ©rofftnaft üub 
öefau'maft am gaüreep feine 8taatvtreppe beruuteradaffen. 

xHnf Der treppe ftiegen geräbe je|t einige Sßerfonen 
herauf, ©in hollänDijciler 9Karrofe ftanb auf Der $er= 
ftf)an$nng nnD leudjtete von oben mit einer Saterue, ein 



53 

cmbcrct, ebenfalls mit ber Satente in ber §anb, hatte fiel) 
an Dem Stufjenborb angeffammert, [preiste ben $Crm ab 

unb [eucfjtete nael) unten. 

(i* waren groei flauen unb ein Dtaun, roelcrje fiel) 
fo fpät einfd)ifften. Xic beiben ©rfteren befauben fiel) 
bereit* auf ber treppe, bie höhere, fcl)(aufere grauengeftalt 
hatte bie Sßfattforni eben erreicht unb machte gerabe bie 
SSSenbung, um auf ba$ Xeef t)inab§ufteigen. Xev Statin 
ftcmb noer) im SBorberttjeil bei SSootel, roelcrjel bie fneiteu 
ftnfömmlhigc an ba% Schiff herangeführt hatte. 

£>iefel mit brei Seeleuten bemannte 33oot, meiere* 
anfänglich tänglfeit bei Sctjiffl gelegen haben mochte, 
mar, ber Strömung bei "Kheinarm* folgenb, \t%t quer 
getrieben, bilbete mit beut Scrjiff einen rechten SBinfet unb 
öerfperrte, ba el mahl fünfunb§man§ig gfufj taug fein 
mochte, einen guten ^beil bei gatyrruafferl. 

^ablbera* leiefjte ®ig ftog mie ein Sßfeil heran ; ber 
junge Kapitän fad ba* niebrige boüänbijcrjc üöoot erft, all 
el 51t f p a t mar. 

„Streicht!" feine Stimme unterbrach, hell unb flana, 
reicr) bie Stifte ber s J(ac()t. 

Tic beiben Notrufen ftrierjen bie Giemen. xHbcv bie 
galjrt, roelcrje bie ($ig lief, mar grojg gercefen ; fic prallte 
mit leicf)tem Stojs gegen ba* frembe 93oot an, fef)nellte 
bann §urücf unb blieb bewegnugllol liefen. 

51(1 SSatjtbergl 'Kuf evflaint, brehte bie auf ber 



54 

Plattform ftebcnbe Xante fiel) um. Ter fange fdjtoar$e 
©ammetmantel, meldjen fie trug, mar innen mit meinem 
Htm* gefüttert nnb geöffnet. 

SSatjlfcrg hob unmüirurlid) ba3 §aupt. 

©eine §anb mit ber 3^9 atre vu bte Noäj ai U ber 
SJtegeftng be3 SSootel. 

Tic Zigarre fiel in ba$ SBaffcr, ^ifdjte nnb erlojd). 

2)ie bö oben mar biefeföe, mc(d)e er öor einer ©tunbe 
im I beater gefec)en. 

ÜBie fd)on, wie fäjön fie mar! Um ben Siopf ge= 
fcfjümgen trug fie nur ein jdimar^e* Spifentucr), fie jah 
an* wie eine Königin, eine Königin ber 9laü)t 

3't)r $ntli| würbe Don ber oberen ßateritc bell be 
leudjtct; ba§ feine oon ber unteren. Xa* Sdjictfat er 
foarte ibnen nitfjt*. 

%l% fie ficr) umgebreljt hatte, malte fid) in ihrem 
5(uge fdmett hinter einanber @cr)rect, JR'ciigierbe, Sntereffe; 
al* fie ben s Xuebrnd in ben klugen be* §urucfgefun!eneii 
Manuel bort unten gewährte, fcfctc in ihren klugen 
abermals bie 9?eugierbe, nnb bann §um Reiten üDMe, nnb 
in ertjötjtem SDfafje, bac-» Sntereffe ein. Sie ftellte bie 
güfte §ttretf)t. 

ff Que esperas, Rosario? Sube, date prisa, hace 
mucko frio, nos vamos a entriar," rief hinter ihr eine 
friferje Duibdjenftintmc bie treppe hinauf. 

Ter 2tu§brttet in ben öligen ber fdjönen bleichen 



00 



JDatne mee()felte a&etmafö. 33i*licr iiattc cl hell borin 
gcftrahlt, unb alle 2Mt fonute bartu (efeu, mte ftc badete, 
üftun würbe cS meiei); mährenb fte fiel) nueber umbrehte. 
fanfen bie Siber halb herab. 2tf3 fte fiel) heruma,ebreht 
hatte, gögerte fie eine Sefunbe, ber ®opf fcfjicn fief) naef) 
bet (Seite menben 511 molleu. Xann 6e§nKtng fie fiel) unb 
{prang fcrjriell auf baä 2)ecl hinab. 

^ablbera, regte fiel) nie()t. 

(ir fab, mie an bie Stelle be§ bleierjen G5cftd)te ber 
jehmar^e Saiumt trat; ber Stern uerfcrjmanb hinter einer 
Söotfe. D, toenn Xu mirfliel) ein folcfjer marft, marft Xu 
ein aufgetjenber ober untergetjenber Stern? — ■ 

Xa ber Stoß nur leicfjt getuefen mar, unb in beut 
beutferjen mie in beiu [jollanbtfcrjen 93oot bie Kapitäne 
antoefenb mareu, fo entftanb unter beu Dftatrofen fein 
SBorttnecrjfel. Üiner ber ©ollänber hafte ben 93t>ot3r)afen 
in ein uom Sehjff [jerabtjängenbeg Xan unb fegte ba§ 
33oat Imtrivjeit. Xer Sßeg mar frei. 

„SortoftrtS!" fagte 2Sat)l~6erg fetfe, 

Vautloö entfernte fiel) fein meifte* 33oot. 

(ir fehlte fiel) um. Xie beiben Saternen waren üer= 
fehmunben; uou beu gfrembeii mar utd)t* mehr $n feheu. 
®r mufterte ba§ Schjff, meiere* fie jet.u umfcrjfofjj fein SBficf 
traf bie Umriffe be3 'Kiuupfev, flog über bie Xafe(aa,e. 
©in §oftanber? 

Xie Sprache, meiere er eben gehört, mar nie()t bie 



56 

liolltiiibijdK getüefen. liv mar eine Don benjenigen getoefen,. 
mefeffe er, üne .Slapitiin Sogt uodj bot Mittlem behauptet 
liatre, fo gut fpred)en fottte, mie feine ÜDhttterfpradje. Unb 
fo mar c* aitcf) ; er beberridne fie bermafjen, bafs er bie 
SBorte, bie er eben oernontnten, fofort, ohne ]\\ überleiten, 
bcutfcT) gebaut hatte. Um §u erfahren, Was e.3 für eine 
3pvatf)c getoefen, muffte er jetu, beut (Mjo ber äöotte 
folgeub, me(d]e* nocl) in feinem Cbre nadir'lana,, fie in 
bie frembe Sprache ,ytrücfiiberfet5en. 

Que esperas, Rosario — 

„ÜBSotauf marteft Xu, Sftofario? "Isormiirtv, beeile 
Xid), t% ift fall, mir merben un* erfüllen. " 

Alfo fpauijd]; unb bie fcfjöne 23feid)e hiefi 'Kof.ario. 

Spanierinnen auf beut holläubijd)en 8tf)iff? Xie 
Cftinbienfabrer pflegten auf ihren (äugen fahrten t)od) 
niemals Üornnna ober Sabig anzulaufen, hödiftcn* 
3t. Helena, unb bann bireft nad) Söataüia m gelten. 316 et 
nid)t meit öon üBataöia tagen bie fpanifd^en Philippinen, 
hkmift, fo mürbe e3 fein : ba% maren bie Xanten uon 
fpaniftfjen Beamten ober Offizieren, mekfje, bnrd) irgeub 
eine Angelegenheit nadi bem nörblidjen (iurilpa oerfdjfageu, 
fief) hier in Wotterbam nad) ben Philippinen fd)iftten. 

2lt3 er fein Säjiff betrat, taut ihm ber ÜDtotrofe, meldier 
bie ?lufermad)e hatte, entgegen. Äiblbcvg ging, ohne ein 
SSort 51t fagen, an ihm oorüber, jdiloft bie Ihür 511t 



0< 

ftajürc auf, gunbetc bie Sampe au, nmrf fiel) in ben 
SSinfel bei Sofa! niib träumte. 

'Sein Schjff frefajg ein tjotjel fange! §interb'ecf, 
meldjee fiel] 6il ein Xnkenb TV 11 ^ ULn * bem üöefanmaft 
anlehnte. Wlit einer weißen, üon S3otb 51t 53orb get)en 
ben liifelnna, erhob el fiel] etma acf]t gufj über bem 
Öauptbccf. %m £>aefborb führte eine Ibür bnref] bie meine 
Täfelung in einen jctjmaten ($aug, an beffen Beiben Seiten 
Sßromanträume unb bie Kammer be! Steuermanns tagen. 
"Hm linbe bei (Mangel fülnte eine jroeite Ibür in bie 
etgentlicrje Kajüte. 

Diefe mar ein geräumige!, gtän§enbe£, beinahe 
fünftferifcl] aulgeftattetel hnnitad). Xie SSänbe inareu 
weift taeftrt unb ftorentiuifctje S3ogen in fie rjineingef ct)ni|t ; 
bie Kapitale ber gteictjfatt! gefct)ni|teu, int flactjfteu Relief 
gehaltenen Sauten, meld)e Die Sogen trennten, maren oer 
golbet. Cben lief um bie gange Kajüte eine burcr)6rocr)ene 
@ct)n%rei t)erum, meldie gur Süftung ber Seitenlammern 
bleute. S5on oben mürbe ber Wannt bnrcij ein geräumige! 
Sfrjligtjt mit Sictjt öerforgt. Dort tnng ancl] bie Sampe. 

Sin ber SSorbermanb bei taugen iHcd)recf* ftanb ein 
Büffet aitv bnnflem §o!§ unb meiftem Marmor. 3t)m 
gegenüber, an ber vüntermanb, ein Sofa aul bnnfelrothem 
Santntet; baoor ein tanger Itjd) am s l\\iliaa,onihol , v 
an beffen Seiten fiel; ( yoei ebenfo tauge SBänfe befanbeit, 
bie ebenfalls mit bnnfelrotljem Santmet behaut maren. 



58 

Ter üBoben mar mit Statten au3 gelüftetem Ci^ftcva 
grafe Bebecft. 

Wcdit* unb tinf* vom Bo'\a führten abermalv ]\vt\ 
Untren nacl] [nuten. Tort Defanb man fiel) bereits int 
äitnerften .vnntertbeit De* 8d)iffe*. Üc, waren \m\ ge-- 
räumige Kammern, beten eine 2Bat)lkrg3 ©cr)laffarnmer 
mar. Xa* fctjräge ,uun SSaffer faKenbe §ect De* 8d)iffe* 
mar ba^u bemmt roorben, tun eine meiere Sofafcanf 011511= 
bringen. 3n ber SBacfvorbroanb mar fein üöett eingelaffen; 
unter ihm vermährte er in einem fangen Haften feine 
8eef'arten, oben mar c* mit einer bi* 511m Üöoben reierjenbeu 
grünen h)arbine verhüllt. 8tti ber inneren SSanb ein 
fleiner meiner Jifcr) ; Darüber, in bie Optanten eiugefcfjraubt, 
ein 2d)ant'eltamve. SSo c* möglich geroefen mar, hatte 
man Keine 23üct)erregale angebracht. 2tbgefel).en öon ber 
grünen ©arbine nnb ber bnnflen Sofabanf mar "Mk* 
meift. Znrcr) brei fogenannte Dcrjfenaugen, roelctje oben 
ba$ Xeef, hinten bal See! nnb über feinem 33ett bie 93act= 
borbmanb be3 8d)iffe* onrcrjbracrjcn, fiel geuügenbe^ Sictjt 
iit baä flehte hxnnacl) hinein. 

%U 2Bat)lberg bie &antpe angünbete, bli|te ber weifte 
2ad nnb bie Üßergotbungen ber ftajütenmänbe auf: 

(Sin rechter, ec(]ter Seemann mochte biefe Majüte nid)t 
für febr aemütblid) halten : ein gebilbeter SJftann inbeffen 
fonnte innerhalb berfelben and) auf hoher 2ee fid) für 



59 

irreniger entfernt oon bet ;}ioilifation tjaften, all er cv in 
ber Xijat mar. 

28at)l6erg bactjte in biefem 2lugenMct nicfcjt bavau. 
3m ®egentt)eil, irjnt mar 511 äJftttfj, al3 febrte er je|t §um 
erften ülftal in feinem Seben ber ^ioilifatioit ben !Kücfcn, 
unb aU tonnte fte ibm burd) uicr)t§, roeber burd] feine 
Sßücrjer noct) burd] feine ftajürc, noct) burd] foitft etma* 
erfeftt Werben. 

(ir jünbete eine gigarre.an, lieft fte mieber attJgetjen 
unb fcfcjaitte bann mit leeren fingen 51t beut töompafi empor, 
melcijer ebenfalls im ©frjftgtjt l)ing. 

£>a3 banerte eine Stunbe. Dann mnrben auf beut 
Sßorberbecf 8d)rittc tont, bie ftd] näherten. 3d]mer ftieg 
man bie Ireppe §nnt Quarterbect iiinaii, feiner fmrfcr)ten 
bie Schritte über !IBat)fi)erg3 Slopf. Xer ba oben fdn'en 
plöutid] ba§ er(end)tete Sftjügtjt §u bemevt'en; bie (Schritte 
entfernten fiel] crums (eifer, blieben aber auf bem Quarter- 
beef hörbar. 

28at)l6erg erbob ftet) fcfynefl unb trat auf \>a§ Xecf. 

„©teuemtanu!" 

,, Kapitän 2$at)loerg?'' ÜDtou antwortete oon oben, 
00m ©interbect ber. 

28at)16erg §ögerte. Sollte er ben SDfann t)erunter= 
put3cu, mei( er gegen feinen S3efet)l oon $orb gegangen? 
9iein, lieber nict)t; Sunt mar ebenfalte nod) jung, er wollte 
ihm be*lialb feinen ttngetjorfam ntdjt fo fein* oerbenfen. 



60 

„Saffen Sie irni fünf Uhr bie.Seute anfpurren, unb 
nclinicii (Bio bann fofort bie SBoote über. ®er Sootfe 
fommt mit feäj£ Uhr an 93orb.' i 

„Um fünt Unu ift e3 nod) fiuftcr, Kapitän. Xann 
jdion bie 93oote ü6er§unet)men, arirb niein vccln gehen." 

„3öa3? ©ie getrauen fiel] nid)t, im ginftem ein 
93oot üoermnehmen?" 

SSBacjtBetg 6ega)6 fiefi ot)ne ®ruJ3 in bie Slajütc $urücf 
unb ttmnberte in bcrfclbcu tyaftig auf unb ab. 

Xer Steuermann iiattc etroa§ gemurmelt, a(v fein 
ttapitün mit fo fdjarfem 3Bort unb or)ne ®rujg fid6> §urüc!= 
§og. xHucli er idiien nid)t fct)lafrig git fein unb bitrdj 
querte nod) eine Stuubc fang ben uorberen liieil be3 
Quarterbecfö. 



IV. 

<1(* 2L*ar)l6erg 6ei Xage^anlmtcr) micber auf beut Xccf 
erfcrjien, mannt bie uon ibnt angeorbneten arbeiten bereite» 
getrau. £>ie toeifte ($ig nunc mngefet)rt auf beut Quartett 
becC; bae gröfjere 2tr6ett§Boot neben ber SSarfaffe auf beut 
:Kof. Qwti ober brei Darrofen id)vubbteu mit SSaffer 
uiib üöefen ben S3oben ber weiften Söoote rein, beu ba3 
Gaffer mit einer grünfterjen moo^artigen 3d)icf)t üben 
^ogen liatte. 2)ic Ruberen waren bannt Befcrjäftigt, oorn 
unb (unten bie ferneren Metten unb troffen ein^unolcn, 
mit wcld)en ba% 3cfitff an bent Mai 6efeftigt man 

^ahibcrov 93ticf richtet fiel) giterft auf beu flehten 
blauen SStmpel, ber beu lou De* 33efaumafte3 bilbete ; 
ber Söimpel fying fdjlaff herunter, t% fcrjien bort oben feine 
ftatfc ^Bewegung tu ber 8uft ( ut fein. Xer groeite SSM" 
galt beut 2d)iff unb ber Melage. 

Xie SJcötue mar eine intnbert unb fünfzig Jufi 
tauge Sari, bie aufjen fä)raar§ unb innen weift angeftriefyeu 
mar. @g mar ein Scrjiff uon geringer £ragfäf)igfeit, auc- 
fd)iieft(id) barauf beredetet, Heine mertljoolfe Sabungen 



62 

burdt) möglidjft f clincltcc- Segeln on ben $eftimmung§ürt 
m fdjaffen. Tic geringe £ragfät)igfeit fiel aber hier oben 
nic(]t in* Singe; im ®egentljei(, bie ÜJftöwe f cii t c 1 1 länger 

imb breiter gu fein, hatte höhere ÜDfafteu, entfaltete eine 
größere Segelfläche, all anbere Sdjiffe k>on größerer lonnen 
ansaht. 2lber fie befaß feinen SSaudj; wenn man oorn 
über beut üßug an ihrem SSorberfteöen hinabfah, bemerfte 
man, baß ber üBug fdjarf mie ein Keffer auslief. Ter 
[crjräge SSorberfteöen fehre ftcf) in einem langen, an feinem 
(inbe beinahe magerest liegenben Scfjnabel fort, ber mit 
einer bron^efarbenen ©nirlanbe gcjdiinücft mar. 

Tic bret haften, hell geölt unb mir einige gnß über 
Xecf mit einem meiften ®rang oerjehen, maren meit nad) 
hinten geneigt. Xie gelben Nahen maren jebr lang; t»ic 
beiben unteren mochten über fed^ig Jnft lang fein. 2)ie 
Xafelage mar fehr ferner, bie 2tn§at)i ber (eichten Sec-el 
fein* groß; bie äftötue führte ein halbem 2)u|enb Heiner 
Segel, bie jeber an* ber Dftfee gebürtige Kapitän fofort 
alä nnnül3 unb all ,,^araoefram'' abgerafft haben toürbe. 
Unniu) maren fie in ber Ihat unb beanfprnditen nur einige 
Öänbe mehr an 23orb, aber biefe „Jylicgcv", meit öor bent 
23na, unb meit hinter bem §ecf, unb ab fogenanute Sftj 
fegel noer) über ben Dberbramfegeln entfaltet, bereiteten bent 
äfthetifdien Sluge 28at)lberg3 einen eigenartigen ®enuß. 2a 
er, mie bemerft, feinem ^lieber Wccfjenfcfjaft abzulegen hatte, 
fo fam e3 ihm auf einige Möofc mehr an SJorb nid)t au. 



63 

&ühl hatte er mit feinem Steuermann ben ÜDforgeri- 
anift geröeäjfeft. £ann lieft er fiel) auf bie 33aut' nieber, 
mefclie an tm* ©fiUt^ht Befefügt mar, ptnbete eine 3iö arre 
an, ferjaute 51t, röte ber ©tetöart ben Veinumnbübequa, 
vom ©tenerrabe imb SUnnpafjliän*cr)en a6§og unb fort 
jerjaffte, unb röte g(eid) barauf ber ©tenermann an ber 
Gaffel bie gfaßße biftte; e3 mar bav grijjge rntbe gelb 
mit ben brei weiften eintraten §amBurg§. 

„3ft ber Sootfe noefj nietjt an 95orb. yi 

„@3 ift noef) nicl)t feefj* Uhr, Kapitän 2£atjtöerg." 

Xiefer §og bie Uhr, fprang auf unb Begann nn 
gebnlbig auf unb aB^ugetjen. 

dlad) einigen Kanuten prafentirte fiel] ber Sootfe. 
SBarjfBerg ging ihm entgegen. 

„9atn, Sootje? fBa§ ift für äßetter int ©ee?" 

„Jlau, ftapitetn ; Xüuuna, öon 9?orbo[t." 

„$ut. Xann fann man ja auch, halb auf SBrife 
von bort her rechnen." 

,,Xa ber SSinb mer^ehn £age von ©übröeft genießt 
hat, ift c* nuia,licrj, oa^ bie ^orboftbrife Beftänbig mirb. 
3ft M& flar, ftapitän?" 

SEfö 2Bar)lBerg bejahte, übernahm ber Sootfe baä 
Mommanbo. 

@£ Begann ba% (angröeiftge Wefcrjäft be3 Verboten *. 
S)ie Beiben Söegteiter bee Soötfen brachten üön ©treck jn 
©treefe in ihrem Söaot ba§ SSertjoltan na et) vorn unb 



64 

6efeftigten el an ben pfählen unb Sojen im §afen. 2)ie 
SDtotrojen uuivcit 6alb am uorberen, 6a(b am gitteren 
$angfpill mit Dem (£inttnnben bt% Zauä 6ef d^äftigt ; je 

iiadiDent bem 2$orber= obet .v>tntcrtlicil bei Sdjiffel eine 
anbere 9£icr)tung gegeben werben füllte. 

Xa* Dauerte [ange Drei Stunben. 

(Snbftcr) mar man aul Den äSSinbungeu bei §afenl 
heran* unb gelangte in Den jum fangen üBafjtn erweiterten 
:Kheiuarm. @ier martere mit raudjenbem Sdjomftein Der 
95ugfirbampfer; Die äftöwe ntadite ihr Mabeltau an ihm 
feft unb beiDe festen fidi in grabet Sinie nacr) Der See 
in Setuegung. 

Xie Säftann|cr)aft Durfte müjjig um Den Jotfmaft herum 
lungern; Steuermann Sunt begab fid] auf ba§ vunterDeef, 
auf met dient üd) audj üföafjlberg nnD Der Sootfe befanDeu. 

Xer lirfte jeftaure gefpanut Der let.uen Krümmung 
bei §afenl entgegen. Seine Spannung unter)!, je näher 
jene taut; er hatte Die vninDe auf ba! meine eiferm 
(Mänber gelegt, meldiem ba$ .vnuterDect' umgab; er rüttelte 
Daran, unb [teilte fid] balD auf Den rediten, balD auf Den 
finfen Ts^V,- 

üftun taut Die Krümmung, Die lehmgelbe äßafferf(ä(r)e 
bei §afehl. Sie mar leer; erft meiter abwart! tagen: 
uueDer 8cf]iffe. 

„Sootfe!" 

„Kapitän?" 



65 

,,iHn biefet Stelle tag geftern ein feeltare3 $ottfcr)iffj 
ein £anbsiuann oon Junen, ein Söatatuamann. 2$o i(t 
ber nin?" 

Xev Sotfe fdjaute über ba% teere SBaffer unb mdte 
bie ^Idifefn. 

„Set) mein niäjt, Manitän, weldic* 8d)iff Sie meinen. 
3d) habe mid) geftem itictjt in biefetn Ineil be3 öafen* 
aufgehalten." 

,,(i* mar ein Sd)if[ mit meinem ÜBSaffergang unb 
fd)ttmr§en Stücfpförten." 

„Xvüben in ben Xocf* liegt ein halbe* Du^eub 
Schiffe mit Srnetpforteii. ?\d) weift nid'ir, toelcrjel Stfiiff 
©ie meinen, ^apitä'n." 

„3(6 glaube, ha$ $oltfd)iff hatte ^Paffagiere an üöorb, 



üSatjtberg unterbrach) ficr). Sunt, me(d)er öor ihm 
ftanb unb nacl) novit flaute, hatte fid) £ur§ auf bem 
2lbfat$ umgebret)t unb bliefte feinen ttapirän an. 3n 
feinem Üölicf lag Ueberrafdnmg; at3 berfefbe ficr) fenr'te 
unb an ber fd](anfen, rräfttgen ©eftalt 2ßat)tberg3 hinab 
glitt, feilten f t et) unter ben 2lugentibern nod) etwa* StnbereS 
Verbergen §u wo den. 

„2Saf giebt e3, Steuermann?" fragte 28at)l6erg 
erftauut. 

„rtapirän — nict)tc% Mondän — id) — id) moüte 
nur uaclj jenen, ob ba3 Slomnafthan* ftargemadjt i(t." 

I 5 



66 

s Jiacl) einem finden Softe! auf 2Sat)tt>erg* ®eficr)t 
breite et fiel) [angfam triebet nacr) botn, uiib äSat)E6erg3 
2tuge ftreifte baj Slonipaftluin^ ; bann toeubete ev fiel] 
trieber §u bent Sootfen. 

„3t)r 8anb§mann führte Sßaffagietc, Öootfe; jttjei 
Xanten unb einen §emt." 

Xer Sootfe guefte lieber bie ^tebjeln. 

,,2a* 3er)iff trirb jcf)on in 8ee fein. 2a ev nielit 
nöttjig gehabt bat, ju uerbolen, hat ev fiel) uiabriebeinliel) 
bei I aa,e* anlmtcl) feeuuirt* ferjteppeit (äffen." 

2a* mar ptanftbei; 2&af)lktg fragte nie()t meiter. 
xHbcr et fc()ante unuutetbrocrjeii beit Jl'nft hinab unb ge 
brannte baä gferngtaä öfter, al- c* ana.efieijte be3 breiten, 
nna,efäbvtiel)en galjritmfferl gerechtfertigt erfcrjicn. 

Sunt Drehte fiel) bann unb mann um nnb marf 
SSftcfe auf ben jungen Mapitän, bic prüfeub nnb büfter 
$11 gleicher Qett umreit. 

Xie fange, getabe, halb weift, halb grün nnb braun 
rot he vmnferlinie ber ^oompje feljmebte vorüber, Stobt 
nnb §afen hörten auf, an beiben 3eiten begannen bte 
flael)en, braunen Ufer bei hollänbifei)en Wbeiit*. xHitf 
ihnen bie bicfMudjigen Xjalf* nnb .Slnffen, meiere fiel) 
bnrei) bie eigenen ©egel ftromanf nnb abnmrt* 511 färbern 
fnerjten; hier nnb bort ein gröfterel Scrjiff, melel)ev fielj 
bnajiren lieft. 

(§& öcrgtHggii einige ©tunben. 2er Sootfe, meiel)er 



eben fall* imcm§gefe$t nad) imni gefeiten hatte, menn audj 
an* anbeten ©tünben all SSarjfljerg, fprang auf bie 
83anf am Sfnligfjr. 

„Die See !" 

S3^aI)lBerg mtb Sunt richteten ihre ©läfer. lieber 
beut braunen §ori§ont, ben bie anfdjeinenb imr bem 
Sdn'ff jufanuneugefdjloffeneii Ufer bilbeten, tag ein haar 
fdiavfer heller Streifen, ber aUnuih(id) ^rünltcl] mürbe. 

Xer Sootfe far) auf ben SBünpel am SÖefanmaft uub 
bann auf ben SUnnpafj. 

„%tx SSiub hat etttral aufgefrifdjt, Kapitän." 

„greut mid)." 

,, Öaffen Sie lebenbia, braffen unb bie Segel fol= 
mad)en." 

@l uuirbe „lebenbia/' ^cbvaf^t ; b. h. bie Dianen 
nutvben in ber üBeife aufteilt, ba$ ihre Segel ben SSinb 
faxten, ahne haft bie Sage bei Sdjiffel beim Eintritt in 
bie See aeränbert ju werben braud)te. 

")i\)ü) eine halbe Staube baaerte el. vDann midien 
bie ftadjeii Ufer an beiben Seiten §urü& 2ln ihrem 
^u)) fall man einen Mran,^ mm Sdjaum ; ba% Sfamfdjen 
bei SBrcmbimg mar auf ber Wdnvc uerueljmbar. 2)al 
2d)iff begann leidjt §u ftampfen; für ba% 2Cuge mar bie 
.Xünnna, inbeffeu uod) nid)t bemerfbar. 

£)al mar bie Dforbfee. Clin fo nnmeit ber Müfte 
|djmu|ig grüne! SÖte, nngaftftdj) anzufeuern 3m Ofteu 



— 68 

tönt -%äc$ tiax; im Sübtoeften fdjien eine Sfteftettwuf 
üüti bem SSinb jurMgeftcmt 51t toerben. 

Tic Segel fingen in ben ©eitauen; bie üDtofrofen 
fliegen einer nacl] beut anberen au* ber Xafetage auf ba3 

Ted herab. 

„3w Dften fielit 28inb. Xie Keinen Segel Innren 

feft bleiben fonnen," beuterfte ber Sootfe. 

,,Xa* 3cf)iff fanu fie vertragen," jagte 3ßoI)I6erg. 

„$8ri Si8acfftag£ürinb genrijg," warf Sunt ein. 

„iHud) beim SBinbe," fcf)(on 2Bat)lberg falt. 

Xa* 3 cli i ff ftemtpfte ftärfer. Xer S3itgfirbampfer hatte 
IKühe, el gegen bie hoher toerbenbe Dünung 51t jdileopen. 

Xie SDtonnfdjaft ftcmb unü fafj ermartumv>ooü auf 
ber üöaef ober oor Dem Jocftnaft herum. 

Xen borberen Ibeil bev 93oiMogi3 ober dlo\$ bilbete 
bie Montbüfe, meld)e burdj eine Üöretterttmnb uon bem 
elfteren getrennt uub mit uuei nad) ben Seiten fict) öffneuben 
Untren oerfeben mar. Xie 00m SBinbe abad'ebrte Iliür 
(taub ftetö offen. 

S8ei toiduHgen, bie xUllgcineinlieit angetjenben (belegen 
(leiten ferjante ber Stetoart au* biefer Ilütr beraum; er mar 
^ngleicr) and) Mod] unb getjörte al* jold)er mit bem ^jinimer 
manu ,ui ben fogenannten „Offizieren im Sdjiff". 

„ffllämmä, je|t geljt ne grofje <yaln't loa" lief] fid) 
Sotjn oerneluuen. „SSenn mir jetu bie 3)Zar^|egeI$ fet.uMi, 



— 69 

mxb ein feinet Sieb gefangen, ha$ auf biefe Sorte bon 
©djtoaKerei 23e§ng 'bat. vmbt "slir gehört?" 

,,©ofl id) borftngen?" fragte bcv Slocl) bon bcfftom 
biüe her. 

„SÜBir brauerjen 2>ir nidjt, Sl o cf) . ©org' lieber bafür, 
baft bie weiften Strftcn nifyt anbrennen, ftodj. SSir branctieii 
Xir nid)t. Kit Xein s ^icp*ftimmci)cn etgneft 3)u Xir für 
biefc SSertjättniffe nietjt." 

„Xu fdoctnft Xid) einp&ifben, • bajj Xu heute fdnrn 
SBootSmann geworben bift," fagte ber ®otf) fpi£. 

„kümmere Xir nid)t um meine Angelegenheiten, .Siodi. 
Kümmere Xid) lieber barnm, bafj Xu Xid) Xeiue rotlicu 
Sdiuutfjen* nid)t fdjtmifcig mactjft" 

„SSeijgt Xu, marum id) biefe 3d)ul)e trage, 3ot)n? 
od) trage fie, Damit id) meine (Stiefel ftets bei ber §anb 
liab', um fie Xid) an bm ftopf fcrjmciften gu tonnen !" 

,,Xu fdjeinft mir reiben ,m mollen. ©oll id) Xid) 
'mal bivd)en mit beut ^larlfpiefer mang bie Sdjnlterbü'itter 
Juden? Xu SßiepSbtoffel, Xu millft borfingen? §8ift Xu 
melleidit ber Getiefte an 23orb? Ober bin id) ber Seltene? 
Set) glaube, bafj Xu mir uod) einmal auf baä ©emiffen 
liaben wirft, S\od). Xenn menn Xir beim Sftarlfegelreffen 
Xeine enge £med)en* aufnlalum, merb' id) nmnrfdjeinlM) bor 
Sachen auf ba§ Xecf herunterfallen uub und) ba$ Weinet 
bredien. Xann haft Xu mir auf bä% Weuuffen. §aft 
Xu mir berftanben, föoer)?" 



70 

r ,33ormar3fegel auf!" ftang el oont §interbed her. 

Xer ^8cfcl)t trmrbe bom tu bcn berfcrjiebeuften Ion 
arten nrieberljott. 9?adjbcnt ba§ betreff cnbe Segel borge 
fdjotet mar, aalonpirten bier§el)n Seeleute mit mächtigem 
(Gepolter hinter bie Sßanten beä Tyocfiuafte*. Tort befanb 
fiel) ba§ Tlax^aU, b. b. beß $ht3gang§tavt ber öielfact) 
berjtüeigteii 3ftafcf)en§itge., ruelcrje §itm Riffen ber fehmereu 
ÜDte3rat) bleuten. 

3ot)n3 (Stimme berrjd]te jetu nur. 

,,Xie Sofe burd)bofeu, üD£cutner3 — hott - ahoi 
hott ihm — er fnaeft — ahoi - bie alte Sieber finb bie 
hefte — a()oi - - unb barinn merb' ic(] jent ahoi — " 

Site 9M) oben fradjte; ein Qtifym, bafs fie fiel] nach, 
oben in üöemegung $u fe|en begonnen hatte. 

„Mracf) ihm, ahoi — er fonimt, ahoi - unb jet3t 

- ahoi — wer oon Cincf) \t%t nierjt (S&ötuS mitfingt 

ahoi - - ber frtegt oou mict) ein3 - ahoi — auf feineu 

£)ö§fopf ahoi - (egt C£'ucf) ml Wüet'emnarte - ahoi 

— unb jel3t — " 

„(£•§ 50g ein SÖ?atro|e 

2Bof)l über ba* 9ftcer, 

^einöliebcl)cn am ©tranbe, 

Xie weinte }o jcljr! 

§ol)0, .^ofyo, bie tueinte |o jelir!" 

2)a3 SeemaniuMieb fcrjnitt liact) rectjtv tri beu luebeuben 

9iorboft unb uuirbe nacr) [ütfö weit über ba$ Weer ge= 

tragen. 



„(Sin ^cityr mar berflofjen, 
(£r fdjvt nidjt gurüd, 
Sie rang ü)re .vmnbdjen 
SSiel Xvauer im SBItcf, 

S)a fam ifjr bie föunbe, 
Xa* Sdjtfflein berfanf, 
Tstir Siebfter nitb alle Slnbern 
3m Speere ertranf." 

,,25eleg' ba$ \" rief Sunt. 2)a3 Sftm&fegel mar gefegt, 
Der gafl ftmrbe feftgemacfyt. 

„hm^mareje^el auf!" 

Tavjelbe loilbe @epüte über ba% Dccf bi* runter 
oen großen SDfaft übermal* eine ©ttifettung bitrtf) 
3ofw. 

,,3tf) fei)' liier ^serjdjieoene, Die nodi nic()t jdjvoitH'ii 

— aljoi ic() fei)' liier Sßerfdjiebene - alioi — bie 

no d) feine rotl)e ®öpfe haben - aim — fegt (htdj inl 

'Kücfenntarfa ahoi — afioi — ahoi — " 

„Xrum, jtcljft ®u, jdjüneö 9#äödjen, 
liin tueifjeS (Segel auf blauer See, 
Xanu brefj fdjnett tljm beu 9tüden, 
Xeun für Xid) gtebt'3 bort nur SBelj. 

Sdjcul Xeiu §erg feinem Seemann, 
Xa* bringt Xir fein %\M, 
Xeun in beu äSeK'n 31t ertrinfen, 

Xav in fein ©cjdjirf. 

(Sin Sinter läßt bom ©runbe, 

Hub mär' er nod) jo jdjmer, 

Xodi eine iiieb* Xä^t nid)t bom Öerjen, 

Xic ift ctuig, mie bas lUcer !" 



2Bafjtöetg ftanb an bet SSutbfeite be3 §intetbecf0. 

SDWt bcm binden lehnte et an bem cijcvncn (belaubet, Die 
5Itme hatte et über bor Stuft gefteugt. Tic ^aiue mit 
bem gtaben ©djirnt mar tief in Die ©tim gebtücft; ba§ 
xH ntlil3 roat etwa* büftet, bet Söftcf nacl) oben in Die 
£aMage be3 gtofjen ^taftco gerichtet. 

2)a3 ©djiff Begann bte 6eiben jdjweren 8egel $u 
füblen. W\t finden ftäftigen 'Hnden feine e3 üotn ein ; 
einzelne SSaffetttapfen foriüten bi$ §ut .vmne bet 9iege(in 
empor. 

Xer junge Mapitän btel)te fiel] nad) bei See um. 

Xa* SSaffet mar buulelgtün gewotben ; itut liier 
unb bort oerrietl] ein adblid)er Jlecf bie 'Hefte be* 
gluf$waffet3. Xie Dünung rollte untegelmäfjiget unb 
jdjWerer. 

Xa* mar nun alfo luieber ba£ SWeet. Dinner ber 
Stfjünlieit, ($toJ3tttuttet ber 8ie6e, wie Meinricl) §eine t% 
in einem lUorbfeeliebe nannte. 21(3 bie (£tfte erfdiien e* 
in biefent xHu^ciibltcf gewif? nidjt. Unb al* Zweite? 

2M)lBetg trat an ba% 3t'nlia,lit lieran, auf wehten: 
fein Jenigla* tag. (£t mnfterte ben vmri^oiit. 

(itma ein Xn&enb ©djtffe waren ftditbar, feiten ber 
stumpf unb ba$ gange lat'elwert'; weiften* mir bie oberen 
©eget. Sief ber Cftinbienfalner bort in See oor bem 
ÜESinbe, ober freugte er liier im Suö gegen Dften ? 

@t lieft ba% ($ta§ fiulen unb fnnunte leife ba$ and) 



73 

ihm berannte Sieb, welche* er eben gehört hatte. Xa* 
enthielt in toenig SSorten bie gefarrnnte feentiinnifdie 
^3t)ito)opI)ie. Xie 9)ieiantf)olic rtutrbe mit Ainntor §uge- 
beeft, unb üöeibeg öerfdjrrmnb unter ber Sftefignation. 

„(Mcfttttje Steife, .Slaoitän." 

Xer Sootfe [taub hinter ihm uub reichte ihm Die 
$>anb: 28at)lfcrg briiefte biefelOe fe^töetgeub. 

Xann fprang ber §otTauber in feine Solle unb lieft 
fiel) §u Dem ^ugftrbampfex binitberrnbern. Xie Darrofen 
Der Wiüw holten ba§ «Slabcttau ein, roelclje* ber Dampfer 
eben lolgeruorfen hatte. 

„Söetm ÄLMiibc, aber öolle 8>egel," befahl 2Bat)l6erg 
bem Wann am 'Steuer. Seife mnrbe ber ÜBefe'tjl mieber 
holt. 

■Sunt tarn mm ber 93acf ber; fein «Slopf mnrbe auf 
einer ber Irevmen fitfjtbar, me(cl)e auf ba% -Vunterbeef 
führten. 

„Saffen Sie mit 2lu3nat)me ber ©ftjfegel alle ©egel 
iet.um!" rief ibm 2Bal)l6erg entgegen. 

Xa* Scrjtff mar alsbalb oben unb unten, Dorn unb 
hinten mit Seinftmnb bebeeft. Unten int Xafelmer! fing 
ber 2£inb an ;at beulen, oben ,m pfeifen. Xie TOroe 
holte bann unb mann fdjmer naef) See über unb ftampfte 
mit foldjer Energie, üa\] ber <Sd)anm manchmal bis mr 
§ör)e bei SUüuerbaiun* ouffpri|te. 

Xer (Steuermann tarn auf btö Quarterbecf jurücf. 



74 

„Tic Segel finb gefe|t, Mapittiu SSkifjlberg. 8d(( 
aufgebraßt unb Siuv* auf ben Sianal gehalten werben?" 

2Bat)t6erg überhörte bie 3frage. 

„Soffen Sie bie flagge herunterholen, Steuermann. 
9iad)her (äffen Sie bie 5lnfer auffegen ; bann theilen Sie 
Die 6eiben 2ßact)en ein unb geben ben Seilten Arbeit." 

„3a mobf, Kapitän. ?lber foll id) nic()t vorder auf- 
Braffen ? Xa ba^ Sd)iff vorn fet)r einfe^t, roirb bae 9(uf= 
fel5eu ber Miller nid)t (cidjt fein." 

„Sunt, id) meift nid)t, ums id) von kirnen beuten foll. 
Heftern faxten Sie mit, hau ba* lleberuehmcu ber SSoote 
im ^inftern fdjrmertg fei ; beute fommen Sie mir bannt, 
ha)] ba* ^lut'erauffetjen bei hoher See ebenfalls nid]t leid)t 
fei. öat man Sie beim gelehrt, nur bei fdumeut 28ettet 
unb glatter See Seemann nt fein?" 

Sunt fd)aute einige Scfuubeu auf ba% Xed" nieber. 
Tann hob er bie büfteten klugen; ohne feinen Kapitän 
511 ftreifen, ricrjtete er fie nad) Dften auf bie See. 

,,Xort hinten ftebt oiel SBinb unb hohe See, 
Kapitän SSSalkrg. Xa* Sd)iff fann fdjon }e|t nid)t bie 
(eid)teu Segel vertragen, unb nad) einer halben Stunbe 
mirb t§ mit ber 'Keadina, int SBaffer ftegeu. £>a mir 
e3 nid)t nör^ig ijabtn, beim SSinbe 51t fegeln, fragte id) 
au, ob id) aufbraffeu unb Slur* auf ben euajifdjen VianaC 
halten foll." 

2£al)lverg flaute fidi nad] ber noffänbifdjcn Stufte um. 



<0 

,,3cr) mifl nichts mit biefer Muffe j« (Raffen baben. 
©ie ift mir uodj ju nahe. Ta* ©djiff fall nodj eine 
©tu übe beim SSinbe liegen. Wlit ber 8far)rt, meiere mir 
öorauS fegein, fommen uuv tu einer ©tunbe weit genug 
nnb fönuen bann naci) beut ftanal abhalten." 

@r mollte ftcf) abwenben. 8iutt aber fcfjien auf 
berfelbeu ©teile fteben bleiben §u mollen. 

„SBihtfcljeii ©ie noci) cttüaS, ©teuerntanu ?" 

„Kapitän 23M)tberg, ©ie fönuen iumi oMücf fagen, 
bafi ©ie ntäjt im 2)icnft eincS SR^cber^ ftelKii." 

„SSanun?" 

„i£eil fein Wbeber e* 3t)nen burcrjrjeöeu (äffen 
mürbe, bei günfttgem SSBinbc eine ©tunbe auf anberen 
$ur§ §u uertrübelu." 

SBaljlbergg 3tugc blitUe auf. 

„SBö^lcn ©ie 31)te SBortc beffer, Sunt. Sföer ift 
liier an Söorb Kapitän, ©ie ober icf)?" 

„©ie." 

f $8 freut uücl), baft ©ie baä einleben. Hub mir, 
ber icr) auf biefem ©d]iff .Slanitän bin, mir beliebt c*, eine 
©tunbe uaerj Worbmeft in bie Sftorbfee binau^unalreu. 
vsef) babe feine ©ile; folglich) bürfen aucl) ©ie uub über 
ijaupt fein (Sinniger ftier au 93orb (£ile baben. Skrftanben ?" 

Ter ©teuermann antmortete nierjt; fie flauten fiel) 
fdimeiaatb ins Weftdjt. 8unt3 231icf mürbe böfe; er begab 
fiel] faugfam jum ^orbertbeil beS ©ctjiffe*. 



76 

2Bal)töerg marf noch, einen üöftcf auf. bie See, beii 
SBtmpel oben am üSefarimaft mtb auf ben Montoaü, begab 
fiel) bann in bie ftajürc hinab uub warf fiel) auf ba$ 
@ofa. 

Sein Steuermann inacl)te ihm Dppofitiou. @r hatte 
beu Wann an ÜBorb genommen, um fiel) uub Senem 
gemlbeten Umgang ]\i öerfcfjaffen. 33i£l)er mar jebocl) 
wenig batton 51t merfen gemefeu. Sunt machte ilnn vor 
iätUici) Cppofition. Xeuu leid)te SBoote im giuftern auf 
ba§ Xecf \n fchaffen ober bie xHnfcr überzunehmen, moctjte 
bie See hoch ober tiiebrig fein, SBeibel waren &inge, 
welche jeber Seemann ;at jebev Stnnbe 311 unternehmen 
ftet) getraute. Sein Stenennann hatte fie nur al£ S8or= 
manb bemun, um §u opponiren. 

28arum opponirte er? 

SSaHberg hatte (angft oergeffen, bah ber Steuermann 
geftern xHbenb im Theater gewefeu uub er f eiber gerabc 
bnreh ihn auf tia± fd)öne, bleiche Stäbchen aufmerffam 
gemalt morben mar. Xent Steuermann aber mar c* nicht 
entgangen, tiaü 2SaL)f6erg fiel) heute nach beut Cftinbicm 
fahrer erfunbigt, ber an biefer Steile oe* §afen3 gelegen 
uub Xamen an ^orb gehabt hatte. @r rannte biefe 
Tanten, wenigften3 au* ber gerne, uub wuftte, bau fie 
auf beut SSollfctjiffe fogirten. 

(£t ahnte, ba}] für 2Bat)föerg fraft feiner s ^eribnlid) 
feit, feiner ÜBilbung unb feiner xHnfehan uugen jene grauen, 



— -77 — 

mochten fic and) j&en höheren ®efettfcr)aft3flaffen angehören, 
erreichbar feien. 9ftocr)ten alle anberen Umftänbe, (ilteru 
itub fonftige SSerbiubuugen, nein jagen ; jene SJDcäbcrjen 
mürben ja jagen. 

^ugleid) aber ahnte Sunt and), t»aft ihm (elfter ntcfjt* 
baöon beichteten mar. SBilbung befafj er; aber feinerer- 
fönlictjfeit mar abftofjeub uub feine 5tnfcr)auungeu maren 
gemör)-nlicr) geblieben. (£r maäjte feinem Slapitän Dppo^ 
firion, meil biefer ihm antioatbifd) mar; er empfanb s ?unD, 
SKifjtrauen, alle* 9ftöglicr)e gegen ihn. Tic Cppofitioit 
mürbe tr) atf räftiger nnb ftrebte einem noch verborgenen 
;jiele §u, feitbem Sunt mnfue, bafi and] fein Maoitän jene 
üXftäbtfjen fännte ober mennyften* gefetjen hatte. 

$M)lberg felber gab fiel] feinen Antipathien unb 
Sinnpatinen nur mit 2$iberftreben hin. SSie oft hatten 
ihn beibe nicht belogen? (ir mar 51t tief, nm erften @in= 
brüdeu 51t unterliegen ; befonoer* Die Antipathie gegen 
irgenb Semanb mar bei ifjm oft ourcl) @ert>öt)uung, Durch, 
Den Strom Der Qät au^gelöfctjt morDen. 

Smmmtbifd) mar ihm fein neuer ©teuermann nie 
gemefen. Aber er hatte nidjt geglaubt, bau er ihm fo 
miDer(id) ruerben fbimte, mie er e3 auf Sunt3 eigene 9Ser= 
anlaffung oon heute ab mahrfd)einlic() §u merDen fcfcjien. 

2)a.3 ©ctjiff holte p(öt5lid) fo fdjmer nad) See über, 
Daft 28ar)lberg, obgleich) er feft in Der Sofaecfe fafj, Docl) 



nnmillfürlid) bic §anb nad) bet Iijd)r'ante aneftrecfte, um 
fid) feft§itl)atten. 

(St erhob fid) itnb eilte hinan*. 

£)al mar ein Stutm. 2>a3 Sd)iff ftieg öorn fort- 
nuilnxnb liocr) in bie Suft itnb nalnn beim (iinjeüen jebe3 
Wai Sßaffet über. Ü8ot bem goefmaft, an bet SBinbfeite, 
btäugte fid) bie 90fannfdjaft §ufammen. 3)ie Shtgen 
etiler maren auf ben oberen Xbeil bev £aMage gerietet. 
$a5 3d)iff ttug rro| be3 heukmben ©titrmS nod) bie 
(eid)ten 3ciic(. 

SSaTjföetg öffnete bie kippen, aU menn et jdntell 
einen Gefeilt geben wollte, fdjloft fie aber mieber nnb ftieg 
langfam auf ba$ Quatterbed 

Üt ging an bem ©teuermann oorbei; bet betrad)tetc 
ihn hübnijd). 

„»efi^Süb-SBeft. Safe' abfallen!" befahl SMjtfcetg 
bem ätfann am Steuer. 

Da* 9iab brehte fid). 

„Soffen Sie anfbraffen, Steuermann \" 

Sunt ladjelte. SBoI)16erg trat jd)nell an ihn heran. 

„2®enn ict) abhalten nnb anfbraffen laffe, fo gefct)iet)t 
e* nid)t, med icl) bem Sd)iff nid)t guttaue, mit biejen 
Segeln tun) bet ftatlen 99rife nod) [äuget beim Sföiube 
§u fegefu. @3 mar meine iHbfidK, eine Staube beim 
SBinbe 511 (legen. IMefe Stnnbe ift (ängft um. Darum 
laffe id) anfbraffen." 



79 

„Mapitan SSSafjföerg, bei SEBinb nimmt ftetig ]\\. 
(Soll id) Die leidjten (Segel feftmadjen (äffen?" • 

„Üftcßmcn (Sie ben 51u^ciiflüucv nnb bal üorbere Cber= 
fctamfeget fort. 2(üc* ttefcrige bleibt fteljen." 

£as ©djiff fegelte jel3t mit Siöacfftagltainb, b. b. el 
batte ben SKitb oon hinten, ,ytg(eid) etwa* fcttuu'irte ; 
alle (Segel oermocrjten §it Rieben. 2)a§ Genien oben, ba» 
Stampfen unten l)orte auf. ©in gleichmäßige! ftarfc* 
Stcmfdjen mar oernebmbar; bae Sdjiff fd)lena,erte teidjt 
oon 93orb jit SBorb, mandjmal mnrbe el oon einer ibm 
itad)rollenben Söette überbolt, mand)mal mar e* and) 
fdjnellcr, all Die SSSeße, nnb lief] fte ^nrücf. 

vsobn fjiug bie 9?afc über bie Weadina nnb betrachtete 
hi:n oorbciflieaatben ©djaitnt. 

„3e|t, Scanners, gefit erft bie nötige (Segetei lo*. 
3e|t, 9K8nncr§, merbet 3I)t 'mal (eben, mie bie (Scf)itf 
bnrd)* blanc SSaffertfjen fdjmettert. 3>nnnerd)en ! Üben 
baben mir nod) gefegeft, mie 'n ganfee, in ner ^arlfege(§= 
brif 6eim SSinb mit Düeruramfegell im Xop, Shtmicrdjen ! 
3e|t aber merben mir fegefn, mie feine Merren*, ba% iieiftt, 
mer ftdj hier feben Ca|t, beut breben mir nnjer 5(d)tertbeil 
511. $tmnerd)en ! 3d) bin falfd], weil fid) bier fein 3)at= 
fegler feben KLfjt* &ent mürben mir mit ber Tynlnt, bie mir 
öorcmlfdjiefjen, gehörig bie $htgenl anlwifcfien. Stornier 
ctjen, mal für ne Tyabrt, Stomierctjen nnb Xnnnerd)en!" 

lieber ibm, in ben Jyocfwanren, mnrbe eine Üt 



SO — 

fcrjütterung umbrnebinbar, roeldie ihn beranlajijte, anzufeilen. 
©3 war- ber üDtotrofe Mail 3^°^^^/ toetöjet eben tn» 
Oüer&ramfegel feftgemadjt hatte. 

„Marl, haft Xu Xid] bie SSelt oou bort oben an 
gefet)en? §aft Xu gejumpt, Marl? 2Sie gefallen Xtd) 
unfere SJtoftenS? Xuunerdjen, Xu haft orbentlict) $axtf 
in Sein ^üld)fuvpeua,eftd)t befonuneu, jeftt fiebft Sit au£ r 
wie n'eu fdjönen Mert. 2t6er Xu bnuuntft? üESaS haft 
Xu §u Brummen/ Mail?" 

3tÜotr>£fi fyrang fdiiuev von ber SSerfdjanjuiig auf 
ba3 Xed. 

,,8old]e Arbeit pa$t niid) nidit; ba% ift feine ÜDtotrofen- 
arbeit nid)t. SSemi ber Sitte bie feicrjre Segels feftgemadjt 
haben will, bann latY er fiel] bagu ein paar 3uugen§ an 
Söorb halten. 

r ,3d) nuinbeve mir, Mail, ba]3 Xu hier an Söorb uid)t 
mfrieben bift. Jür Sir, ber Sit bei bie Sämiger gefahren 
ha|t unb Mlüten in weifte 3(rfteu halt freffen muffen, für 
Sir mujg biefel ein Mronidiiff fein. §aft Xu mir ikt 
ftanben? Soll id) mit Xid) unter üier Singen fpreerjen? 
Soll id] Sicr) in ®runb unb S&ofcen bauen, Xu Saugiger 
Sotofe, Xu?" 

joggen!" jd)a(lte e* oont .pintevbeef. 

„8oll id) Sicr) S5eiue ntadjen, Marl? SBeiftt Xu nidjt, 
ba% Su hiev einer öon bie Süngfte Bift? §aft Su nidjt 
gefcört, bafs fie loggen wollen?" 



— 81 — 

$arl lief mit einem nnberen 9Jcatrofen nadj Ijinteu. 
CS» mürbe geloggt. 

„28ie biete Quoten läuft ba$ ©djiff ?" fragte SSatperg. 

„Qtfyu unb einen falben." 

„(%t! Um Mitternacht werben mir unter ber eng* 
liftfjeu SHtfte fein. Ungefähr mit 3f)ve SBacfje, ©teuer* 
mann. SSBenn bn» geuer oon ©out'n gforefanb in ©idjt 
fommt, rufen Sie micrj." 

„Kapitän 28at)l6erg, el mebt jeben 2tugeu6ticf [tarier. 
©oll ictj nicrjt bk leidsten Segel fortnehmen laffen? 'Sie 
Beim SSüxb freugenben ©djiffe brüöen tragen bereit» §met 
SReffe in ben SDforSfegetn unb babeu ®rofifegel unb 23efan 
feftgemadjt. ^)a ber SBöinb oier^etm Xage taug ftettg au§ 
Sßeften gemetjt bat, mirb ber föanal bei £)otter ooll 
freu§enber Scrjiffe fein." 

2Bat)t6crg betracrjtete ben §ori§ont. 

„@3 ftart auf. 5)er. SSiub fegt ben hiebet fort. 
Wu merben eine ftare 9iacr)t babeu. Saffeu 8ie bie 
©eget fteljen, ©teuermnan." 

35er -ftadjmittag uerging. SSatjlberg bieit fid) in 
feiner ©ofaeefe auf unb raudjte. SSor it)in auf beut Xifcf) 
tag bie ausgebreitete ®analfarte, auf bie er bann unb 
mann einen SBlicf warf. £>te rotlbe metobietofe Mufti in 
ber Kajüte mar (tarier geworben, ha ba% ©tfjiff ftarl 
[djtengerte. 

2)a3 ?tbenbeffen mürbe uon ben Reiben fcrjmeigenb 

I 6 



— 82 — 

eingenommen. ßunt Beeilte ftdj aufjerbem, ha buroj bic 
s 3ui(ie ber Stufte uiib bte ®efät)rlidfjfeit biefc» oiefoefudjten 

,~yalnwaffer» feine Sluwejenbeit auf beut £)ecf geBoten war. 

Xie ftajütentampe würbe ange§ünbet. 2Bat)lBerg tag 
in Meibern itnb im §al6fdjhtmmer auf beut Sofa, als 
Sunt mit ©dfjttnertgfeit toieber burefj bic Kajüte Balaucirte. 

„ftapitün, ha» Reiter ift in ©idjt." 

Sßom Quarterbecf flaute SSSatjIBerg juerft nact) dorn, 
©ein üorwärt» rafenbeS Scfjiff üBertwltc jclU füntmttidje 
^Bellen; wenn c» fie attSeinaub erftiejs, fpreigte fidfj äugen« 
b(icftid) oon Beiben Seiten be£ 8ug3 eine Scfjaumfläcrje 
ab, welche breit unb wot)l fünfzig 3 U 6 ^ng, erft weit 
entfernt üom ©djiff fpi| würbe unb ucrfcrjmanb. 2)tefe 
Weisen Scrjaumrammc waren auf beut fdfjwargen Sßaffer 
wie Sidjtgarben, bereu SEBirfimg an beut neueren ßeudjten 
ber unteren ©egel fiajtbar würbe. 2)aS 3raufd)eu in ber 
^afelage war noctj immer einftimmig, aber gewaltiget al* 
iwrliiu. 'Dag S5Ii|en unb ©crjäumeu be§ hinter bem Scrjiff 
fitfj fctjliefsenbeu telwaffcr» war fo ftarf, bau e3 meuigftenS 
in ber Sauge bon §meit)unbert gujg 511 unter jcrjeibeu war. 

„28ie biete Quoten laufte?" 

„3wo(f unb einen fjalben." 

„Xnnu fann baZ große DfcrBramfegel fortgenommen 
werben." 

Sßat)loerg [teilte fiel) fo, ba}s er burefj ba3 grüne 



— 83 — 

Sidjt bet Steuerfcorblctterue uidgt fceläfttgt mürbe, unb 
richtete baZ SRatfjtglaS in bie 9cacfjt htnait^. 

2)a3 geuer Don ©outf) gorelanb, ein mädjttgeS 
clcftiifctje» £)ref)feucr, melctjeS iiodfj auf biefer ©eite Kölner» 
auf einem getfen liegt, aber nadj bet Sftorbfee fjtn bind) 
einen ^weiten getjeu etttml oerbeeft mirb, mar noerj ntcfjt 
burdj fiaj fetber, fouberu nur biirdj ben blaffen (Sdjcüt 
fiajtbar, bet 6t3 fiocrj über bm Sencrjttburm empotgetüotfen 
mürbe. 

®a3 Jener tag im heften. 2Bat)tbera, richtete ba3 
öla» nact) 9Zorbmeftcn; uacr) bem erften 23ticf fe£te er el 
ab unb rcidjte e» bem (Steuermann. 

„(Scljanen 6ie einmal bnrdj. ©e()eu Sie ctmas im 
morbmeften?" 

Sunt üejg ba» ®la3 finfen. 

„Ooobmin ©aub», Kapitän. ©er ©djaum taujt 
bort nidjt fajtecrjt." 

„ßaffen <5ie bie Sudjgorbiuge ber Uutetfeget ctma* 
butdjljotcn, bamit mir über ben 23itc3 uacr) Dorn feben 
tonnen. (Saa,eu ©tc audj ben Seilten, baf$ fie bie klugen 
aufmachen fotten." 

„Kapitän 2Bat)lbetg, fotl icr) nietjt cuttfj einige ©egel 
feftmaetjeu (äffen? ©a3 ©tfjtff läuft eine ungtaublidje 
Jabrt. ©ic merbeu fictj eben fclbft bauon über^ein^t baben, 
bafs ba oorn 2t((e» Doli rotber unb grüner Saterneu ftedft. 
®ie beim SBinbc fren^enbeu (Skiffe muffen trok bei 

6* 



— 84 — 

©turmel metjr ©egel führen, ai§> e§ auf tjotjer ©ee 
gefctjetjeu bürfte; fie muffen e3 barauf anlonimcn (äffen, 
um fid) Dom Sanbe frei 51t freuten. SSir aber (jabeu ba$ 
ja nicfjt nöttjig, Kapitän." 

Sunt fpracfj rutjig uub ehrerbietig ; biefe§ WM macfjte 
er nidjt Dppofttion um ber Cppofition willen. 

SSatjlOerg backte eine Zäunte uacr); bann fcrjüttcite er 
bcn topf. ^ blieb beim Eliten. 

Der ©teuermann begab ficfj nadj öoru, liefe bie 
Uuterfegel etwas aufboten, uub empfahl hm Darrofen, 
augeftrengt anzulügen. 

„©otcrj 'ne galjrt macrjt mau auf Gängiger ©cfjiffen 
nicfjt, um»?'' fragte er beu QiliotoätL 

„3 wo, ©teuermann, tjöcrjftenS feine acfjt knoten» 
\v erben bort gcmacfjt." 

„tiefer macrjt beinatje brei§el)tt." 

„QaZ ift uutjeimlicrj, ©teuermann. 2tber mit fofcfj 
'nein ©cfjiff uub befouber3 mit folctje Segele getjt c»." 

„& ift 51t biel, Staxl. Söift. Du tjier au SBorb ju* 
(rieben V" 

„Scfj uietft nicfjt, ©teuermanu. Die Zubern foppen 
mir 51t oiel. ©ie fagen, icfj bin ber Süngfte im ©ctjiff, 
uub fcfjicfcn mir fortroät)reub 'rauf, um bie Heine ©cgete 
feft.mmacfjeu." 

„Da§ braucfjft Du Dir nicfjt gefallen 51t (äffen. Du 
bift ÜDtatrofe wie bie Ruberen uub braucrjft itjnen nicfjt 51t 



— 85 — 

flcfiovdjen. 3d) taffe mir ebenfalls nitfjtS gefallen. 3 et) 
lialv beut Sitten gefagt, ba$ bei fotctjer 23rife ltnb noa) 
ba^tt Ijicr bot beut ®aual fein Vernünftiger Genfer) fo biete 
Segel fe|t. Slber ber Sitte — " 

„@at er nierjt auf Sonett gehört ?" 

„2Ber nierjt tjören üritt, rmtfj füllen. §ei, tüte ba3 
©cfjiff übertjott! 3)a3 ntaajt ba» fiärtefte ©crjiff voeiefj. 
(£» ift, all roenn ber Sitte mit ©eroalt bie SKcrtjte aus- 
einanberreifjen teilt; 3I)r tonnt* Ghidj gratutiren; morgen 
merbet 31ir umlirjcrjeinlierj an ben pumpen ftetjeu muffen, 
um ba» SSaffet att§ bem ©tfjiff 51t ftfjaffen, ba3 ber Sitte 
burtfj feine @egelntett)obe über Sftacrjt Ijineinfctjafft." 

„SDfidj gefällt ber Sitte aiictj nierjt, Steuermann. 
ÜDftctj fiat er eigentlich Don Anfang au nierjt gefallen. 
2$a£ ein rietjtiger (Seentann ift, trägt leine Söramfteng' 
nierjt, unb macfjt überhaupt nierjt fo biete ga^erjeu», tnie 
biefer hier." 

Sunt fall ben ÜUfatrofen an unb niefte taugfam unb 
fdnoeigcnb bot fiel) t)in, als trenn er nierjt trmfjte, toeltfjeS 
(inbc c» mit beut ©ebat)ren be§ ®apitän3 nehmen mürbe. 

„Sßenn fic £>idfj triebet foppen, — ba$ fte ^iaj 
armen £erl foppen, tjabe icrj übrigens fctjou bor Sagen 
gefetjen — toenn fte 3)ierj triebet foppen, bann formn' 
nacrj adjtern. 3aj iriH ®it beiftetjen gegen Siebetmann, 
Start, fetbft gegen ben Sitten. 28emt noct) einer an Söorb 
ift, ber fictj 51t beitagen t)at, bann fjalte mit i(mt 51t- 



— 86 — 

[anraten; idj und ifim ebenfalls bcifteheu. ©3 Bratttfjt 
aber hiev bont fünft deiner 51t üriffen, bäfj idj Deine 
gartet nebme, börft Du?" 

„9ceiu, nein, ©teuermann. 3crj fei nidjt [0 bimtnt, 
idj öerfte^' redjt gut, 5 tcu ermann." 

Die beiben neuen SSerbnnbeten taufcrjtcn nodj einen SÖIicf 
au§, bann begab ftdj Sunt mieber auf ha? QttarterbecJ. 

Da» (Sdjiff flog weiter. Der faule ©djeht be§ 
£eudjtfeuer§ breitete ftdj bont über bett §itnmel aus. 
Die ©djautnberge ber ©oobroin @anb3 maren [eittnärtS 
auef) für unbemaffnete klugen erf cnnbar. Die ?(nmlU 
ber rotten unb grünen Saterneu uteljrte ftdj. lla* waren 
©djiffe, tueferje unter Shtrmfegeltt jftnfdjen Dimer unb 
(£alai§ freisten; geigten fte bie grüne ßaterne, fo mar 
ha? ilirc vedjte, bie ©tetterborbfeite, unb fte bietteu auf 
bie englifdje Stifte ah; geigten fte bagegeu bie rot&e 
Saterne, fo mar c§ bie ttnfe, bie SBacfb orbfeite, unb _ibr 
23ug tag gegen bie frangöfifdje ®üfte. 

Der ©djtff3§tmmerntann unb bie fteben Darrofen 
ber SESadje fafceu auf ber Sßacf licruni, fdjügten jum Xtjeil 
bie Sittgen mit ber §anb nadj ber Seite bin, au roeldjer 
ber ©djaum uor beut ©djtff auffodjtc, unb lugten fdjarf 
nadj bont. deiner fpradj ein ?£ort. 

SSaljlberg unb Sunt befanben fidj an beut (Mcutber, 
meldje» ba% QuarterbecE botn SBovbcrbccf fdjieb. SBeibe 



— 87 — 

hatten fidj etttxil borgebeugt nnb gebrauchten eifrig bie 
®Iafer. 

©tue halbe ©tunbe öerging. ^al gencr uon South 
gorelanb fag je$t beinahe feittoärtS; e» leuchtete fo 
mächtig, fein Sicfjtbegirf uad) oben unb naef) ben (Seiten 
roar fo ausgebebnt, bafi t§> faft Menbete. S)a3 ©tfjiff 
befaub fiefj im engften Xt)eil ber ©trage. 

,Sad) einer halben Stunbc finb nur uücbev in 
raumem Sßaffer," fagte SSSa^lberg (eife. 

„©ine halbe ©tunbe ift eine fange 3eit," murmelte 
ber Steuermann. 

?(bermat3 öergingeu einige Minuten. 

„£err ®ott, mag roirb ba£?" 

3Der Sctjrei fam uon ber 23acf her unb fuhr fo 
icrjritt unb geffenb au» ber Siebte, aU menn er untt)iu% 
fur(icr) unb angefleht» uon ctma» Unerwartetem abgegeben 
morbeu fei. 

2Sat)Ibcrg unb Sunt beugten ficr) weit natfj üorn, 
in ben Eugen alle Senfraft, bereu biefelben fäf)ig waren. 

9hui fam e3 na et) hinten gedrungen, l*inf§ unb redjt». 

Ter ©teuermann richtete ficr) auf. 

,,^ab ? id) Sitten nitfjt gejagt, Kapitän, bafj 3bre 
öerbammte Unbefonnen^eit uns in be3 Stcufct» Cfenfodj 
bringen mürbe?" 

§föat)lberg batte ibm fdjou ben 9tucfen §ugefet)rt unb 
erreichte mit biet Sä|cu baZ ©teuerrab. 



— 88 — 

$tc äftatrofen ftürmten bie Beiben Xvcppen §ura 
QuarterbedE tjerauf. 

„($rüne ßaterne am SBacfborb, bictjt uor beut 33ug," 
fcrjric ber ©tue über baZ ®ecf. 

„Sftottje ßaterne am ©teuerborb, ebenfalls bttfjt bor 
bem 33ug," gellte bie (Stimme be§ aubevn. 

„gort!" 2Bat)Iberg ftiejg ben fteuernben äJtatrofen 
oom 9\abc. ©eine §äube umKammevtcu bie @p.eidjen; 
ben $opf weit über ba3 %iab uadj Boro beugeub, botjrte 
er bie Slugen in bie gjiufternifj. ©eine Sippen maven 
geöffnet, er feuchte. 

Um ba3 511 öermeiben, um» boit öorn brofjte, ba§u 
gehörte liolie ©eemannSfmift, boKftänbige Äemttnifj be» 
eigenen ©tfn'ffeS, genaue 33eredjnung; unb ba3 ?tüee 
mottte angeroenbet werben in einem SutgenMid, erforberte 
einen blijjftfjneKen ©ntfdjlufj unb ben gleichzeitigen lieber- 
gang in bie Xfiat. 

£)ort öorn !reu§ten fict) §n?ei (auircnbc ©djiffe in fo 
geringer (Entfernung uoncinanber, bafj fie (Sott banfen 
fonnten, menn fie [etber obn einauber frei famen. 5(uf 
ben ®reu§punft ber beiben ©egler fdfjoji fein eigene^ ©djtff 
51t. 23og er reetjt» an», fo lief er ber grünen Satern« in 
bie (Seite, roelctje etroaS ferner fdjien, aU bie rotfic; ha* 
Scrjiff, melcrje» fie trug, ntufjtc bann fdjon {unter beut 
mit ber rotben Satente fjeröorgefontmen fein unb Ijinberte 
bort ben SSSeg. $013 er tiufS au», fo jaa,te er ber rotben 



89 — 

Saterne in bie @citc, bie bann nacr) tinf» einen SSorfptung 
gewonnen t)aben nutzte. Siefj er fein ©tfjiff gerabeau» 
laufen, fo fonnte er beibe über ben Raufen fegein: beim 
jene lagen unter 6turmfegeln beim SBmbe, famen nur 
langfam oorwärtä, eine» fctjien am anbern flebeu bleiben 
51t \v ollen. 

Se|t becften fitfj bie beiben ©crjiffe. 

3Sar)lberg§ 3luge mafj breifjig gufj rechts feittoä'rtö 
tton ber rott)eu Saterne ab. ©oweit pflegten bie (Signal* 
latenten 0011 bem §ecf eine» (5ct)iffe§ ab§uftet)en; fo mett 
umreu fic ancrj oou bem §ec! feinet eigenen (S>dfjiffe§ entfernt. 

©ami griff er in bie ©peietjen. 

©ein ©djiff fdjofj in ben SÖStnb. £)ie teilten 6egct 
oben praffelten, bie ferneren fctjtngen bonnernb gegen bie 
bie haften; bie ülftafteu bebten. 

2lber ber Zulauf bc» (Scr)iffc§ mar ftarl gcruejen; tl 
blieb in ber gfatjtt 

28ar)lberg §ielte breifng gufj redjt§ oon ber rorlicu 
Saterne. 

©3 ging. Die SDtöroe fam frei. 2)itfjt tjintcr bem 
gremben ftiejg it)re S3ngfprict in bie leere Snft. %tä 
mar eine große 23rigg; ber Saum tljreS 33riggfeget» 
ftreifte bie im Sßinbe peitfetjenbe goef ber 33arf unb 
fctjlippte bann, otjne ©ajaben anzurichten, ab. 

2Sat)lbcrg§ 2(uge richtete fict) uact) oben. SDie ©eget 
praffelten unb fctjtngen nact). 2)er Söaum be* Sefanfegebo 



90 — 

mar nacf; ber ßnbfeite übergegangen, liatte ibm bie M|e 
bom $opf geftfjfagen mib ibm bie ©tmtfjant atige* 
fcrjürft. 

&$ar ba3 ©tfjiff nodj in ber gat)rt? 

©cnn bor if)m, niajt fynnbertfünfetg ©Cevitt era> 
fcrnt, tag ber anbere Söeimroinber nnb ftJoKte nicfjt bor* 
toärtS. Die ÜTO&e mar eben im redjten SBtnfel in ben 
SBinb gelaufen; nun mußte fie im redeten SSStnfel ab? 
fallen, um '(unter bem §ec£ be3 ^netten ©d)iffe§ borbei 
31t lommen. 

(£r griff roieber in bie ©peicfjen nnb breite ha% 9tab 
in entgegengefejjter Sftitfjtnng. 

^)ann ferjante er empor. 3n ben fingen trug er bk 
(Seele, er jtfjicn ein ©eüet an feine ©eget 51t richten. 

Da§ ^raffeln nnb ©djlagen ließ naaj ; mm Ijortc e» 
auf. 9fcun ging eine teicrjtc SSeKenoemeguug burtfj bie 
Segel. SRnn füllten fie fia) mit Sßinb. 

Da» ©crjiff Gatte nodj gafirt. 

©I fiel ab. 

CSrft langfam, bann fctjncller, glitt e3 auf ba§ ~§ecf 
bc» jmeiten ©crjiffe» §n, bann an ihm borki nnb gewann 
cnblicr) bie fliegenbc gafirt gurücf. Der pfeifenbe nnb 
henlcnbc ®ruf$ an§ ber Xafelage bc» fremben ©d^iffeS 
nmrbe im näcrjften ?(ngenbttcf übertönt bon bem . ein* 
tönigen Drgelranfcfjen, mit wcldjcm ber ©türm bie lafelage 
ber Wt&tot bor fitfj licr trieb. 



91 — 

Jlimml »effcSfiMBeft! 11 35*at}Ifcrg gab baS Stab 
micber an bcn SKatrofen ao. 

'Dann fitste fein 2luge beu Steuermann. (£8 mar 
nnlb unb kucrjtetc. -Kun tiatte e» it)n gefunben. 

W\t einem Sa£ mar er neuen Sunt, irfjlug bie 
§anb in feine (Schulter unb gerrte it)n mit ficr) uacr) öorn. 
@rft öor bem 93e|anmaft machte er £m(t. 

©eine ginger fraftten ficr) in bie Serjutter be3 ©teuer* 
mann». 

„SEBenn icr) noer) einmal eine foterje SBemerfnng rjöre 
— menu icr) — menn Sie unfcerfdjämter Patron ficr) noer) 
einmal erlauben — §err, üor bev gangen 9J?annfcrjaft 
pufce icf) (Sie fjerunter — (Sie — Sie — " 

„Kapitän — icr) — " 

„Stift! ßein Söort! Sßenn Sic noer) einmal roiber= 
fpreetjen — " 

„Kapitän — menn Sie mir 3t)rc 2(bficr)t mitgeteilt 
nätten, warum Sie fo diele Segel — " 

„ Stift! 8htf tiefem ®nmb, frier unten unter un» 
lägen Sie je|t, menn icf) nierjt — ftift! Sßenu baZ Scrjiff 
nierjt biefe gar)rt gelaufen Initte, bann tjätte c» nierjt ge= 
fteuert — unb Sie mären erfoffen, mie ein §unb ! Sic, 
Sie — rülu'cn Sie ficr) nierjt, üSfann! SEBemi Sie ficr) 
nod) einmal unterfterjen — menn Sie noer) einmal eine 
foferje SBemerlung maajeu — Sie, ber Sie f)ier au 33orb 
baZ üöcifpiel geben foften — iclj fcrjmörc c§ 3r)uen 51t — 



— 92 — 

idfj — ict) fdjtage Sfineu fiintcr bie Dt)ren, toie bem 
jüngften 33enge( nn Starb!" 

©r [tief* bcu «Steuermann öon fict) ab. 2>er taumelte 
uub tjiett fict) an bem (Mänber feft. 

Sunt mar erbteietjt, feine Sippen guefteu. 816er uad) 
einem SÖIicf auf beu Zubern fenfte er bie Stber uub 
unterbrücfte bie 2(ntmort. 

©o Diel mar au et) tro£ ber fiufteru SRactjt 51t unter* 
ftfjeibeu; 3Sat)t6erg befanb fict) nierjt in ber SBerfaffung, 
au dt) nur noct) ein einziges SSort 51t hbren. 

®a§ mar berfetbe ÜÖtonn, ber bcu Komment be» 
©öttinger $orp3 nierjt t)atte vertragen tonnen uub barum 
bon innen auSgefdjieben mar; berfettie ülftann, metetjer nicfjt 
t)atte Beamter merben motten, meit er baburet) au et) Unter* 
ge6ener geroorben märe. 

©r mar 110 et) bartjaupt; fein ®efict)t mar mit S3lut 
ü6erftrömt, ba§> §aar flatterte im Sßinbe. 

„©cfjeren ©ie fict) unter 2)ccf. Set) mitt ©ie heute 
tjier nicfjt met)r fetjen. SSirb'S 6alb?" 

„(Er Ift meine ÜEBactje, Kapitän." 

„SBirb'S 6atb?" 

Sunt ftieg fangfam bie Ireppe liiuab. Sn feiner 
Kammer mar OTc3 finftcr; aber er §ünbete nierjt feine 
Keine Sampe an, fonbern fetzte fict) auf bie mit ßeber 6e* 
gogeue SBanf, metelje fict) an ber Ouermanb ber Kammer 



93 — 

befanb, naijm ben Stopf jnnfdjen bie §cmbe unb brütete 
öor ftdj f)tn. 

23nlb barcuif untrbe ber SDtotrofe am ©teuer abgelö'ft. 

Der Begab ftdfj eilig nadf) born. 

„§ei(tge3 Donnerwetter, bein ijat er e3 gegeben. 
s Jiicr)t fcrjtedjt tiat er c» ifjm gegeben. 3't)r beutet ihm 
feigen folTen, tüte iftm ba3 SBfitt Dom Stopf tecft unb wie 
er bem Steuermann gegen bie ÜSaftenirung ftaudfjte — 
t)eilige§ 'Donnerwetter, ict) baajf, er wo(It ? i(ju auff reffen ! 
3tber 'neu fijen Sterl ift ber Vltte — uue er mtdj baZ 
SRofjr abnahm unb fofort untfjt', wa§ er 51t tt)un gel) ab t 
liat — 'neu fijen ©eemann ift er, unb wer mit it)m 
fegelt, bem wirb nidjt§ nictjt gefdjetjen — IieiügeS Donner- 
wetter, tüte er mit beut (Steuermann (ä'ngg Decf ging — 
unb ofjne TOt|, bie war i(wt über Söorb gegangen!" 



(Öcneiu brei SBodjeu waren üergangeu. 

SBout §immct ftrömte bei* Pflegen. 3)a3 SWeer trug 

Sunteufarbe; mir bort, roo man au§ bcr Italic auf bi>ö= 
feI6e liiuabjab, formte man bemerfen, bafs fein SSaffer 
blau war; aber e» mar ein 53lau, ba§ mit einer fdjtijarjcn 
©ajiajt bebeeft fcrjien. 

§o()e SBcIlenbcrgc fanien unaufl)Midj tum ©fiboft 
geroKt; aber fie trugen feine @tfjaumfämme uub raufdfjten 
nierjt, beim bie Suft mar ftiü. 

Tic s I'tbuic ()atte alle ©egel 6etgejej3t, jcr)teugerte 
uub ftampftc jcbodj naefj allen "Dxicljtungcn. ©a» einzige 
©eräufer), rcelcrjel bbrbar umr, fant Don ben burcrjnäfjten 
Segeln, rocterje, bcr $evoegung be3 ©crjtffel folgenb, fdjroer 
gegen bie haften uub bie £afelagc fdjlugen. 2)er ©egef- 
maerjer prügelte ftcr) mit beut Sfteepftfjläger, fo nennt t% 
ber ©eemann3rm|, roenn Söinbftitfe uub gleicT^eitig hohe 
©ee bie £afelage uub bie ©eget mit eiuauber in Streit 
bringen. 

Tic Suft mar fo bid, bafj man nierjt jroeiljunbert 



— 95 — 

©dfjritt oorau§fel)en tonnte. 2lbcr trofcbcm ttntrbe bcr 
§01130111 manchmal f)imbcrtfac§ oon fenfrecfjten nnb ruage* 
rechten SStifceu gerrtffen, metcrje über bie graue ©eene ein 
gelbe§, fatjlcS ßicrjt marfcn. ^a§> bauertc öfter eine fange 
Sftumte: an ©teile be3 roltcnbcn Bonners ließ fia) jebocr) 
nur ein gleicr)§eittge3 ^raffeln tjören, ba3 ebenfalls ringsum 
öerner)mbar xoax nnb etma einem ftarfen ®ett)et)rfeuer 
aüaj. 

@£ mar nm bk 9)ttttqg8ftunbe. ;Die ÜJKaunftfjaft bcr 
9Jiömc mar üoK§ät)lig an 3)ecf. Sitte trugen ©übroefter 
nnb Cetröcfc, waren aber barfuß; bie ©eftcrjter öerbriefilier). 
Tic Steiften maren bamit befcrjäftigt, baZ 9tegenroaffer, 
meldjeS Dom Citarrcrbecf nnb oon ber ^ccfe bc» 9ioj» 
ablief, in pulsen aufzufangen nnb ' bann in bie großen 
SBafferfäffer 31t füllen, metcfjc um ben Sftof befeftigt maren. 

3c|t ertönte ber s Jinf be3 Üvdß 311m ©erjaffen, 
nnb bie gange ©efcllfctjaft, aufgenommen bm 2tu§luger 
Dorn nnb ben SJfann am ©teuer, §og ftcr) in bat fRof 
3nrücf, um 31t TOttag 31t effen, 

©feiet) barauf erfaßten ber ftoer) auf beut ÜDiittelbecf. 

%fydU mit bem liufeu Wem an bie 93ruft gebriieft, 
tl)cil§ in bcr rccrjten §anb trug er bie blaiifen 33leer)- 
gefäfje, in meldjen er ba» Offen na er) ber Kajüte ferjaffte. 
51uer) er t)atte ben ©übroefter auf bem S^opf nnb ben 
Delrocf ange§ogen; bie SBetne fteeften in tjoljen ©eeftiefeln. 
SBenn baZ ©crjiff übertiolte, fat) er fia) genöjttjigt, fteljeu 



— 96 — 

5it bleiben, bie güfje weit auSeinanberpftetten unb mit 
alten [einen ®efäj$en fonberbare Uebungen 5111- ©rt)altung 
be» öteidjamücrjt» 51t unternehmen. 

vsofin 93art fam an it)m borübet, a(» ba§ Sdjtff 
gerabe mieber einmal überholte. 

„Äocrj, tote fommt t%, hak Du beute Deine rotbe 
Scfjulidjeii» nierjt antjaft?" 

S)ag ©djiff richtete fidj mieber auf. Ter föocfj be- 
nutze baZ, um in brei Bähen bie Kajüte 51t erretten. 
9ln bereu (Eingang, nactj Beiben Seiten bor bent Umfallen 
gefdjüfct, breljte er ftctj um. 

„Dämdfacf! Jrütjer bab id) Dir für einen ernft* 
Ijafttgen SOfrum Debatten, 3obn. 3etj bab' geglaubt, baft 
Du ein Ginjeben babeu untrbeft, baß e3 auf bie[e §octjten 
audj für mir obne Deljacfet ntdjt get)t. 3cfj babe mir 
aber getäufdjt, 3obn. Du fommft miel) bor, ioie 'neu 
richtigen 3an @tfjlengerumbiefteng', Du fommft mict) 
füpüifd) oor, 3ol)it." 

Der Rubere ftaub beim grofjen üDtoft unb macrjte ein 
ent5ücfte§ ®efid)t. 

„Ütegc Dir nierjt auf, Hocfj. Du ftebft audj obne 
rotl)e <Scrjubd)en» nierjt ftfjlecfjt au». 2£eun Du Dir auf* 
regft, muB icl/ glauben, ba$ Du Dir 31t febr über Deine 
Rotten unb $afferolten t)aft argem muffen, als fie oort)er 
immer au» bie ®o$lüdjer IjerauSrutjcrjteu. 9Feu ricfjt'geu 



— 97 — 

Siod) mufj ficfj über fo toaS nierjt ärgern. 2Bie gefaßt 
Tief) bte hohe See aujseu&orbS?" 

„Soft icfj Xtcrj meine Rotten an ben ®opf frfjmeifjen, 
golnt?" 

„3Sa§ foü bev Speftafel üor bev Kajüte?" Cieß fiel) 
28at)I6erg3 Stimme üon innen oernebnten. 

^sohn rieb fid) bie §änbe. 

㤚rft Xu ihn, wie er fingt? 0)ritiV ihm mm miefj, 
Siodjl" 

3n ber Majüte mar bie Temperatur noef) idjwüfer 
nnb feuchter, al? branden. fcf ben SßoIfterBänfeu, bereu 
bnnfefrother Sammet je|t mit weiter Seinwanb überwogen 
mar, fafjen SSatjtterg nnb Sunt einanber gegenüber nnb 
maren im ^Begriff, ha* SJättageffen einzunehmen. 

Quer über ben Xifdj maren berfdjieobare Seiften ge* 
joauut, zwijcfjcu melcfjen bie ®efäf$e eingezwängt würben, 
mit ihr 2l6gleiten §u uerhinberu. Xa§ Motten be* ©tfjiffel 
mar inbeffen fo fdjwer, baf3 bie Reiben bie letfer in bie 
§anb nehmen nnb mit benfe(ben fortmährenb datanciren 
mußten, um nidjr» 51t uerjcfjütten. 

SBatjlBerg hatte feit jener jftadjtfcene im engliftfjen 
itauaf mit ieinent Steuermann nur noefj über £)tnge 
a,ciprod)eu, weldje fiel; auf ben Xieuft fangen. Xer 
Kapitän hatte ficr) in ber Ueber§eugung befeftigt, bc\)] ein 
3ufammehftimmen mit Sunt uumüg(icr) jci, nnb ber Sediere 

J 7 



— 98 — 

eutpfcmb für Söaljtberg mir notfj s ?teib nnb §aJ3, welche 
banacfj Verlangten, 511111 3(n§brncf 51t gelangen. 

3(1» Sunt bcu Söffet an ben Wtmih führte, beobachtete 
ihn Sßafylberg; er liicfjelte, all er ben SluSbrucf auf bei 
(Steuermann^ Öefidjt wahrnahm. 

„3)a3 fcrjmecft bitter, nicfjt wahr?" 

„Sa." 

„2lber icfj fann Linien nnb ben Seilten nicfjt helfen. 
80 lange es regnet, »erben bie grauen ©rbjen nnb ber 
Kaffee mit SRegentnaffer gefönt, wenn es auet) ein biscfjeii 
nadj Xfteer jdjmccft. 3)a ict) [eiber miteffe, werben and) 
bie Slnbcrcn ftdj baran gewönnen muffen." 

„Kapitän, bie Seute wiffen, ba$ [tdj im Üiaunt uodj 
frijdjc» SBBaffer für gtüci Neonate befinbet. 2)a3 retdjt 
jmeimal für bie Üreife nadj 33ueno3 SlireS an»." 

rf vscij gehöre §u denjenigen, mekrje ben beften SGSein 
gittert an3jd)cnr'cn. llnb wenn idj jehc, ha}] t% nidjt 
nörnig ift, fdjenf id) ihn überhaupt nierjt an»." 

„%\t äftannfdjaft beflagt fiefj, Uanitän." 

„Stauen 3ie mir Tanten." 

„3i(f'om*1i." 

„2er? 3a, icfi erinnere micrj, idj habe Sie oft mit 
bem Wann ^nfammenejefehen." 

SBatjtberg fcfjante fcfjarf 51t Sunt herüber. 2er jah 
in feinen Heller nnb antwortete nierjt. 



— 99 — 

„(ärunbfä$e jtnb @runbfä$e, Steuermann," • fuhr 
2Sar)Iberg fort. „3dfj fetjüjjc mict) öor ®efat)rei^ bic erft 
na et) -Wonaten broben, bie bietteietjt au et) gar nietjt brohen. 
2Ba3 aiic ber s ^ftict)t fjeröorgetjt unb buret) fic geboten 
ift, f'aim mir bittet) @ruubfä$e geregelt werben. Steine 
^fltctjt ift, Sctjiff unb 30iann|ct)aft iüot)tbet)erften na et) 
SBuenoS 2lire» 511 bringen; um ba3 unter allen llmftänbcu 
m ermöglitfjen, breche ict) bie eiferue Nation im Dtaitm 
unten erft im äufjerften ^lothfalt an." 

,,©te haben fetber gefagt, Kapitän 383at)tberg, ha}] 
bie ©efatjr oielleictjt nur eingebilbet ift. (Einer eingebilbeten 
($efat)r gegenüber mirb ein ($runbfa$, ber auf biefe (Gefahr 
berechnet ift, mr ftombbic." 

„•ftein. £ief$c ict) ihn fatten, mürbe ict) au meiner 
©etbftergiet)nng rütteln. Csctj bin mehr au» einem ($ufj, 
ftetje acfjtungSroerttjer bor mir felber ha, menn ict) ilm m 
jeber Qdt, fetbft gegen mein Sutereffe burctjfübrc, aU 
menn ict) ihn ber 53cquem(ict)fcit ober bem SSebürfmfj 
nnterorbne. Sßarum täetjetn Sie, Steuermann'?" 

„Kapitän 2Bat)tberg, feine ($runbfä|e 51t jeber Qdt 
aufreetjt hatten, rote Sie tl 51t motten belieben, taun nur 
derjenige, loctctjer mie Sic einen großen (Mbfacf hinter 
fict) hat. 2öer beu nietjt hat, 11111^ beu Stautet nnet) beut 
SShrbe hängen : Hub mem e3 unangenehm ift, beu Miautet 
nactj bem SSinbe §11 liängcn, ber muß baruacrj tractjrcu, 
einen Ooelbjacf 51t erwerben. Unb je unangenehmer ihm 



— 100 — 

ba$ SDtonööer mit bem Neuntel ift, befto rücfficfjtölofer wirb 
er in ber SBatjl ber SKtttel fein/ um 51t beut (Mbfacf $u 
fommen. Sic befifeen ben (enteren, Kapitän, barum bürjeu 
(Sie (Sroubfä^e haben unb biefeföeu burcrjführcn, autfj mcmi 
fie paraboje finb." 

„SRein, Sunt. SSenn Sic mit einem (Sebaufen 
breajen muffen, ber mit 3bucu uermaajjen ift, ber breifiia, 
gatjre alt geworben ift, wie Sie fe(6er, ift c§ ?hucu bann 
nidjr, aU memt Sie einen Stein an» 3örem gunbameni 
brecfjcu, aU menu Sie irre an fiaj felBer werben, aU 
menn Sie nierjt mein' c^etvoft unb fitfjer in bie 3tttunft 
jefjauen fonnreu, al$ menn Sic in bie giueite üieihe treten, 
unb tum bem .Stur§ derjenigen abhängig fein müßten, 
melcrje bor Jlmcn fegein?" 

„.Steiner meiner $cbanfen ift jemals fo ftarf gewefen, 
aU bafj icfj bat 93rccfjen mit it)m überhaupt gefpürt 
hätte," fagte ßuut falt. 

„Dann bebaurc ict) Sie." 

„Se(bftäubia,e ©ebanfen tonnen ftcfj nur auf ber 
©runblage be» (MbfceutelS bilbeu, Kapitän." 
SBat)16erg guette bie 2lct)felu. 

„SSielleicrjt gieot e§ iWeujcrjen, mckfje auc(j ohne 
®elboeutet auf iljreu ©ebanferi 6eftet)en, unb nieKeidjt 
geljöre icfj 31t ihnen. Seibft menn icfj micrj bem leufel oer= 
Jcrjrieoen hätte, fo glaube icfj, bafs au et) ber frommfte unb 



— 101 — 

fcrjönfte (Smgel nidfjt im Staube uuirc, einen Strict) burefj 
meine SSerfdjreibung 51t machen." 

9ta gueft Sunt bie 2ldjfein. 

„2Ba3 wollten Sie fageii? Steufjern Sie fiel), 
Steuermann. " 

„SSielleidjt nimmt bei* Xeufel Sie einmal beim 
»ort, Äapit&n SMperg." 

2$ar)lberg ^uefte feiuerfeiti bie 2lct)feln, ftfjnueg nnb 
afj bie Suppe. 

SSenn mau übrigen» erft beu fünften ober fechten 
£ö[fel §u fiefj genommen bat, fommeu einem bie ©rufen 
nidjt mebv fo bitter bor," bemerfte er nact) einer Sßaufe. 

3u biefem 2lugenblicf jctjieu ba% SBorbertßeil beS 
Sdjiffe» fenfrcdjt in bie leere Saft 51t fallen. ®leicfj 
barauf erfolgte ein fur§er, ftarter Stofj, nnb e» lieft fid) 
0011 born ein leicrjte» fRaufd^en boren. "Die ^Bewegung 
mar fo otöfelicr) geroefen nnb fo unoerntutljet gefommen, 
ba$ ber Cberroroer ber Betben Seeleute ebenfalls eine 
ftarle Söeroegung nact) beut SSorbertljeil be§ Sctjiffe» 51t 
ntadjtc nnb fic üon beut Sulmlt ibrer Heller etroaS ber* 
fojüttctcn. 

„£)a§ Sctjiff ift mit beut 53ug in eine bohle See 
gefallen nnb bat bann bie nadjfte [teile See überge* 
nonuneu," fagte 2öat)lberg tcidjtlnn. 

©r leerte feinen Heller, [teilte ihn fort nnb jdjautc 



— 102 — 

bann tfim ©fi/ügbt empor, in meinem ancrj ba* Söctro* 
metev angebracht mar. 

„9cnn finb c» bereits bier$et)n £age, ba£ mir auf 
berfelben ©teile lieviunlniren. 3n einunbgroangtg Xagen 
Hon Dimer bis auf 51001 ($rab nörbficr) ooni Slequator 
gefcrjobcn nnb babei bnrcfj einen üftorb oftpaff at oermölmt, 
wie icf) ibn ftetiger nocfj niemals erlebt ^abe; nnb nun 
liier criergetju Dage auf berfelben ©teile, um Sönße §u tlnui. 
Scf) möchte miffen, mann ber ©üb oftpaff at enblttfj oon fiel) 
Innen (äffen mirb." 

JÜ& iclj baZ le|te SM bie ßinie paffirte, feine er 
erft bvei ($rab füblicf) ein.'' 

rf 3ct) bin tt)m einmal Bereits auf atfjt ®rab nörblicf) 
begegnet. SSo mögen mir eigentlich fein?" 

„${{% mir oor iner§et)n Xagen baZ Söeftetf aufnahmen, 
maren mir etma§ mel)r aU einen ©rab oon ber ßinie 
entfernt." 

„©eitbem mag nn§ bie ©trömnng etwa! loeftmärt» 
getragen baben : oormeirt» merben mir faum gefommen 
fein, ysd) loünfcrjte, bie Sonne tarnt einen ^liigenblicf 
burtfj, bamit mir baZ Söcftecf aufnehmen Knuten." 

lieber ber ©tojg novit nnb ba§> 9tau)"ct)en. 

„Die ©ee mäcljft. 3aj fann mir bie ©adje nicfjt rctfjt 
erflären. SSSir l)aben tiefe fcrjmere Dünung oon 00m feit 
ber s Jiacr)t, nnb 110er) immer nimmt ff e §u. §at bort nuten 
bei St. öelcna ein ©türm gemcht, nnb treibt er im§ 



— 103 — 

aü3 |"o meiter ©ntfermtng biefe SHmung ju? Ober luclit 
er auet) noct) \t%t, wirb er fict) in bcn näcr)ften Stunben 
liier einfteffen, uub brauetjt er nur fo tauge geir, um fict) 
buretj bte Regenböen mib buret) bte biete ßuft burd^u* 
boten V" 

„(§» ift moglict), bafs er ftcf) euvftettt, föapit&n," fagte 
Sunt. 

„3n fotetjent gatte aber nerftebe ict) ba§ ^Benennten 
bc£ Barometer» ntctjt. £a* Quecffitber getjt in bie §öbe, 
ftrebt na et) jjetjüne» fetter' uub ,beftänbtg'. 2£ie reimt 
fict) baZ mit tiefet i)an§liohcn See, mit bem Pflegen uub 
mit bem ©ettntter jufammen?" 

Xae Sctjiff fiel gum brüten SDZat in bie 8ec. 

ÜESatjlberg crfiob fict). 

„2er Stofj mar lichter, ©tnb Sie fatt, Steuer* 
mann ? 2Str motten un» na et) oben Begeben, um 51t feilen, 
tote e* bort au§ftet)t." 

3n bem ®orribor, mefctjev §ur Kajüte führte, fingen 
bie Delfleiber, €>ie gogen bie taugen ^ikfe an, ftülpten 
bie ©übtoefter auf bie Stopfe uub ftiegeu bann auf ha* 
Jüuatterbecf. 

„2er mar gut!" 2Bat)lberg mar auf ber Treppe frebeu 
geblieben uub tiatte bie Saab öor bie Slugen gelegt. ©3 
tjatte eben nueber ringsum gebüßt, ber §ori§ont t'taffte 
t)unbcrtfaet) na et) allen SRietjtungcn auSeutanber, mälireub 



— 104 

baä [djttmrggraue, fcfjmcrc ©tnerlei über beut (schiff im* 
ueriinbert blieb. 

„£)er dorntet ftfjt biefeS äftal auf ftet) märten," 
bemerfte Sunt. 

„Sie haben recfjt. 2lber er holt c» mit hoppeltet 
Starfe nact). §oren Sie, tme el praffelt?" 

2Bat)lberg mufterte ben ©ori§out; bann flog fein 2luge 
über bal Quarterbecf. ®a§ leiajte (Srftaunen- tu beut 
2luge, als eS ben Wann am ©teuer batton entfernt 
uub tt)eilnar)mlo3 über baZ (Mänber iu bie See hinab- 
flauen fall, öerging beinahe fofort. 

@r begab fiel) nact) hinten. 

„Steuert ba% ©ctjiff noct) immer nidjt?" 

„Wein, ßap'tän 28at)tberg." 

2Bat)tberg griff in bie ©peidjien be» s Jiabec\ fegte 
ba* Steuer hart nact) Sacfborb, bann uad) ©teuerborb 
über, tiefg tl an jeber Seite eine Minute liegen uub 
beobachtete babei ben Kompaß. 

©nblict) lieft er ba% s Jiab fahren. 

„SfäcrjtV' fagte er 51t Sunt. „$)a3 Sajiff liegt mit 
ber s ?tafc na et) Sübeu, aber z% geljorcfjt nicfjt." 

@r oerfucrjte auf uub ab 51t ejeben. (§& mar um 
moglict). 

„3cfj habe ba» Sctjiff noct) niemal.? in biejer Sßeife 
arbeiten fehen, Sunt." 

„Die See ift hoclj, Kapitän. Sehen Sie bort Dorn, 



— 105 — 

Kapitän 2Bat)l&erg — menn ba$ ©djiff eiuje&t, liegt bie 
gocfrat) fo tief, bafj nur über fie l)inweg auf ba$ SSaffer 
febeu fönneu. ÜKknn eine oon tiefen (Seen üFerfommt 
unb auf unjeve Sulen nieberfättt — " 

„£)a3 ©cfjiff liegt gut unb tagt el nicfjt ba§u 
fonunen. 316er el tonnte nodj beffer liegen; bei anbeten 
Gelegenheiten liat zl bie @ee noaj leistet gehalten, unb 
t% uutnbert ntiaj, ba$ e» bei* nitfjt auaj licittc tfntt. Sft 
SSaffer bei beu pumpen ?" 

„Scfj habe oor beut äftittageffen gepeilt. 3)a3 ©djiff 
ift bidjt, Kapitän. @S mären faunt §ir>ei 3°^ SEBaffcx 
bei beu pumpen." 

„feilen 5ie nodj einmal." 

Sunt führte beu 93 ef etil au». 2)a3 ©rgeBnifj mar 
balfeloe: c* maren nur ( unei 3°K SBflffcr im ©djiff. 

„Xanu Begreife idj ba» ©cfjiff nierjt," fagte 2Sar)lberg 
lebhaft. „W\t beut 93ug arbeitet e» boppelt fo fcfjmer, 
mie mit beut §ccf. @£ ift ja, aU loenu t§> oorn feufredjt 
tu beu ®ruub fahren tollte. §icrbei fällt mir ein — 
mie mar ber Xiefgang im ebenen SBaffer?" 

„SSorn unb hinten fteb^ebu 5 U B-" 

„Wlit ooller ßabung lag baZ ©djiff fünft oorn nur 
jed^ehn, hinten bagegeu aerjt^ehn gufj tief. 3ct) luitte 
aufgerechnet, ba$ e» mit beu (cicrjten ©tücfgütem, mctaje 
e» gelabcn hat, oorn nur fünfzehn, hinten höajfteu* fect)^ 
jet)n gufj gclien mürbe. 9cun liegt e3 nicfjt allein einen 



— L06 — 

gufj über bie SBeredjmmg tiefer; zl [iegt aucfj auf bcnt 
itopf, ougfeidj e3 ooru biejelbc Sabung binnen hat, wie 
achtern." 

„SBeldje Sabuug mar in bcn föomiaiff erneuten ange* 
gefcen?" fragte ber ©teuermann jctjuell. 

2Bar)lfcerg breite fiefj üerrounbert nadfj ihm um. Suut 
menbete )id) ab uub fcljien bic ©ec 51t beobachten. 

„©tutfgüter, Giften mit leichten Sftaftfjiueu, ®ram* 
umareu uub bergteidjen." 

ff ^ann ftnb n>af)rfd)einlidj ooru 51t Diele ÜDtofdjinen, 
uub acrjteru bagegeu ju diel leicfjte ÜEBaareu berlaben mor* 
ben," }aa,tc ßttnt naefj einer Sßaufe. 

„$ie((eicfjt ftub öorn auaj Eilige berftaut, .Stiften, oon 
bereit Inhalt itfj nidjt — " 

SBatjlberg braaj ab uub flaute nad)benfli<fj oor fidj 
bin. $)er ©teuerntaun beobachtete ihn ftfjarf öon ber 
Seite. 

$er ©ebaufeugaug Sßafilbergg untrbe plufclidj unter* 
brocken, llnb nidjt nnr unterbrochen : bie SBidfjtigfeit be» 
eben erfdjetnenben ©egenftoubeS fdjijmemmte ihn gang au» 
feinem ©ebätfjtnifj. 

,/E)ie ©ee, Jcl)cn ©ic bie See, bie bort aufrollt - 
halten «Sie fidj feft, Sunt — " 

2(ber baZ ©djiff ritt aucrj über biefe mädjtige SBoge 
[jimueg, uacrjbetu t% In» über bcnt 93ugfpriet im ©erjatuu 
gelegen, 9cur bie ©egel fdjtugen an bic ÜDcaften, jo 



— 107 — 

bomietub unb }o jerftimmgMuftig, nrie z§> auf biefer IReife 
nocrj niajt ^cfcTjcticu mar. 

„3ctj müdjtc miffen, um» baraus werben mirb," nutr* 
inerte Sßafytberg. „Steuermann, (äffen Sie bie SJtorg* 
fege! biajt reffen unb and) ba». Üveff in bie goc£ fteefeu. 
?ltte auberen Segel merben feftgemadjjt." 

„Sie erwarten alfo einen Sturm?" 

2Bat)lberg guette bie Steffeln. 

„SBenn feiner fommt, haben mir menigftenl bafür 
geforgt, baft bie Segel niajt §errei§eu. Soffen Sie reffen." 

$ie S3efef)Ie würben ausgeführt. 

Da» Sctjiff, nun unter fdjmalen Sturmfegelu (iegenb, 
harte ben testen §alt in ber Suft öertoren, ber alz @egen= 
hrirfuug gegen bie hohe See hätte bieneu fönnen. ©£ 
arbeitete furajtbar. @3 fuhr balb uorn unb halb hinten 
aus fo großer §öbe, fo fenfredfjt unb mit folcfjer Sintajt 
nieber, all wollte c» feine ^laufen auf beut Sßaffer 
jerfc^etten. 

ßuut befonb fitfj §wtftf)cn gotf* unb ©rofjmaft unb 
warf oon bort einen prüfeuben SÖIicf auf bie Üxeffe in ben 
äWarSfegeln. 2113 er ben gochnaft gemuftert hatte unb 
ha? 5htge fentre, fiel e3 auf ben äftatrofen gilfow'Sfi, ber 
äwifcfjen SRof unb Stfjan§rTeibung jtanb, jicfj au einem 
SBafferfafj fefttjielt unb mifjmüttjig über Sgorb flaute. 

Sunt jefjaute fict) uad) beut Cuarterbecf um; Ä>ahU 
berg befonb fict) au ber oon Sunt aftgewenbeteu Seite be§ 



— 108 — 

Xccf» intb fctjieu angeftrengt baä üDte nacfj ©übüften hin 
511 beobachten. 

„®axU" 

„©teuermanu?" 

,,ysd) fanu ntdjt» macfjen. SGBetl er ba$ bittere ^Hc^cn- 
umffer fäuft, foJfft 3br eS auef) laufen." 

„$>er SUte will uns luobt bergifteu?" 

„£u mufjt uoefj ein paar tüdjtige &zrl§ bevebeu, ba* 
mit fie fagen, ba£ auetj ihnen ba§ Sftegemuaffer uicfjt 
jcfjmecft. Wit £>ir allein fann bev Sitte uicfjt gut Sftäfon 
gebraut merben." 

„&te anbeten hiev an Söorb finb ®na|föpfe, ©teuer 
mann, @» nntt deiner uicfjt auf mir Innen ; lueuu idfj m 
reben anfangt fachen fie mir au», ©te jagen, SRegeu* 
umffer jaufen uub oerfal^euc SButter freffeu ift auf ade 
grofte galten 3D£obe. @ie lacfjen mir au», ©teuermann ; 
beim ba icf) noef) niemals auf biefe §odjten liier gefegelt 
hab', fo lueifj ictj uicfjt, ob ba^ äftöb' ift, uub fann fie 
uicfjt antworten/ 1 

„(^etinft ift c» Wob', Xu Xämelfacf; bet ©teuer* 
mann nrirb e» Dicfj fagen, ba|j c» ^ob' ift!" 

SDie fein* energischen SSSorte nntrbcn oon einem ge- 
waltigen ^uiufpcrn begleitet; unmittelbar barauf faufte ein 
©trat)l hellbraunen 1abaf»fpeicfjel0 über bic SRegeftng in 
bie @ee. 

2)a3 5lüe» beutete auf bie Italic Csolm», ber in ber 



— 109 — 

Dlmt hinter ber IScfc bc» SRofS gleichfalls auf einem 
äSafferfaft c^efeffen Ijatte. ©r öatte fein facmneS Weficfjt 
über bie @cfe binanSgebracrjt ltnb gleichzeitig feine 6e= 
lehreuben SSorte gefprodjen. 

Sunt mar etwas erbteiajt. 

„SßSenn Sfjr ©ucr) über etwa! 51t bejcfjwercu habt, 
ober (Sudfj an 93orb etwas uicfjt gefällt, bann fommt 31t 
mir nnb fagt e? mir, baniit iaj bei bem eilten ein SSort 
einlege. Da§u bin idfj ba." 

@r fagte e3 nnb beaab fiel) naefj hinten. 

„^uerft habe itfj mir über Dir jetber 511 bejdnoeren, 
Du faljcljer §imb," murmelte 3oI)n. 

,,Xu ferjeinft niicfj mit bie Sleljtcrgäft' ungeheuer in= 
tint 311 fein, Mari," fügte er laut bin^ii. „2Ba§ tjat er 
Did) üerfprodjen? §at er Dicf) öerfprotfjen, 2)tt §um 
SBootSmami 51t matfjnt? SBetßt Du, bajg c» hier an S3orb 
noerj Rubere giefct, bie ebenfalls SBootSmcmn werben motten'? 
Mommft Xn nticr) in mein Jyahrwnffer, Hart? $ennft Du 
mir? ÜESiflft Xu mir fennen fernen? SBeifjt Du, um» icf; 
mit Dicf) maerjen werbe, wenn Du Did) mit bem ©teuer* 
manu einlädt? §(Ifo unfer Sllter gefaßt Xtcf) nicfjt? Marl, 
icf) fag' Did), foll el mit Dicrj fo weit fommeu, ba$ Du 
Deine .StnocijenS in einem Sacf natfj §a\\%' tragen mufnV" 



VI. 

J)ac SESetrer blieb bäßrenb bes gangen SftadfjmittagS 

unocrünbcrt. Tic See ging hocf) unb immer höher, bk 
Sitft blieb jcrjuml irnb ftitt, bev Kegen fiel in (Strömen 
nieber; bie Ü8li|t erleitcfjteten noefj fortunilivenb ben 
§ori§ont. s ?iitr bie ^uuicfjcnräumc ^unjetjen ihnen mib 
beut Xonnev umveii allmühlicrj gröfjer geworben; ber 
Bonner horte enblidj gän^ltcr) auf nnb e§ blieb nur ein 
[tarfeS Sßetterlencrjten übrig. 

©3 bejanb fiel) bie ©teuerborblroadje an 2)etf, 
meiclje öon 2Sar)lberg befehligt untrbe. 3)er junge 
Mapitau harte fiel) auf bie SBanf nicbergeluffen, mcldie 
am 3fvjlia,ht befeftigt fear, beobachtete öon bort an£ ba§ 
Barometer ober jcrjüttelte ben Siegen bau fidj ab. 

Um iecfje Uhr erfolgte bev jähe ttebergang öon 
£ag $u -Sftadjt. (Sine halbe Stimbe foiitev tourbe bie 
anbere 28adje hcraitcircholr. 

„ßaffen <Sic bie beiben ©ignallatemen in beit 
SBefanSwanten anbringen, ©teuermann," befahl SSar)r= 
berg. » 



— 111 — 

Xic vothc unb bic grüne Sfaterne, mclcfjc bei bev 
liefe bev !©eflentr)äTer an ihren getööfmttcf)en ©taub 
punfteu an ben Seiten bc§ ©tfjiffel für fvembe Sctjiffe 
unficfjtbav bleiben fonnten, mürben unt §el)n gufj er 
liblit. 

„Ter kontier hat aufgehört, .Vtapitän äöahtbeva,," 
benterfte $uut. 

„Unb ha* Cuccffitucr int Barometer get)t noer) immer 
in bie §bhe. Scfj mödfjte mtffcn, ob c£ ausfcrjtieftticr) auf 
bic ©teftrigität in bev ßuft reagirt hat unb nur, meil 
ficrj biefe 51t gerftreuen anfängt, auf fdjöne» fetter geigt." 

„Ter Stegen fcfjeint ebenfalls nad^ulaffen." 

„Tann mevbcn nur au et) halb Kare Suft haben. 
Tic hohe See aber bleibt. Sßenu bev 9teg,eu, tvot* feiner 
^ett^c, biefe (See hat auffommen (äffen, bann merben 
mir fic je|t, ba bev Sftegen nacrjtäftt, halb noer) bohev 
haben, $ieü*eicr)t mivb bev ©turnt cnblicfj burd^öolen. 
Soffen Sic aitcl) bie goef feftntacfjen." 

@£ mar ftocffiufrev. Ta» wenige £icr)t, melcfje» bal 
SBorbertfjeil bei Scrjiffc* cvhedte, ging tum beut Sßr)o3pt)or* 
fdjein bei ferjäumenben Sßafferl au3, melcrjeS bev 23ug 
beim Stampfen na et) alten Seiten auSeinanbermarf. 

Sunt ftaub am 3-11(3 be» godmafteS unb fajante 511 
bev gleichnamigen SRah empor. %hxx bann unb manu 
mav biefe ftcrjtbav, gteic§ mie bic Seeleute, metcfjc auf 
ihv arbeiteten; bev Scrjannt mu|te eine meite gtädfje 



— 112 — 

bebecfen, menn fein fahlem ßidjt ftar! genug fein foftte, 
um nad) fofdjer §ör)e hinauf §u (eucfjten. 

£>a§ breite, mädfjtige ©egef, bie Jocf, mar öom 
Regelt burdjnäfjt itnb gentnerfdjn>er geworben, ©3 banevte 
fünf Minuten, bi? e3 fo weit aufgerafft mar, baß e§ geroßt 
werben fonnte. 

$er Steuermann flaute ungebulbig nadi oben; ba& 
2lu§fingen, roetdjeS ba% Motten be? (Segels ut begleiten 
pflegt, blieb noerj immer au?, dagegen (iefjen fttfj einige 
uitterbvücfte gtüdje huren, aitö mekficu Sunt bie Stimme 
3ofw§ 51t cvfenucn glaubte. 

®r ftamoftc mit bem Jufje auf. 

„3ft bie goef batb feftgematfjt?" fcrjrie er nad) oben. 

„Sßenn c» Sie nicfjt fij genug get)t, bann fommen 
Sie boc§ felber 'rauf unb madjen ihm feft," fdjaüte el 
beiier oon ber s Jian juruef. 

Sunt fuirfcrjtc mit ben gähnen, feine ginger um* 
rrafften ein %a\i. 21 ber er fd^toieg. 

(35(eiaj barauf mürbe oben gefungeu, bie goef mürbe 
geroßt. 2>ie SDtotrofen fliegen balb barauf auf ba? 2 c et" 
nieber. 

Sunt faßte 8eben einzeln ine 2luge unb lief? ihn 
bann oorübergeljen. 

9iun förang auaj 8ot)n oon ber SBerfd)an§ung herab. 
Sunt faßte eine gälte oorn im Oelrod be3 Watroien. 



— 113 — 

„SSBcnn Xu nocrj einmal bal ffllanl bort oben )o öofl 
nimmft, bann ftebt Dir etttml beoor, SümmeU" 

„führen Sie mir nicfjt an, Sie haben itufjt bal 
Wecljt, mit aumrübreu — .s^aub fort — " 

ßimt fetjüttelte ihn. 

„^lintiu Xicfj aljo in M)t. 3e£t fcfjeer' £)itfj in 
ben Üxof unb ftoüf Xir bal 9)fanl mit grauen ©rfcfen — " 

„(Sie motten mir nicrjtlollaffen? ®et)eitigtel Xonner* 
metter - icrj merb' Sie bemeijen, bafj idj — " 

3ot)n griff beut (Steuermann an bie Mehle. 3u bem* 
fclbeu 2tugeuülicf fegte fiel) bal Sefjiff uacr) ber Seite 
über, an melcljer bie Sgene oor fiel) ging. Sunt, ttjeill 
buvcrj ben fräfttgen ©riff bei Darrofen, tt)eill bnvcf) ba$ 
überholenbe Scf)iff genöttjigt, führte rücfüngl gegen bie 
Scrjau^leibuna,. Der Xrieb ber Sclbfterhaltuua, aber 
gmang ihn, fiel) uodj miihrenb bei Jattenl nach einer 
SSaffe un^ufehen, mit ber er ben müthenbeu SDcatrofen 
tum fiel) abhalten fonnte. W,§ er räcfroärtl taumelte, 
glitt feine §anb an ber Sctjan^leibuna, entlang ; bort 
fteefte einer ber bemeajicfjeu, eif erneu großen Zeiget, an 
melerjer bie .SUüueridjot belebt §u merben pflegte. 

Sunt riß bie (Sifenftange herauf unb fcfjntetterte fie, 
obmobl er Bereit! riicfrcärtl fiel, auf beu Sdrjcibel bei 
Darrofen nieber. 

Ter faul in bie .Stuic. So fcrjmer getroffen aber mar 
er niefjt, ba% er oon beut Steuermann hätte ablaffeu 

I 8 



— 114 — 

muffen. @r hätte baZ and) nicfjt getrau tro| ber 
ÜJfatrofen, mclcfjc ficfj je|t ^iHJcfjcn bie Sftaufenben luarfen. 
"Jlbcv ba3 8cfjiff holte noefj toeiter über, fo roeit, baft e» 
fdjöpfte. £a§ SBaffer jefjof} über bte s 3iea,eliua., ltnb alle 
geroaltttjätigen 2lbftcfjteu uuivbcii oereitelt, alle glücke 
univben erftteft unter ber loeifjen Xecfe bc3 ©cfjamw:?. 

?U* ba$ SESaffer abgelaufen war, taufdjten bte Beiben 
Kämpfer einen 331 kf aue, ließen tl aber babei bciuenben. 
Sunt be^ab fiel; naefj hinten unb melbete beut Kapitän 
ben SSorfatt; Sotjn flucfjte bor ficfj hin unb ging in ben 
9iof, in mclcfjem gerabe gefdjafft werben füllte. 

S£Bat)lberg hatte ben Söeridjt Suntg [djtüdgenb am 
gefiört, ben Seitereu-, jcbocfj ftfjarf ins Sluge gefaßt, fo 
fange er fpract) nnb fo meit el bie Xuufclbeit §ulteJ5. 

33eibe ftiegen in t)k Majüte hinab, mit 51t Mcnb 51t 
fpeifen. 

„Sie haben ihn nicfjt gefdjlageu?" 

„Sftein. 3cfj faßte ihn an ben Detrocf unb jog ihn 
511 mir heran; babei mag ictj ihn etroaS gefdjüttelt haben/ 
autroortete Sunt. 

„Sie hätten ihn nicljt anfaffen foHen. Tiefe xHvt 
Seute »ertragt lieber hunbeit harte SSorte, aU bie leijefte 
förperlicfjc 33crüliruug." 

„Steine (Srfatjrung leinte mitfj btä l^eaaitheil," 
jagte Sunt falt. 



— L15 

„Xa et Sie angegriffen bat, werbe itfj ihn natürlich 
Deftrafeu," fuhr Söabfbera, nad) einer Sßaitfe fort. 

Sunt hatte merjt* fyingngufe^en. 2Bat)tt)erg fegte bie 
Stirn in galten, at% er feinen Steuermann, uon bem e§ 
abging, bic SBeftrafnng 3of)ii8 51t milbern ober gang \\\ 
übergeben, fo cinoerftanbeu fab. 

Ter .Stocfj bracfjtc feine ®efäfje nnb Sd)üffe(n unb 
erjagte, bajg 8ot)n fo oiel 33(ut oerföre, „ba$ c3 ein 
diel fei." 

28at)(berg erhob fiel) fofort unb eilte in beu s Jiuf. 
Sie ferjafftcu nodj; über bent fangen Xifd), meterjer in 
ber Säugte be» 9ftof§ aufgeteilt mar, fying eine bäftere, 
blafenbe Dellampe, bic uatürlitfj feinen ßrjlinber befafj. 
Stuf ihren grünen unb grauen Giften, welcrjc it)re §abc 
enthielten unb bie a(» einzige Sitsc bleuten, faften bic 
IWatrofen, lüften beu b arten Sd)iff^n.üebacf in beut Ibee 
auf, ber in beu „Zumuten" enthalten war, unb bear* 
beiteten mit beu 9J?effern, weferje fie fonft in (ebenicn 
Scrjcibcn am Setbriemen 51t tragen pflegten, \)a$ bom 
9)ftttageffen übrig gebliebene Sßöfelfleifd). 

%U 2M)lberg oor ber £t)ür be3 9rofs, we(d)e ftdj 
nacrj hinten bent großen SD?aft gegenüber unb nur buret) 
bie §auptlufe oou biefem getrennt öffnete, angelangt 
mar, empfaub er bie ihm an§ bent SRof entgegenfd)lageube 
§i|e unb bie Sftannidfjfaltigfeit ber h>erücfje wie eilte ^Ivt 
förperlicrje 23erür)rimg int ®efidjt. 



— 116 — 

ÜDftt Ausnahme 3ot)n§ iimrcn fte TOe beute fchr 
roenig gefprädjig; ba§ bicfe SßSetter beeinträchtigte bie 
Saune. 

5or)n [afj ebenfalls auf [einer $ifte. (£r hatte einen 
Keinen §anbfmegel in ber .§anb, fcefdfjaute barin fein 
hkficfjt unb feine SßSunbe, frridj mit ber betbeerten §anb 
bann unb mann ba% noaj immer riefelnbe 33lut ab unb 
fcrjleuberte c» auf ben Söoben. Xabei hielt ei fange 
hieben. 

ü» [ag nicfjt in ber Wbfidjt 28al)lberg3 unb gehörte 
nicfjt 511 feinem ©fjarafter, §u hordien ; er trat fofort in 
ben 9tof- 

n fRcß giebt el liier?" 

r , s Jttcr)tÄ, Map'tän Sßaftlberg. Ter Steuermann bat 
mir ein bi§cfjen gefragt." 

„geig' ber. §ercgott! güfjlft Xn Xicfj benn nicfjt 
fci)uutcr) V Xa3 gellt ja 6i3 auf ben Scrjäbel?" 

rr llm io'n imkijen fühlen mir un3 nicfjt jcbmaaj, 
.Star/tan SSatjIberg." 

„Uebermntb tbnt niemall gut. 2Bie famit 2>u ba-ju, 
Tief) au bem Steuermann \u vergreifen?" 

„SBenn icfj mir angerütjrt fühl', bann üergreif icl; 
mir felbft an bem Sßapft." 

3or)n hatte, al.e er ben Sdjlag erhielt, ben £\\h^ 
mefter auf bem .stopf gehabt; tro|bem mar ihm ba$ 
gfeifdj brei QoU fang bis auf ben Mnocfjcu aufgefpruugen. 



— 117 — 

2Bat)lberg unterrictjtetc fidj au3 feinem Xoftoronaj unb 
bet ÜÜfabiginfifte, um» et in biefem gad 51t thun hätte. 
S)ie SKhtnbe mitj^te genäht werben. $)er Stapitän beforgte 
bie Operation felher. 

„Unb je$t häftft ®u bn» 9ftaul unb get)ft 51t ftoje, 
unb öerläjst ben 9xof evft bann; wenn icij Xictj rufe. §nft 
Xu Appetit, wiüft Xu etn?a§ offen V" 

„frommt mid} 2lßen3 ffan öor, föap'tän üföatjlberg." 

„SBitlft Xu einen ©tfjnapl ttinfen?" 

„Xer atfcrbingS fountc nur oieheicrjt nocT) retten." 

SßaW&erg unterbritefte ein ßädfjetit. 

„Äorn&ranntwein ift in biejem 3lugenMicf für Xict) 51t 
ftarf — u 

„©lauft' icr) nierjt, &ap ? tän SBafytöeta,." 

,,3cr) werbe Xir nacrjher tt\va$ SBeffercS ferjufeu. 
Zimmermann unb frort), fommt acrjtern 'rang." 

(Sine SDtfnute fpäter fafj 2Bar)Iberg wteber in ber 
Kajüte, hatte bat Schiffsjournal aufgetragen öpr jiaj 
liegen unb ictjrieb. Sinter ihm [tauben ber Steuermann, 
ber ©djiff Zimmermann unb ber froaj, hatten bie @üb? 
wefter in ber §anb unb oerfndjtcn ihr ©leufjgewidfjt 51t 
bewahren, \va§ hier in ber Kajüte nierjt (eierjt mar, ba ber 
frbrper buretj ha* 2luge nidjt gewarnt würbe, wenn ba$ 
©tfjiff fiaj auf bie Seite fegen wollte. 

2Bat)tfJerg bretjte fictj um unb reichte ba$ ©djiffS* 
Journal bem froct). 



— 118 — 

„2ic3 ba§> l)iev faut bor." ®t bezeichnete bie Stelle, 
auf bev er eben a,ejcrjrieben hatte. 

„"Der üDtotrofe 33art, melcrjer fid), obmobt er fiefj nitfjt 
in angetruufenem 3uftanbe bejanb, bem Steuermann Sunt 
deute ttjätlidj toiberfe^te, mürbe naefj 53cfcfj(ufj bev Wit 
glieber be» unten unterzeichneten SdjiffSvatli» unb öor= 
beha(tticf) bev 95eftättgung be» Surucfje» bnvcfj ein §am 
6urgifd)e3 ®onfulat, mit beut 2tB§ug einer Wonatebeuer 
im Söctvage uou §et)n Xr)alem fceftraft." 

Der be3 ßefen» ntcrjt getüöt)nte ®odj hatte (angjam 
unb ftoefeub gelefen. 

„Sßenn 3br einüerftanben feib, bann nnter^eierjuet," 
befahl Sßa^lberg. 

CI)ie 2)ret getjofdjten. 

„.Stocrj, hol' eine halbe glafdje Sßortttiein au» bem 
Spint. Sie, Steuermann, unb Tu, Zimmermann, 3fir 
fünnt get)en." 

Tte Üiofthüreu Maren gefdjjloffen, ha bie ©teuer* 
boot»umdje 51t iioje gegangen mar unb fdjlafen tootfte. 
216er in bem oberen Xfyeil ber Ihüren befanbeu fiel) eine 
2lu§at)l toageredjter Etappen, mektje §ur Süftnng ber 
fcfjmüfeu S3et)aufung bienten. Tiefe .Stlappen maren jet.u 
geöffnet. 

Ter Zimmermann, melcrjer naaj öorn ging, marf 
burd) brefel&en einen 33f tef in beu fRof. Tie Mafenbe 
ßampe brannte nodj. 3or)u mar afeicr) ben Uebrigeu 



— 1 1 1) 

Bereite in feine .Stcje gefrodjen; aber tue Segeltudjgarbine 
hatte er bei Seite gefefjokn itnb betrachtete bei beut 
flacfernbcn imgettuffen Sitfjt in bem ^anbfpiegel unüerroanbt 
feinen genätjten, ^erfcrjnnbenen ©djäbel. 

„SSir haben cbm über Dir 51t ©eridfjt gefeffeu, Sofin. 
SBemi mir £ir am ßanb gehabt hätten, bann hatten mir 
Xiv 31t §et)n 3abr' 3udjtfjau§ uerbonnert ; ha mir aber 
hier mitten im Atlantic finb, baben mir ©uab' uor s }?eri)t 
ergeben [äffen nnb haben 3Hcf) bloft eine 9tfonnt»foeuer 
abgezogen. H 

„^imm ermann, 3)u mufft wohl meine Stiefel an hm 
.Stopf haben?" 3obn ftreefte feine §anb grimmig nacr) ben 
ferneren @eefttefeln an$, weterje unter ihm auf feiner .Stifte 
(rauben. " 

„§aft ®u öergeffen, wa§ ber 2tfte Xicr) oorbht ge= 
fagt hat? Uebermutt) ttjut niemals nicl)t gut, weifst 2)u 
nidjt, bafj er S)idj ha* gefagt — " 

„ßaf? ben Wann in SHuly nnb macr)' $la$, ^immer^ 
mann/' 1 tefs fiel) 2Bar)lberg3 Stimme oon branften öer* 
nehmen. 

vsohn fcljnitt ein ©efttfjt, 50g feine C^arbine tum 
©egeltutfj üor nnb marf fict) in bk Stojc jurucE. 

2Bat)lberg trat ein; in ber einen öanb trug er eine 
gfafaje, in ber anbereu ein ®Ia3. Xie ©egeltucljgarbinen 
ringsum belegten fid), bic Sättatrofen fteeften ihre -ftafen 
heroor. 



— 120 — 

J&it gcfn cS S)ir, So^n?" 

5oI)ii lief] nidjt» öon fiel) lunen. SSBa^Ibetg rift mit 
einem Üxncf bn^ ©egclturfj ^nrüef. 

„^erfreu' Xief) nidjt, Mal SBie geljt e§ Dir?" 

„®ut" 

„2n baft erft uiel 93litt berloren. 2)a3 motten mir 
jet.u miebcv herfteden. s }\id)f 2)idfj auf nnb tvinf." 

„3dj ttrifl nidjr. SRtdj i^eln tl gut" 

„Irinf!" 

„3dj mill fein' Webi; 3 in." 

„m ift feine Webinn." 

„3dj mill nidjt. SKemi ©inet auf Güten riefte Stitefe 
gehalten bat, nnb bev ^^eite fiel) nadjher fdjeiiilietfig am 
itellt nnb Ginem nt trinfen giebt, nadjbem er Einern 'ne 
?Jionat5heiier abgezogen hat — iefj mill nidjt!" 

®r toottte feine l^arbine mieber fdjlieftcn. SSa^Iberg 
liinberte ihn baran. 

„£as ift e§? "sft e3 meine Scfjnlb, ball 3)u ein 
öorlauteS äJfaul nnb eine untyerfdjamte §anb haft?" 

„(Sine gange ^lonatchencr. llnb mein ffll ntterdjen ? 
2Boöon fall ba§ alte äfteufdj leben, menn Sie miefj bie 
^chn Xliafer^ abdienen?" 

„Sft ba£ meine Serjnlb? §ier, tvinf!" 

,,2Öenn er miefj nod) mal fontmt, hau' itfj ihm in 
(Stunb nnb 53oben. SSÖiffen Sic, Kapitän, marnm Sie 
mid) uim S^aterS abziehen? So^ idj c§ bem May'tiin 



— 121 — 

fagen? Star/tan 2Bar)l6erg, weil icfj Jlmcn ucvtticibi^t 
liaß' segen ben faljtfjcn §unb, ber fitfj mang uns herum; 
fdfjleidfjt imb uns llar machen null, bojg liier an 23orb 
ftfjlcdjt gcjdjafft roirb nnb bafj es freffet werben min), 
meint mir bem ffap'tän mal bte $auft auf'» 2Jhtg' [e|eu. 
3aj Imb' ilint heut' belaufet, a(s er es mit bem ßitforolfi 
tjatte - - aber roenn er mia) nod) mal fommt, bann nehm' 
id} ben ®offeliennagel in bte Pfauen, nnb menn iaj an£* 
lioF nnb es inäcrjft bort, roo icfj E)infdjlag 7 , nod) mal 
®ra§, bann miß id) — " 

„®d)mcig!" befall! 28at)lberg büftcr. 

„©' ift 'neu falfdjen äftann, 3ot)n bat redjt, Mai/tan 
2Bar)lberg," lief? es fiel) anl einer anbereu Stoje boren. 

,,3d) ärgere mir, bajg ber $i(fomsr'i au 2)ecf ift. 
Xas ift 'neu anbern faljdjen §uub ; nnb meint er liier 
ttor ntidj ftünbe, bann mürbe id) mir erbeben nnb Unit 
in Siap'täu 28ar)lbetg3 95eifeul einen ©pic! mit beut 5 ll fi 
lieben, wie er ibit nod) niemals nicfjt — " 

„<&d)\vei§\ Irinf!" 

„Scfj mill fein' Pebi§in." 

„Xrinf! & fdjmecft gut!" 

^soliit nippte mifjtrauifdj. Xann [og er bas grofje 
OVtas Sßorttoem in fidj Ijineitt. 

„SGBeifjt 'Du, nms 2)u ba eben getrunfen haft?" 

„Sdjeint midj öimonabe 511 fein. 2Üs id) all Stiub 



122 — 

ba? Sdjartadjftckr hatte, bat miaj mein iDatttevcfjcii 
aucfj fo \va$ etugegeBen." 

»aljl&erg ladjte. 

„■»iUft Xu uodj mein?" 

Joint tteMugelte mit bev ^lafaje. 

,/9l füllten mtlben Ironfen tft auf btefe lieifje 
§odjtcn niemals nitfjt 51t ocracrjten. Äap'tan SßSafylkrg, 
ba idj nticfj ba3 33Iut Beruhigen foß uub morgen triebet 
an !)cä meine 3lt6eit t()nu öjiff, fo möcfjt' icf) mir uoct) 
J n BiSd^en öou beut auSge&eten liakn." 

SSatjIberg reiajte Unit bie gtaferje mit ben „mtlben 
füllten tropfen" in bie $oje ijiüeiu. 

„2>a. SIBer nitfjt SCKeS auf einmal airötrmfeii !" - 

©3 mar neun IX li r geworben. 

Xie <5teuerbovb3nmtf)e, biejenige 2Bat)toerg§, war 
fetjon (ängft 51t $oje gegangen. 2I6er bet junge Kapitän 
backte nodj nierjt an ben @c|laf; er jaf$ auf feiner 93anf 
am Sfnliglit uub ferjaute büfter üor fid) niit. Unweit 
tum ir)m faft Sunt auf einem Roller uub gab firfj eben- 
fall» feinen ©ebanfen diu. 

XaZ ©ctjiff tag unter flehten (Begeht mit fjart an 
Steuerborb gebrauten Taljen uub inartete auf ben ©üb* 
oftftunn, weterjer immer notfj niäjt fommen wollte. 3>ie 
fdjwarjen SESeflenoerge waren iüct)t fidjtbar; nur wenn il)r 
iiamm fo fjotfj auffaßte, ba$ er in baZ Üidjtbercttfj bei* 
farfcigen ßaterneu fam, oerrictb fiefj jba§ grof$artig*unbcum 



— 123 — 

lidje ßcßeii aufierljatb be§ ©djiffel, meldjel letztere mit 
feinen Sprüngen urib feinem ©djtengern einen gleiten 
SBemeil für btefel ßeben gab. Ter Sftegeu hatte uolU 
ftänbig aufgehört, ebenjo bev Bonner; nur ba3 fetter 
lendjten bauerte, in immer tänger merbeuben Raufen 
aufeinauberfolgenb, fort. 

2£at)lberg bacfjte an feinen meutentbe-n Steuermann, 
(ir tiattc ihn an S3orb genommen, um einen greunb $u 
gewinnen; itnb jeüt, mie mar baä 2(llel bodj anbei» 
geworben! Wit bei Hoffnung au'] Jreunbfdjaft unb 
Mamerabfcrjaft hatte er elenb gialfo gemalt. Sie 
mürbe el ihm getjen, menu er einmal an Siebe beuten 
mürbe? 

Sl wettcrlcucrjtctc mieber. Tic Darrofen novit 
fdjienen ba% all eine 2ln¥niipfuug 511111 C^efpvacf) ju 
benu^en; ihr (Gemurmel, abgeriffene SBorte brangen 
etwa! beuttietjer all bisher au§ ber fjinfrermfj herüber. 

®Ieictj barauf ftieg ein Üftatrofe §um Buarterbecf 
herauf. 

„Stapitän SKBat)t6erg, uorau» in ßim ift ein Stfjiff. 
2113 el ba» le&tc ÜDtol gebli|t hat, tonnten mir el 
fehen." 

„(£iu ©djiff?" Söal)tberg fragte theilnabmloS. 

„öl jerjeint ein TOtfegler 511 fein. ®ie ßateruS 
umreit nierjt §u felfjeu." 

„SBeit borauS?" 



— 124 — 

„darüber Mafien mir un5 eben auf ber SBacf geftritten. 
Xer Zimmermann nieint, bafj t§ taufeub Schritt ab ift. 
33ei bem öerbammtigen 95It|Ud^t fann Siner bal nicfjt 
genau lautren." 

„©ut." 

2)er äftatrofe begab fidj wieber nadj Dorn. 2Bat)l= 
berg mar 51t febr mit [einen ©ebemfen befdfjäftigt; er lien 
baZ Scrjiff brüben 8a)iff fein unb bacfjte barübet nad), 
ob er jemals gütcflidj werben mürbe. OMücflidj bind) bie 
Siebe. 

So bemerkte er nidjt, bafj e3 abermaU wetterleudjtete. 
©r liob erft ben köpf, a(» §um jweiten Wal ber feinere, 
ungleiche ©crjritt eine» üOtotrofen auf bem §interbecf luhbav 
uutvbe. ©3 mar berfelbe, weldjev fcfjon bor jet)n 
Kanuten hiev gewefen mar; biefeS ÜÜtol foracr) er etwas 
jdjueder. 

„®ap'tän 2Bar)lberg, boraul in ßee liaben mir noefj 
ein ©djiff. §at feine ÖaternS wie baS erfte, wirb alfo 
um lirfdj einlief) and) 'n Stfitfegler fein. Sei bem (e|ten 
S3(i|en fouuten mir e§ beiitltcl) unterfdjeiben." 

„©3 Wirb ba»felbe ©ctjiff fein, meterje» 3br oor einer 
SSiertelfrunbe gefer)en babt. Unjcr eigene» ©tfjiff Wirb 
bitrerj bie höbe See um einige ©tridj gefctjweit haben, 
unb fo fommt e», bafj 3bv ben TOtfegter, ben 3br vorhin 
in ßuö ßefehen habt, jetjt in See fein. Soraug?" 

„SRidjtuug oon bie SSaefftageu, paü'tän 2Bat)lBerg." 



— 1 25 — 

2Sa()l6erg erhob fitfj unb begafi fiel) an ba* 
Momimfthau». 

„§atien Sic gehört, Steuermann? Tic teilte motten 
§tr»ei Oftitfegter, einen in Suo, ben anbevn in See, nnb 
3kibc in geringer Entfernung gefeljen bauen. (Sollten 
fiel) hiev unter beut Stequator |"o ttiete Serjiffe jufammen* 
finben?" 

„%$m\\ c» nierjt mabrferjeinlief) ift, fo ift i% boct) 
mögtier)," gaft Sunt jurücf. 

„Sctj mbcfjte miffen, ob eS itnrftidj §roei Serjiffe 
finb, ober ob bic Seute nur ein nnb betreibe Sdfjiff in 
oerfdjiebener Üfticfjtung gefetjen, nnb be^balb §toei Serjiffe 
baraul gemalt haben." 

„(Gefahr ift mobt fannt oorbanbeu. £a imfer 
eigene^ Srfjiff fiefj nierjt uon bev Stelle bewegt, fo werben 
bie fvemben Segler t% ebenfo wenig tbun." 

„Unb loenn plbklieij eine SBrife aufbringt nnb unB 
gegen ihr §eef treibt? SSon hinten fonn man it)re 
Saternen nierjt fehen; nnb ob fic unfere Saternen jehen 
Werben, ift ebenfalls bie grage, ba fte e» fiel; nierjt 
träumen (äffen werben, ha)] ihnen oon hinten Semanb 
auf ben -öal3 rücft." 

^3ctbc fcfjwiegeu. 2Bar)t6erg§ Stirn mar noerj immer 
gerunzelt, ©r beburfte ber 3erftreuung, unb er benufcte 
W (Gelegenheit. 

„oerj Witt nüer) fetber baoon überzeugen, ob mir 



— 1 26 — 

5Vuei Sdfjiffe ober nur eine3 öor uns haben, unb in 
metcfjcr Sftidjtung fie (legen. 3cfj null 511111 Sßorbramtop 
hinauf : öon bort fann man über bie hohe See hinweg^ 
fehen." 

28at)H>erg uerfctjmanb nadj öorn hin. Sunt hörte, 
mie er auf ba% Wittetbecf fprang. 

Der ©teuermann ferjaute ilim fiufter naefj. SBenn 
e§ nothmenbia, mar, §nm Sramtop Innauf^uftci^cn, fo 
mar ce feine, be§ Steuermanns, Sßffttfjt, ficT) ba§u anzu- 
bieten unb nierjt biejeutge be§ ®apitmt§. ©r hatte ba$ 
nidfjt getljan. 2öa§ öom 93ramtop au» 511 jenen mar, 
fonnre audfj öon ber 23acf au§ wahrgenommen werben. 
3)a3 §eraufflettem mar alfo eine umutje Srfjrufle 
2Bat)I6ergg. SSielfeidjjt hielt er beu Aufenthalt bort oben 
mieber für „fctjön" : beim früher, aU fie noef) 1311t mit* 
einanber [tauben, im §afen öon Dtotterbam, nacTjbcin fie 
fiel) eben feinten gelernt hatten, ba hatte üB*at)loerg 
einmal feinem Steuermann erzählt, ba$ er fei ber, aba,e 
fehen öon anberen Oorünbcn, barum Seemann fei unb 
Seemann bleibe, meit ba§ Peer ba§> Sfteicrj ber Stfjöii* 
licit fei. Denn bie ÜESogeu, metetje öon unten brückten, 
unb ber SBtub, ber öon oben brücfte, oerlieheu btm 
SBSeg bei StfjiffcS fünftlcnfajc ßiuieu, ucrüehcu fünft 
(ertfcfje SBogenlinien auefj beu grablinigen Segeln; ba* 
meiche, tiefe SOceer macfje auef) beu SJftenfctjen meiefj, mache 
audj beu 9fteufdjen tief, maerje ihn für alte ©mpfinbungeu 



127 

empfctngticr), ftelte ihn bor alle CSinbvncfc — oon ber 
©hifötmifllett, oon voetdjer oberftädjltctje Souriften fafetten, 
fei uitfjt bic SRebe, beim, rote c§ in ber „SJräut oon 
9ftefftna" heiße, auf ben SBeüen fei SltteS 22Me, auf 
beut SDicer gtebt'3 fein ©tgeutijum — ■ itttb biefe 53eiociv 
Itdjfeit, biefer alter SßSelt §ugängtidje 93efi| oon 5tnre- 
gungen erhebe ben (Seemann 51t einer 2(rt ®önig, ber 
nur ben ?lb(cr beneiben bürfe; ben Stbter, ber fict) 
in eilte noer) weitere Legion oerfieren bürfe, aU ber 
(Seemann. 

Sunt befaß tro| feiner böberen 23ilbitng bodfj fein 
(jäheres (Smpfinbimglteben; gteidj 28at)Iberg feinem 93eruf 
btefe Seite abzugewinnen, mar i(mt nierjt gegeben. @r 
gudte über bc§ ÄapitänS 2tu3einanberfe|ungen bie 
Mjfcüt. 

„OMücflidjc ffteife!" murmelte er, aU SSSaftberg in 
ber ®uuMt)eit Oerfctjumnb. 

91 1§ ber junge Kapitän bic Sänbe auf bie Scfjaity 
fteibung fegte, um fictj in bie godmanten 51t fcfjimngen, 
fanb er ba§> §0(5 troefen. 

rf 3B<mn ift bie teilte See übergefommen?" fragte 
er einen, ülftatrofen. 

„£)te See ift etioa» raumer geworben, .Stap'tan 
SBaMberg. Seit Sctjaffen^eit ift nicfjte mehr übcr= 
gefommen." 

SÖSatjlberg enterte auf. 33ei ber 2)unfefl)eit tonnte er 



— 1 28 — 

ftcfj nur auf feine ©änbe mtb auf feine föenntnif) bet 
Xafelage öerlaffen. N Jhtu tarn er am SBormarS an; fein 
Körper tag rücftingS unb roageredjt, als er um ben 
ÜBorfprung, bet über feinen .Stopf Ijinroegragte, |mtm* 
Vetterte, um auf bie anbere Seite ber Plattform ]\i 
gelangen, ®ann bk ©tengroanten ; bicfcjt neben tun fdjlug 
baZ bidjtgereffte SWarSfeget. 9foni mürbe bie Xafelage 
fctjmaler unb fcnfrcdjter ; feine 5üfe° öermodjten ^miferjeu 
ben nac(j oben fict) berengenben ,poftauen nitfjt mebr 
51t faffen; mit ben Rauben jog er fiel) an ben Sßütting* 
fetten bei S3ramfat)ling3 gegen ben Söramtop empor. 
Storni uodj §voei ober brei meitere güge mit ben gönben 
an ben SBrarmtmnten unb er befanb fid) am $id. 

§ier Ijutg eiufam unb bie s )lod naef) ©üboften 
bohrenb, bie uorbere Söramfat). 3öal)lberg fetue fiefj fluf 
ba$ aufgerollte ©egel, umfdjlaug bk Sramftenge mit 
beut recfjten 2lrm unb fdjaute au». 

(§3 mar nichts 51t fenen; meber uoru, nod) ringsum, 
uoefj in ber Xiefe. ißidjt einmal bk Utah, auf vueldjer 
er faf?, unb nicfjt einmal bie ©teuge, an ber er ficij feft= 
liiett, ocrmocfjte er §u uuterf Reiben. Unb benuodj merfte 
er liier oben bie Qeid^en be» ferjumrjeu ÜUaüZ, mekrjel um 
unb unter feinem Scrjtff müblte, nod) beutlicrjer, all unten 
auf bem ©ecf. 2)enn biev oben mehte bie Suft; nidjt, bafj 
fie burefj fiel) fetber in 53emegung mar. 2lber bie SSramrat) 
laufte fortuuibrenb in einem Sogen burcrj bie Suft, mefdjer 



— 129 — 

ntehv beim hunbert 3 ll ft tottfl f eni mufjte; bie 9Mj nufte 
an ber ©tenge, unb mie ©turnt branftc el balb in bn^ 
redjte, balb in ba^ ttnfe Cbr SBaf)lberg$. 

©ine SBiertelftunbe »erging. OTe§ blieb finftev. 

Matte ba$ 28etterleucr)ten aufgehört? 

©3 fcrjien fo 511 fein; nadjbcm er nod) einige "Winntcn 
[äuget gekartet, ging er baian, fiefj an ben SBanten 
triebet lievab^nl äffen. 

9Zocr) einen legten 331 icf. 

Sfttcr)t§. 5t6er bai [teilte er liier oben feft: bie See 
mar mirftiefj munter getoorben. Sßor ^urgent, unten an 
2)ec£, mar c§ ihm uiuf) getuefen, als meint jebe britte 
2öette bie tmenfte gettjefen mar. Später hatte er nicf>t 
mehr baranf geartet. §ier oben nutzte er fiel) träftiger 
feftbatteu nnb er achtete barnm mieber anfnterffainer auf 
bie SBemegungen be§ Scrjijfee; tl fam ihm bor, aU menn 
nur nod) jebe ^elmte Söette eine ImcfjJTe mar. 

9tun mar biefe bocfjftc eben üorü&ergerottt. @r beuutue 
bie Üxuhe, bie ihr folgen nutzte, um ftdfj aul bem S3ram* 
f allling in bie Stengeumanteit berab^nfaffen. 

2Bai){üerg3 Söeredjnung mit ber Reihenfolge ber bellen 
mar nierjt ridjtig getoefeu. 2U3 er fiel) fo meit herab* 
getaffeu hatte, bafi er in bie fcfjrägen s J?üttimv3 faffen nnb 
unten für bie giifje nacr) bem .fmlt in ben Tanten fucfjen 
fonnte, legte fidj baZ Scfjiff pfotVlicfj auf bie Seite. 

Tic 7vüf3c 2öar)l6e-rg3 glitten ai\ fein Körper folgte 

I 9 



— L30 — 

ber SsBevoeguna, bei ©dEjiffel unb fdjiuang nacfj äugen. 
■ftur bic §änbe gelten feft; aßet bic .Straft, ruetdje auf 
feinen Sehnen ftanb, mar grog; fie uuivbc irrbtfcr, je tiefer 
ba3 ©c^iff überhotte ; mufjte am i^röfsten, lnnfstc nnmibcr= 
ftefjlidj merben in bem Slugeublicf, in metcfjcnt baä ©djiff 
bic fdjieffte iüa^e erreicht hatte, lief) lieber aufricrjtcte unb 
ben buref) ba* 33cbarrnna,§a,cfct3 fortseid) (enberten Wann 
ba oben nneber in bie entgegengefe|te Üiicfjtnna, ^errte. 

<£a§ s Me» banerte einen 2tugenMicf, roenige ©efuuben. 
xHber e§ mar einer ber 3lugenMicfe, in meterjen ber s Dcenjct)em 
geift rücfumvtS, borttmrtl fiebt, philo) opbirt, ucr^meifelt, 
hofft, unb mic ein b(iüfd)nel(e3 Sanorania 3ltte§ uorüber 
eilen ficht, toa$ ihm erreichbar geroefen, ober mal er auch 
nur geahnt. 

Unb [o erfdjien beim anaj mittel juglcid) in bem 
Gehirn bei oertorenen äJtonneS. 

(Seine iiinbheit, bic (Sefttfjtet feiner ©ftern ; bic gabeln 
bei Dfrib, mclcrje er auf ber lertia ftnbirt; bic erfte Siefce 
in ätfatinfpring bei (Sötthigeu, bal erfte Xneil auf ber 
^anbmebr bafdbft; fein Spotttäctjeln über ftnbentifcfjc 
03cbräiid)e ; fein Spottläctjeln über Parlamente; ba$ blanc 
@i» ber SDfagelfyaeniftrafje ; bie föofo&palmen Üoftaricae ; 
ber letzte 2l6enb in Üiotterbam — bic beiben .Siamtiinc, 

ba$ Iheatcr — ein fcfjbnc», bleiche» grauen* 

hannt — 

Xort, ba» jrembe @djiff! 



— 131 — 

^enu jefet, ba feine Seinen reißen roottten, jefct, ba. 
baZ Scrjiff auf bei Seite fag uiib an 3Sar)lbetg3 Kraft 
bic ®rtfe herantrat, gerabe je£t hatte e» ttueber tum 
.vmri^ont 51t ^orijont geflammt ; hier ofcen §ogen bte 
bfeietjen SBolfen, unb bort nuten tobte ba§ Bleibe ÜDceer, 
unb auf ihm, fern in See, fall er baZ gefudfjte Schiff. 

@3 fctjien ein grofje§ Sdjiff §u fein. 2lbcr rote oiefe 
SKöftcn c§ befaß, mefetje Safelage e§ trug, ucrmocrjtc 
28ar)Üierg ntcfjt 51t nnterfctjeiben. W\t bem 33ug tag e£ 
boctj gegen eine SSefle gebäumt, ba$ §ecf oerfanf in einem 
SBetfenttjal ; am borbereit 9fta(t trug e3 ein Stnrmfegef, 
ein btcrjtgerefftel 2ftar§fegel; mefcfje ©egel ber große SUfaft 
trug, ob noct) ein SSefamriaft hinten folgte, baZ tonnte 
nietjt feftgefteftt merben. Xer Sutgenolicf mar 51t fur§, 
ba3 Schiff tag hinten 51t tief, fein §ecf mar bitrdfj Serge 
üerbeeft. 

?l((e§ mar mieber finftcr. 2SaI)l&erg3 Körper ferjütg 
fctjmer gegen bic ©tengeuroanten, feine töuiec fCanuuertcn 
11111 fie hemm. Sein Schür hatte fief) mieber aufgerichtet. 

Öattc feine Äraft bie .ftrifc bereit» beftanben, aU ber 
$(Ü3 flammte unb baZ frembe Sctjiff ficfjtbar mnrbe? Ober 
mar bie Sßroöe. unb bie ©rfcrjeinung bei frembeu Sctjiffec 
51t gleicher Qdt an ihn herangetreten, hatte ber Softer" auf 
bie ptbt^tictjc ©ffdfjehuutg ihn gerftreut, bic bnrer) bic lobec 
angft cingcbiibetc £är)mung feine? 2Irme§ Befeitigt unb 
ihn geftät)U? 

9* 



— 132 — 

SBafyOJerg hatte leine $eit, baritber nad[j§ubenfeu. 
(St lief} [icfj fdfjnefl auf baZ Tecf herunter. 

„2er Stfitfegter liegt in See, Stao'tän äßatperg," 
empfing ihn ein f)a(be» 2)u|enb Stimmen, aU er auf bie 
Sßtanfen Ijerabfpraug. 

„Unb in Suö habt Csbr nidjts gefeljen?" 

„9tein — nitfjt§ nitfjt — " aber biefe xHinmovt tarn 
ctrua§ unftdjer heran»; beim gufetttig hatte bie gonje ®e* 
feüfdjaft nur na dj bev Seefeite au3gefc§aut, naefj me teuer 
Seite bin atterbingS bie (Gefahr brolienber mar, ba beim 
Sluffpringen einer SBrife ein Qufammenftofj in biefer ^Kicf}^ 
titng nicfjt unmöglich mar. 

Söa^tberg unterrichtete ben (Steuermann. 

„Dfi 5mct ©djiffc oorauS finb, toeijg icrj nidjt. (Sine» 
bab icr) felbet gefeßen ; e3 liegt ctmn taufenb Sdjritt 
oorn int See unb fdjcint biefelben ©egel bei^uhaben, mie 
mir. SSeiter habe idj nicbt§ nnterfdjeiben fonnen. Ter 
9ftegen bat aufgehört, bie (See mirb ramner, ba$ 23Setter= 
leuerjtcu, toefdje» miefj eben im 33ramtim traf, jcfjeint ba§ 
leine geuiefen 51t fein. (£5 ift jcbn Uhr: icb ruifl bie 
beiben ©tunben, me(d)e nodj bis 511 meiner 2Sacr)e fehlen, 
51t ®oje gehen. SSenn etttmS Vorfällt, rufen ©ie mid). 
©ute 9iad)t." 

SSat)lberg flieg rüieber auf btö 9JftttcIbecf herab, 
Hetterte über bie Karriere Don Brettern, mektje man int 



— 133 

®ajütenetngcmg errichtet, um ha* an Xccf fpülenbe ÜSSaffet 
afcjuljalteii, nnb begab \\d) §ut iRn()e. 

2)te grofje ^ajütenlantpe brannte; and) bie Scmtpe 
in 2Bat»Ij6erg§ Scfjlaffamincr mar angejitnbet. ®ie beibeu 
tt>etJ3glän§enben 9iättme umreit bell erleuchtet. 

Xer junge Kapitän laa, auf beut Sftütfen. 9lu beibe 
Seiten be3 Körpers nnb bc» Kopfes fjatte er biefe Riffen 
geftaur, luettfje ha* §in- nnb §ergleiten öerljinbern fottteu. 
Xa» aber gelang nur ( yun Xljeil; fein Körper fajob bin 
nnb der, fein ®opf rollte nact) recr)t3 nnb nadj linM 
Unter beut stopfe nnb neben iljnt, balb weiter entfernt, 
ba(b auefj nur lueiüge QoU, entpfaub er manchmal mie 
bitmpfe ©tfjläge, weiften» aber mie ein gleitfjmäfjigeS 
©urgelu, ha* Gaffer, mc(d)e3 am §ecf auf- nnb abftteg. 

£>te %ijin jut Kajüte mar geöffnet. ©r fab, mie 
bie festere f)in= nnb berfctjmanlte. 

©eine Stbet mürben fctjmerer. ©r fctjlief ein. 

Xer ©cfjtaf be» Seemann! pflegt tief nnb traumtol 
51t fein. ?lbcr für SBatjlberg gab e3 SRä'tljjel in ber 
SBelt, Üiätbfet auaj in feinem Seben; feine ©inbttbimgS* 
traft befafj ber StnfnüpfungSpwifte fo ötele ; bie 
Xljättgfeit feiner $ßt)antafte mar nidjt auf bie ©tunben 
be» 2$act)fciu3 befcfjränft, fie fpielte and) itt feinen Scrjfaf 
hinüber. 

Unb fo erjcfjien benn, als er eingefcljlafen mar, baZ 
SSBeift unb öolb feiner Kajüte abermals tmr feinen Singen. 



— 134 — 

28ar c3 nocfj bie .Slajütc ? 3)a§ 93i(b, uxldjeS bort au ber 
SBanb gegangen Iiatte uub bn§ Ü)u unb fein ©cfjtff oor^ 
[teilte — iüd)t Üjn, ben Slapitäu auf bent Quarterbecf, 
jonbevn il)tt, ben 9umtautifer, tu ^latrofetUracfjt auf ber 
großen Sftat) — ba% 23ilb mar oerfcrjmunbcn. 2Scr= 
fcrjmttnbcu maren auetj bie 33ücrjerregale ; oerfcfjmnubcu 
bie Anfänge ber Keinen (Sammlungen aller 2(rt, rnetdje er 
in bent flehten ©djranf Don bunftem §0(3 atifbemalntc, 
ber gegenüber feiner M'oje in bie s -föaub ber ©tfjlaffammer 
eingelaffen mar. Denn ?Ule§ mar SBeiß unb ^5o(b. 

$efaub er \\d) im Snnern einc§ ©argef, einer 9tijcfje f 
eine3 ^antlieon»? 

(§3 nutzte moljl ein ©arg fein. 3>enn er bewegte 
fiel) gleidjmäfjig naaj recfjtg unb Iinf§, er fcfiien alfo auf 
bett ©ajultcru getragen 51t werben. SSoljiu? ©r wußte 
c» nirfjt. ©3 mar ein geräumiger ©arg; beim er, 
2Bal)tberg, tag innerhalb be§fe(ben auf einer fangen SBaffre 
au^geftreeft. £)ai fcfjieu feilt früherer .ttajütentifcfj 51t fein. 

Qa$ ©erjaufefn naef) recl)t<o unb ftnfe banerte fort; 
aber er nutzte nidjt, moljin biefe ^Heife ging, (inbiiel) 
jcrjieuen diejenigen, welcfje ü)n auf ben ©tfmltefu trugen, 
ntüber gu merben; ba§> ©djaufclu würbe leifer, [crjien 
enbüaj aüf§ut)öreu. Unb nun mar e» inm, all memt fein 
©teuermann ben (Sarg betrat uub mir feinem näntifetjeu 
^äetjefn naefj unten geigte. ?lf» 2£at)lberg ben $oj>f 
bretjte, fal) er, baß ber 33oben unter iljm geöffnet mar. 



— 135 — 

3)a! mar bei Sßrotuantraum feiltet ©cfjiffe», in ben fanf 
er jr£t (jinab; oben btc Sanipe tu ber gajüte fing an, 
au» weiter gerne 51t leuchten. Smmer tiefer fanf er Oinab ; 
ltnb aU fein §aupt unten au bte feuchten Öicfjenbobteu 
be» S3oben3 ftiefj, ha erfctjieu abermals fein Steuermann, 
nub tuiebcv fpielte tl Ijbnnifd) um feine Sippen, unb 
wieber beutete er nadj unten, unb wieber öffnete fidj bei* 
SBobcn. 

ÜBat)f6erg fanf tiefer; um itju berum mürbe e» fuf]( 
unb bann eifig; bie Sampe über it)nt fcrjien weiter entfernt, 
als ein (Stern 001t ber @rbe. Unb botfj oerutocrjte er 
nacrj rechts unb liufS 31t unterfct)eibeu. §ier, jebntaufenb 
5-UJ3 tief, fdjwebten bie ©tfjiffe, welcrje Oor Sanrbunberten 
in biefeu breiten untergegangen waren. £üer ragten bie 
dof)en ftaftetfc ber fpauifcrjeu ©afeonen; bie taugen 
©djnafeel [tiefen fenfrecrjt nacf) unten, bie Stnler waren 
tjunbert gufj tiefer gefallen unb fcrjieuen in ber Seere 
oeranfert 51t fein, £>ort bäumte fenfrecrjt nacr) oben ber 
fcrjwere üßug ber IjoKäubifctjen Cftiubienfabrer; unb in 
ihrer lafefage, nietjt flctternb, joubern Don ilir entfernt, 
beinahe ftiegent trieben 9)ienfcvjen in uerfefjotfenen £radjteu 
ihr Spiet, nacf) ben ÜBerrenfimgen il)re» £brper§ barauf 
binbeutenb, ba% fie fict) bewegen unb beeilen wollten; 
unb bodj unuewegtitfj bleibenb, niemall 511111 Qkl fommeub. 

Alfter noctj tiefer fanf SSa^IBerg ninab. Unb nun 
cnblid) erlofdj auet) baZ ferne Sidjt ba oben, nun enblicr) 



— 136 — 

öerfdjtucmben aucfj bie berfunfenen Schiffe. @r [auf tiefer, 

all fte unb lieft fie ^uvücf. Sil» ba% Sidfjt crlojclj, bü 
ßitcftc e» in ihm; uub e» gelang ihm, er hob bie Sinne 
empor uub ftreefte fte au» nad) beut leijteu ^eidjen ba 
üben. Xa» £idjt blieb öerfcrjnnmben, aber bicljt über ihm 
erjdjien eine anbere Klarheit. Unb au» biejer Klarheit 
trat el benmr unb jenfte fict) auf ihn herab. @r fah 
ein jdjbne» bleicfje» Öefidjt; unb all er el ermuut hatte, 
ftreefte er feine Sinne meiter anl. Slber ba§> ®efidjt über 
ihm deroegte fidj uerneiueub, uub jngletcfj fielen au» ben 
fcfjmar^en fcfjbnen klugen Xhräneu auf bie Singen SBafyl* 
6ergl uieber. @r erbltnbete. £a» Üoefidjt mar uerfdjmunbeu, 
Sllle» mieber fdjmar^, bie Steife naefj unten mürbe fort* 
gefe|t, §Voan§igtanfenb tftift tief. Dann [tief] fein Körper 
an; uub glettfjrme öor feinen Sinken ferjon mittel finfter 
gerporben unb in ihnen ba* ^eben ueramißen mar, fo 
fcertung auefj in feinem §aupt baZ 33erftänbnif$. 2)et)nte 
fein Körper fidj über bie 2in A lt hinan», ober [djntmpfte 
er jnfammen 511 einem £ßnnft? 2Bat)lfcerg muftte el uieijt, 
beim bie 33erüt)rnng, bie ©mpfmbnng horte auf; el lebte 
nur nodj bie Stelle in feinem Körper, au melcfjer eben 
fein (einer Gebaute erlofdj. 

Sllle* ftill. 

SBatjlberg ridjtete fiel) im 23ett auf. Xie togeu 
toaren meit geöffnet; nerftört fdjaute er um fidj. 

2)al mar feine .Uajüte, fein Scfjiff; er Ijatte nur 



— 137 

geträumt. xHber ttm! bcbcntctc baä? Xie .Stajütenmäube 
fuavvtcn nicfjt mehr, ba» ©cfjiff rag in bei Unit rut)tg. 
393a3 mar gefdjet)eri? 

®r rieb fiel) bie Shtgen. 

811 ber Kajüte faß Sunt. SSor ihm fag ha* 3d)iff5- 
jputnal; er fcfjrieb. ge£t fegte er bic geber fort ltnb 
bretjte ficrj nadj 2®al}toerg3 Sdjlaffammcr um. ?((£ er ben 
Kapitän aufgerichtet fad, erhob er ftcr) ltnb trat in hie 

„Süboftpaffat l)at eiuejefe^t. 2ic Uhr ift jluölf, 

.Suuntäu äßalperg." 

„©türm?'' 

„ s }tein, bie geroot)uladfje leiste SßaffatBrife. Xie See 
ift gang raunt geworben; icfj habe bie oofleu ÜUfarSfegel 
nnb bie Unterfeget fernen (äffen, ^a bie See mit jeber 
Minute flacfjer rotrb nnb bie diente jämmtticrj an 1)ecf 
ftnb, tonnten mir ha* uicftcidjt beun|en, um auet) bie 
Icicfjteu Segel m fe|en." 

„2Bir roolleu eine Stunbe marten, bamit ber W\U 
fegler, ber oor un» mar, einen SBorftmmg gerühmt, 
borgen tonnen mir ihn ja mieber einholen." 

Sßat)(6erg fafj auf beut $vanb feiner Stoje, all er 
ba§> fpracr) nnb mar im SÖegriff, bie Stiefel anziehen. 
ÜRun tief] er bie Stiefel ruotUid) fahren unb richtete fiefj auf. 

SSarum moilte er ben ÜDiitfcgfcr mieber einholen? 
SGBal mar barau gelegen, menn bei* jrembe Scfjiff einen 



— L38 — 

Sorfprung c^cuiaun ? Qbaxmä)t§ mar bavan gelegen. ®r 
barijte an etwa* Rubere». 

„(Glauben Sie an brannte, Sunt?" 

„Sßenn man §u biet gegeffen bat, träumt man; wenn 
mau regulär gegeffen tjat, bleibt man baoou uerfdjont. 
3d) glau&e nierjt an Irüttme, Mamtäu." 

„(Glauben Sie w\\ ein Schief fat ?" 

,,3>a» bat ein Seber tu feiner öattb. SBer (Mb 
unb üßerftanb bat, beut a,et)ord)t e» (cicfjter ; wer ba§> 
beibel nierjt 6efi|t, muß t% an fiefj beranjunneteu." 

Söablbera. badjte nadj. 

„Tiefe 2lrt tum Stfjiäfal, btefeS bausbaefene Sdjiäfal 
meine icfj nierjt. gür Wt(| beftebt bie ÜSebcutung biefe» 
SSSorteS nur bann, wenn icfj eine Üicibe uon ©rfdjeinungen 
unb ©reigniffen fiefj bevavtt^ an cinanber fügen febe, ba^ 
eine^ mit beut anbern Uerwanbt erfcrjeiut ober c* ergänzt 
unb ade gemeinfatn uaetj einer beftimmten SRicrjtung 
bröngen unb nadj einem 2lu3gauge ftreben. Jmbcu Sie 
berarrige ©crjicffate jemals beobachtet?" 

„Wein," fagte ßunt fair. „SSeuu c* berartige Metten 
uon (Sreigniffen unb (Srfcfjeüumgeu giefct, wekfje (enteren 
nuter einanber bertuanbt fein feilen, fo gehört juuürberft 
eine gang beftimmte SBega&ung unb s £bantafic ba^u, um 
biefe SSertoanbtftfjaft 51t erfennen unb fitfj einen s }\eim 
barauS 31t inadjcu." 



139 — 

2Bat)Iberg jdjautc auf leinen Steuermann itnb jucfte 
bie ?(crj)e(n. 

„ «Stimmt. §8$ie niete knoten mad)t ha* (Stfjiff?" 

„pnf. turS ©übfübtoeft" 

2Bat)lberg Heibete ficr) fdfjttkigenb an. ©g mar ihm 
u orbin p(otvticr) eingefallen, bafj bei* Xraum, bcn er eben 
geträumt, eine gemiffe SBermaubtfcfjaft gehabt tiattc mit 
bem Abenteuer, ha? er uor §mei Stauben oben am 
9)faft gehabt, ^lujlctc^ aber aucfj einen ®egeufa|. §ier 
mie bort hatte ficr) ein fdjöne» MeicfjeS grauenanttit) gezeigt, 
al3 tr)m bie letzte Staube §u fcrjlagen fdfjien; oben am 
SDfaft aber mar nacfj ber (Srfdjetmmg plottficrj 2ltle3 beffcr 
geworben; im bräunt aber mar na et) ber @rf er) einung 
2llTe3 finftet geworben. 2Ba§ bebentetc ba§? Sollte er 
burdj biefe ©rfcrjeinung noct) einmal fo reetjt §um Seben 
ermaßen, um nacfjlicr biefelbe ©rfdjeimutg an feinem 
©rabe 511 jenen, bnrctj fie 51t erblinben, 31t oerberben, 51t 
fterben? 

Unb baZ ®eficr)t, melcfje» bie ©rfcfjeinung befeffeu 
hatte? 

2Bat)lberg läctjette. Sein Steuermann hatte recfjt, 
träume entftanben im äftagen ober au3 ber fcrjrüülen 
Sftegenluft ber Tropen, ^ie fcr)öne 33leicr)e hatte er in 
Ütotterbant gefet)eu, hatte mehr an fie gebadjt, aU 
nöttjig mar. 91nn fehrte ihr 2lntli| mieber in ber 
£obe3gefat)r bort oben am Sötaft, fehrte t% §um §meiteu 



— 140 — 

Mal mieber in [einem Ivaunt. 2Sie oft aber mar ihm, 
meint and) in anbetet mib üfcettttebenet gotm, nidjt 
boZ erfdjienen, toaä et in ber %fyat einmal erlebt hatte? 
Sinnt hatte redjt, Sränme ftnb Sdjänme, brannte ent= 
ftef)eu int SDtatjett. 

$)et Stemmet öergafi, ba3 jtembe Stfjiff in bie 
itette bev ©tfdjetnnngen ein$ufdjüefjen. . 

®r betrat ba§ Quctttetbecf. Der SStnb, meldjet 
nun ©üboften mel)te, nmfdjtofj it)n mie ein manne?, 
meidje» ©emanb; bie biete, jentfjte £nft mar teemärt» 
gebogen; bnrd) ben ©egenfa| etfdjien e3 bent ftapitän, 
ai§ meint bie jrifdje, troefene Snft, metcfje öon Sim 
mebte, mie SBIimteu bnftete. S)a3 Decf mar trodfe.it nnb 
al» tange belle Jtäclje nact) oorn etfemtuat. örfennbat 
mar anaj bie Safelage 6iS gnnt Sop be» großen SDtoftes; 
nnb über ber Safetage ferjimmerte, jeber Stern in biejen 
breiten bnrd) feine gramere ©hifamteit ein Stent erfter 
($töf$e, bie ttoptjcfjc Sternennaajt. SSSte ffat bie üftatfjt 
mar; am §ott§ont tancrjten bie Sterne, bnrd) einen 
®uuftfreiS itidfjt berlihtbert, bireft an3 beut Mttxt in bm 
§immel. 

„Dort fteljt ber Jomalljant. SSit motten bie §bf)e 
nehmen, Steuermann." 

©3 gejdjah. 

„%latf) nnfetet Beregnung trennen mir a(jo morgen 



— 141 — 

ÜBormittag bie ßinie. Soffen Sic bat Seilten einen 
ScrjimpS geben nnb get)en Sie mit Surcr SSadjc §ur 
.St oje." 

Die SacfborbSmacrje betrat bcn SRof. 8118 bev 8tiif 
„Quartier" bnver) ba£ SBotMogiS gebrüllt mürbe, mar 
aiufj ber ueruntnbete 3ol)n luact) geworben. ®r fültftc 
ficrj fein* munter nnb gefunb. 2lfö tt)m bic bieten Zeitig* 
feiten mitgeteilt mürben, üerlangte er wie bie Stotbern 
feinen SdjuapS; als ber ":Dcatvofe QilfowSfi in bcn $o? 
tünueinfam, fütjlte er fiaj fogar 51t einer fRebc an* 
geregt. 

„3dj glaube, icr) fclie liier hinein, weldjer bie ßiuie 
nodj nidjt paffirt bat. öaft Du üir öaffirt, ®arl? 
Sielrfr, iaj nutzte, bajg Du ilir nidjt naffirt l)aft. Tic 
Dau§'ger Sdjiff naffiren niemals nierjt bie Suite. 2BeiJ3t 
Du, mag Xu morgen 51t tlnm Ijaft, ®arl? ®arl, weißt 
Du überhaupt, was bie ßinie ift? Soll idj eS Ditfj 
lagen, ®arl? §oY alfo 51t: Die ßinie ift 'nc biete 
£rof3, bic r n liollämVfdjer £arrtän, als er befoffen mar, 
üon bie afrifanifdje ®üft' bis an bic SBrafilicnS herüber* 
gefpaunt l)at. Sßeigt Du, weSt)atb? SBeil fein alter 
oierfantiger Seelenüerfäufer feine liofien Söramftengcn oer = 
tragen fonnte, nnb Weil er fa(fcr) wurb', wenn er fat), 
bafj anbere (Sdjiff e fie fo ftaatSmäßig nnb (eierjt trugen, 
wie bie 3ftäbdjenS einen SRofenftraufj. Unb Dir werben 
mir morgen auf bie 53acf fcrjicfcn, baniit Du für bic. 



142 — 

Stute aushilft. Hub tiotnn Xu nicfjt 'ne Ijalht Stuub' 
imruer marjrfcrjanft, tocnn bic Sintc in ©icfjt fommt, 
bannt nur bic 23ramftengen jtreiajen nnb barmt fic nierjt 
almreerjcn, wenn mir oben gegen bic Sinte gegenrennen, 
bann märten ferjleerjte £age auf 3)ir, .Start. §aft Xu 
gerjört, ®arl? 2)u bübeft Xicf) moht ein, bafj icfj fron! 
bin? SSilbe Xictj baS nicfn ein. Xu glaufcft, baj? icfj 
morgen nierjt an Xccf fein werb', wenn Xu ba§ Scrjiff 
gegen bic Stuie ramporiireu Cäfgt? SBenn Xu bai 
gtaubft, irrft Xu Xir. SDtötmierS, &iner oon ©nefj wirb 
nücrj morgen 'nc £anbfpaf parat [teilen, bantit icfj mit 
Slaxi QiltoxoSti 'n paar SSSorte unter Hier klugen reben 
fann. §aft 2)u gerjört, ®arl? SEöie fonunft Xu bagit. 
mit folcrj' alte &er(x\ wie mir, 51t See §u fahren? §afrt 
3>r)r geljört, äftä'mterS, bic einzige ßiriie, bie ftarl paffirt 
hat, ift ber 2lrftengang bom 2>an^ger ©cfjiff gewefeu. 
3ft Xictj babei aitcfj fcfjtimnt geworben, SiaxV? §aft Xu 
ba&ei au et) über bic Q\n\c( gefpieu? 3lBer icfj berfprecfje 
Xicfj, menn Xu morgen nicfjt wafjrftfjaufi; nnb bic S5ram= 
ftengen abbrccfjcn fä'fjt, mirb e§ Xicf) uoefj fcfjlimmer 
merben. §aft gehört?" 

®arl giffow^fi mufjte alfo gang genau, ma§ er 
morgen %i\ erwarten 'hatte. Xa er ba% }o genau wufjte, 
fjtelt er e§ nierjt uöttjig, barauf 51t ermibern. (fr §og 
bie ©arbine üor bic ®oje, bic anberen Darrofen tieften 
bic pfeifen auSgetjen nnb thaten mic er. Xic blafcnbc 



— L43 — 

Sampe nntrbc aulgelöftfjt; Sobn, bcv bte „feeutämrifdj* 
90W tonnte, dielt ebenfalls beit Wnnb. 

Sloet 3obn, ber nietjt bavan gewöhnt mar, fanget 
al§ biet ©tuiiben in einem ,3 u 3 e h 11 fdjlafeu, Miefe mact). 
9iact) einer SSiertelftunbe, frodfj er tuiebet au§ feiner 
<^oje, öffnete bic ^oftbüre, fctjunffeltc in ber „Sßltffatlmfe" 
berunt, fanb c3 für gut, bie Xtjüren in fofcrj einer „feinen 
SSittctung" offen 51t (äffen nnb enterte bann mieber in 
feine ftoje. 

(Sine ©tnnbe ttetging. 

Seife fang in ber lafetage ber 2£inb, (eifc tonte 
xumt 53ng ber baZ ^aufcfjen ber SBelteu. £ie (ciajten 
@djläge, mit metojen ba% Wim in ßufc) baZ ©tfjtff 6e= 
rübrte, bargen feine ®efabr in fiel); baZ ?(((e» fctjien nur 
au* Siede 51t geferjeben. $om Onarterbee! der ernten bic 
elafttftfjen ©djrittc bei ®apitän3 bbrbar, ber bort auf nnb 
ab ging nnb fief) be§ 9)cecre3 freute mic ber umetjenbe 3olni. 

ÜJhtn blieb ber 2lltc fteljen. ^a feine Ie|ten ©ctjrittc 
fo entfernt Hangen, fcrjicn er gan^ fjtnten auf bem Quartett 
beef; uiabrfdjeinlicfj beim Slomoafsbaufc ober neben bem 
©tcuerrabc fteben geblieben 51t fein, ^ieftcictjt batte er 
fiel) auet) auf feine Sauf gefejjt. 

SSieber oergiug eine balbc @tunbe. 

ilnioeit be£ Sftof», neben bem großen ÜDtoft, (iejj fiaj 
plbfclicrj ein untctbritcftc§ §uften Oernebmcn. Sobn borte 
e3 nietjt; er toax 511 febr mit beut Okbanfen beferjäftigt, 



— 144 — 

ob er ocrfucfjen foflte, ein ( mfct)(afcn, ober ob er fid) chic 
neue pfeife [topfen fottte. 

SKer bie 2Sat)l liat, l)nt bie Dual. 3'oliu unirbc 
oon btefer (enteren erft evlöft, aU er bemerfie, bafs bie 
l^arbine oon SXaxi QtfforüSfil $oje uüeber 3uvücfejeic0oOen 
nutrbc-; bnft baZ pockennarbige i^eficljt be3 ^catrofen §urn 
Ssßorfäjein fam, ba jj bie ftedjcnben Singen ftfjarf in bie 
9iuube ltnb bann bind) bie 9ioftt)üren lugten, ba$ er fid) 
eitbtid) letfe erhob unb au§ beut ü^of ftar)L 

2U§ er ocrfdjunmbeu mar, richtete 3ol)it fid) auf. 

„teilte ßitetfeit mitt id) ®idj auftreiben," mut* 
iitcttc er. 

3ot)u glaubte, ba|3 .Star! l)inau3gefcr)lidjen umr, mit 
fiel) 51t überzeugen, ba$ bie ^atrofeu ber bienftttmenbeu 
ÜlHidje öor bein goefmaft oerfammelt umreit, bie Sitft rein 
mar unb er baritnt feine Fopperei ober ^Beobachtung 51t 
befürchten r)atte, wenn er bie Gelegenheit benu|te, mit 
einen 331icf in feinen geliebten (Spiegel 51t luerfeu. 

,,3d) und fie Did) auftreiben," murmelte er nodj 
einmal. 

£>ann liefj er fid) au3 ber Üoje lierab, griff na et) 
feiner Zumute mit Sßutter, metdje neben ben aitbeveu 
Gummen in ben; Sod) eiuc§ eigene bn^tt an ber SRofbccfe 
angebrachten 95rctte§ fteefte, fctjlüpfte nact) .Starts ftoje Irin* 
über, befäjmierte ben (Spiegel mit einer bieten Sage Butter, 



145 

hing ihn tüieber an ■ feine Stelle unb ftreefte fiel) enbftäj 
triebet feelenttergnügt in feiner eigenen M o j c an*. 

W)tx ®axl Drahte ihn biefe* Wlal um ba* 3kr= 
gnügen. 2)eroi afö er halb barauf eintrat, ftieg er in Mc 
Mo je, ohne fiel) meiter um ben (Spiegel §u fünnnern. 

3oIin muuberte fiel) baritber. SBenn er beut ^ocfeu = 
narbigen nachgegangen märe, hätte er fiel) roeniget 
gettmnbert. 

Xenn M.av( hatte biefe* üftal nicl)t naef) ben 
9)carvofen anheben motten. 3n Suü hinter bem Schatten 
be3 biet)t an bie @cr)au§rTeibnng fanget) ölten grofjen 
§alfe§, be* breiten ^ipfefe be3 bis an X)e«f reie()cnben 
($rofjfegefö, roartete Sentanb auf ihn. Xas Ruften oorhin 
mar ein ^ctcfjen geroefen. 

„5luf biefe 3lrt fommen mir ihm alfo nieht bei," 
lieft fiel) SuntS Stimme Hernehmen. „Xa aufjer Xir 
lein Ruberer aufreißen mil(, fommen mir ihm nie()t bei. 
SDit allein genügft nierjt; (h* ift' au et) jefjon aufmerffant 
auf iui§ geworben. >H(fo rhu' Xeiue Arbeit, fnef)' bie 
Ruberen nicf)t mehr gu berebeu unb tlut' fo, aT3 meint 
Xu miel) weniger feunft, afö alle Ruberen. SSerftanben?" 

„So mobl, Steuermann." 

„Stammt ;]cit, fommt Sftatt). t£s mirb fiel) fei)ou 
eine Gelegenheit finben. SSSenn ieh Xiet) brauci)eu fann, 
merb' ict)'* Xir jagen. SSenn bie Ruberen angebiffen 
hätten, fo hätten mir auf ben .öoe()teu, naet) benen mir 

i 10 



L46 

je|t fegeSu, mit ilmt matten fonnen, toa% mir tootfen. 
(E3 mufj aufboren, baft ©tnige fiel) fdjinben [äffen, 
mäljrenb anbete ben grofjen öcvvn fpielen. Die l)icv an 
üßorb molleu el nidjt 6effet liaben; id) liabe liictjt 
geglaubt, baf] c* fold)e ©fei gjebt. 2Cbex fonunt geü, 
fontmt Statt). 3äj toerbe 25idj fdjon rufen. Wim <\<W 
wieber 51t Slojc. ÜEBemt er mieber nad) öom ?ütnmt> 
tön utc er im* feilen. 3#) gel)e ebenfalls 511 ftoje." 

SlBet 28a§I6erg tarn uidjt nad) uorn. 

SOcit über bei* ÜBruft gefreujten Ernten leimte er in 
beut redeten 2BtnM, mit mcldjem Innren ba§ eiferne 
(betäubet eine ber Ücfen bei Quarterbedfl uutranbete. 
2a* mar feine SieMinglfteKung unb fein Sieblinglort. 

G£r Imtre ben Sl p f etma* geneigt unb fd)aute über 
ben Söugftmet feinem ©djtffel liinau* gum Fimmel 
empor. .S&ar)tkrg mar nidjt fromm, mar fein tinrift in 
ber a,emöT)ulid)en 33ebeutuna, bei S&ortel. xHbcr in 
gegriffen Shtgenblicfen liebte er mandje Stnnuolc ber 
SHeftgion, in meldjer er aufergogen morbeu mar; unb oor 
allein liebte er fie bann, menn fie ein ©lieb in ber bitvct) 
ihn gufammengefügteu Klette ber ©reigniffc bitbeten, meldje 
er 8d)icffal nannte, ober aus benen er tuenigftenl bal 
2d)icffat 51t erfenueu glaubte. 

3n biefem Slugenbftd betrachtete er bal Slreu-^ bei 
3üben*. Scnfrccrjt ftanb el bort broben, anfdjcincnb 
über fein oormürt* feqcfnbe^ Sdjtff geneigt, ai* fcljmebte 



147 

cv barfifcer l)iiüt»eg. 2luffalleribet in beut ftcvniccvcn 
bmrtTeu SRaum, ber e3 ringsum umgab, fcl;icn [ein Wölb 
erhabener, lueiter entfernt 51t fein oon bem bnnfelbfauen 
$intergtunb, afö ba$ ®ofi) ber anbeten ©terne. 

(£3 fant SBarjflkrg in ben Sinn, baf} er eben in 
&obe3gefat)r. gefcfc)toei6t, llnb fp erjcljien il)m beim ber 
Wefang be3 2£inbe3, baä feife Sftaufdjen be3 ÜöfeereS, ba3 
er)rerbietige Zeigen ber haften wie eine 3tnth)ort auf bie 
fülle Sprache jene* ®teit$e§, bie heute Wacrjt and) für ihn 
^efproetjen haben mochte. 



10* 



VII. 

Uni biet Uhr fcegafc fiel) ÜESaljflJerg nueber gut Sftulje. 
Sein 3c()(af mar biefe3 ÜDtof tief unb traumto3. Um 
fieben Uliv 9ftorgen3 ftanb Sunt abermals nur feiner ftoje. 

„ttanitün 28al)fljerg, bie Uhr ift fieben . SStr haben 
einen äftitfegter in Suö." 

„vsn Sub? Da bei $rembe mähreno bei 9?acr)t in 
See £ag, mufj alfo nnfev echjff in ber Schlangenlinie 
gefegelt fein. Unfere Sftarrofen ober einer mm ihnen 
haben fdt)Iecr)t gefteuert. Saufen mir nein gremben auf?" 

„3e|t, ja. Üt mar ,yterft meit imvau* — " 

„Set) habe üergeffen, bie (eisten Segel m fc£en," 
fagte äßat)H6erg beilegen. 

„%l$ i cli bei 3agc*aiibnttf) ben ÜDfttfegler mahrnalmt, 
liefe ich, bie Keinen Segel fe|en unb ba ber gftembe l cnr 
jcl)leef)t fegelt, haben mir ihn beinahe eingeholt." 

Wad) einer kannte ftanb SGöatjlberg auf Xeit 

Xie See mar Man unb ruhig, ber .vmuniel Wolfen 
lo*. Xer ^affatunub mehte (eic()t unb gteicfjntctftig, ba$ 
Sct)iff trug aüe feine Segel. 



149 

28ar)t£)erg3 erftet 23ftcf galt beut Smworb. 

„Xa ift er ja! (Sin Scrjiff rm'e eine SJfauer, wie liocl) 
Dav 2>ing au3 beut Sßoffet ragt! @3 fäjehtt ba$ ift 
ja ein ®rieg3fcr)iff, Sunt!" 

„Sa, ftapirän." äSSärjrenb bet ©teuermann ant 
wartete, hatte er uadj bet entgegengefegten Seite, alfo nad) 
bet Seefeite bet üDlöwe gefetjen. 2)ort fctjien ilm etwa* 
mehr §u feffetn, at* ba$ ftembe ®rieg3fctjiff in Suö; fein 
Slugc feinte immer rmeber borttjin ^ttvücf ; nur toenn fein 
Kapitän ihn aufer)aure, öerBarg er fein 3ntereffe. 

SSal)(berg rief ben ftoci). 

„SJrütg' mir eine £affe Kaffee auf3 §interbecf. 
Sunt, wenn (Sie frübftücfen wollen, get)en Sie itt bie 
Majüte. Sie Draußen auf mtd) nid)t §u warten." 

,,3er) werbe ben Kaffee ebenfall* an Xecf trinfen." 

SSkrjlOerg nahm fein (&ta§ ttitb fprang auf ba§ 
^interbeef. 

Ta* frembe Scrjiff war eine tjoerjborbige gregatte, 
welche fammtfierje Segel 6eigefe|t t)atte. 2)a£ breite 
§ecf enthielt ein halbe* &u|enb großer genfterj l1 ° m 
§ecf gingen na er) beiben Seiten baudjige Wusbauren an*, 
njelctje oben unb nuten mit Sdinikereieit uub in ber 
s 3Jtitte mit je §mei Heineren genftem üerfetjen umreit. Xie 
Batterie mar bnrcl) ben befannten breiten weiften Streifen 
{\efen115eicI11tet, wekbjer tun ba§ ganje Scrjiff herumlief. 



— 150 

Sorn mit) hinten führte bie gregatte eine boppelte Weihe 
iion ®efdjü|eu. 

„Die ift ja au§ beut uorigen Csalirlntnbcrr. SSter 
treibt fiel) mit foterjem (Gerumpel beute nod) auf bev 3ee 
herum? 2Sir werben ba(b wiffen, mit mein mir e* 511 
tbuu haben. Saffeu Sie bie gtage biffen, Sunt." 

„Sßoften Sie ihn anfteueru, Kapitän 2Bar)föerg?" 

,,9?atür(id). ÜEBir liegen ja beinahe iu feinem Miel 
waffer. Du, tafj einen balben 8trid) hoher gehen," 
rief 2Bat)l16erg beut Wann am ©teuer ,ut. 

„(Milien balben Stria) höher," tarn e3 eintönig 
§urücf. 

Sunt ging bie fttagge holen. 

Die Sdjan§ffeibnng bor bem goefmaft ber „ffllöwe" 
mar bicl)t mit SJtotrofen befet.U; unter ihnen mar auet) 
So^n, ber g,efd)woren hatte, bah „feinen richtigen Kerl", 
unb meint er and) „taufenb Hrat5er* auf beut Dicffopf" 
hätte, bei „foldj 'ner feinen SGßitterung" e3 im 'Hof au* 
hatten mürbe. Der Mod) hatte ben Maffee nad) hinten 
gefcfyafft uni) jebaute anä ber Ibür ber Mombüfe gfetet) 
beu Uefcrigen uad) ber begatte hinüber. 

3ohn lehrte fiel) nach ihm um. 

„3ft Did) jet5t mieber wobt, ttody? "sdj fehe, bafc 
Du Did) mieber Deine 8d)ünwetterjd)itl)cr)cn* angezogen 
haft. ättit biefe Scrjundjcn* fonnuft l^u ntici) öiel lutbfdier 
unb Küger vor, mie mit bie fdimere Seeftiefelu, !?c\}] id) 



151 

2)ir fing nenne, liürft Xu tootjl gerne, .SUkI)? 2C6er Xu 
joUft e3 miel) jefct and) Bereifen, böfj Xu fing biffc. 
Sied Xiel) mal ba3 ©ct)iff brübeu an. Siebft Xu e§? 
Wut, je|t 6etoeife mict) teilte ®lngt)eit, uub fage mtcf), 
um* ift bae für n Serjiff?" 

/5R bö^erne*." Xer ftödj breite ibui gelaffen ben 
Etüden §n uub vertiefte fiel) iu feine töenubüfe. 

®ie äftatrofen lachten. Sotjn juef)te fid) beu an3, 
bev aut (autefteu laerjte; e* mar Slar( ^itfou^fi. 

,,5cr) febe (Süfem, ber über mir (aebjt. 3ct) febe 
©inem, bem feine Sl'nodjens 51t feft im Seib fiüeu. 22$enn 
ba3 umbr ift, bann null ict) Xir nietjt im Stiel) [äffen. 
Xu facrjft? 2Bemi Xu facrjft, bift Xu wobt noct) flnger, 
all ber alte Sefjtrieinebraten, melerjer fiel) liier eben in feine 
.SUmibüs öer§ogen bat. 93tft Xu flnger, Start? @nt, bann 
jag' Xu mt§, um* jener guttrigger für'n Seljiff ift!" 

,/dl Drlog," antwortete Marl ftoft. 

„2Ba3 für'n 80er)? r 9l€rlocr)? Xu Slcrt nrilTft tuohC 
Spuntfoel) fagen! Sft Xiet) fo üerfoffen §n Sftntt), bau 
Xief) beim 5(nblief öon 'nem gnltrigger bie 3punt(äd)er 
Don bie ÜBranntineinfäffer in 'n Sinn fommen ? Ober 
nüttft Xu Xir über mir triftig macfcjen, Xu altel OkfäuerV" 

„Söeim Xäir fagen fie für s ))lan of 28ar Drtog." 

„W\o Xu weifet, ha}] er u 'Man of SSSax ift? 
SEBenn Xu toetgt, ba$ el 'n beutfe()en §fa$brucf bafür 



— 152 

gtefct, umvmu gebrandet Xu ihn beim ltiduV 8oü itf) Dk 
beutfd^ lcf)veu, gart?" 

Xcv ftaftige 3Reiuung3au§iaufd) untrbe in biefem 
$(ugenblicf abgebrochen. Teint bic ätfötoe Ijatte ihre 
gfagge gefe|t, gteidj barauf geigte ba3 EriegSfdu'ff bic feine. 
(£* mar ba3 beraume vorlje $reu§ in meinem gelbe, in 
beffen oberftet Ücfe neben ber gtaggleine fiel) ba* Uaiu 
tt)cij$rotl)c ünioiK^eid)cit von (Großbritannien linb Srlanb 
befanb. 

Tic gregatte fegefte jd)(ed)t; bie gatjrt ber SftöUJC 
mar mein" beim mit einen britten Hictf fcrjneßer. Xie 
Hamburger 33arf näherte ficr) beut ®rieg3fci)iff öon See 
aiil unb nutzte eine äRinute fpatet täng^feit fein. 

„SBenn mir biefe ©djneftigfeit beibehalten, mcrbcit 
mir feine ;-}eit haben, mit mit beut ©ct)iff §u jmed)cn. 
Saffen 2ie bie Uiiterfegel aufgeien, Steuermann/ bejalU 
SSafjlberg. 

Der Befehl mar famn au3gefüt)rt, al$ bie gregarte 
ebenfalls bie Unterfegel aufgeite unb gleichzeitig bie 33ram= 
feget unb }ctmmtlict)e Sctjratfegel nicbcrfjolrc. 

SSalijtberg unb Sunt flauten eütauber an unb tadjteu. 

3ol)n aber 6enit|te bie (Gelegenheit, um nrieber eine 
'Hebe 51t l)a(tcii. 

„5el)t 3l)v, äftännerg? Xa fimnt 3l)v fet)n, um» 
jo'u Man of 2Bar ift. 80 ne Xäntüdjfeit ift midj 
npet) nid)t oorgefomnten. ®r fiefjt bau mir ihm auf- 



— 153 

laufen, uno nun geit er Wm§ jugteicr) auf, Damit cv 
Reißen foll, baß ex fidj mit $C6ficr)t Ijat auflaufen [äffen. 
216er bav ift gan§ eingal ; ob ber Tillen* aufgeit ober Tillen* 
flehen hat; er mad)t niemals nid)t feine galjrt üorau3. 
Marl, roeißt Xu, woran mir tiefet @ngelfcr)mann erinnert? 
Üt erinnert mir an Die 8d)iff non Deine §ocr)ten bei 
Gängig, Die mit alle Segel* 6eigefe|t immer öot hinter 
]\\ liefen freuten; Sold) 'ne alte Sßaubell Seht mid) 
'mal, mie er überholt, obgleich er außer feine brei lop 
fegeB Tillen* aufrjegeit hat. ©r fall fid) hod) 6to§ nid)t* 
örauf einbilDeu, Daft er Tillen* §ugleidj aufgegeit hat ; 
menn mir hier au üßorb fo viele SKeufdjen hätten, mie er, 
bann mattjen mir bas* and], unb nodj oiel beffer, al$ 
folelyn faufger 8)fan of SSßqr. Seht mid) Dod) mal Die 
xüele s 3)ienfd)en an, Die er auf Die 23acf hat; felbftuerftänblid), 
menn breitjunbert ÜDteufdjen auf Die 33ad fiuD, Die \>a§ 
Sctjiff auf Den Siopf 'runterbrüden, Dann ift e* felbft 
verftänblid), ha)] tia* @ct)iff nid)t* oorau^fegeln mim. 
Seht 31)1* ihnen in ihre roeißc Jumper* V SBenn id) fte 
mid) aufelV mit ihre roeiße Jumper* \u\t) ihre große 
S>cfc)nau§en unD ihre .vmfen, Die oben oiel 51t cna, unb 
unten oiel 51t weit fiuD, unD menn id) fie rebeu hör' mit 
ihre große ©djuaugeu — Sidjting, fo 'n engftferjer Sföan of 
2Sar=3ftatrofe fonunt mid) immer oor, al* menn er erft 
dtuif halten fann, menn er mang meine ginget gemefeu 
ift unb id) ihm 'einige oon feine Dürmel* umgebret)t hab\ 



154 

3e|t fonunen nur ihm uod) ntcljv tangäfeit, jefct fönneu 
mir ihm nod) beffer in Stugcnfdjein nehmen. 2Ba3 biefer 
(ingelfd)manu für 'ne SSifage hat; foIcJje ©djiff fittb' man 
bloß nod) auf alte 23itber3. Sännt Sur bie M)tergaff 
jenen? $ort uornr Sirenen aft fdjeini bie ganje ^öfafc bei 
lammen 311 ftehem Der mit bem bieten Jöaucfi mtb beut 
Mralmbalfengeftd)t mtb grauen SBacfeubart fcfjeiut midj ber 
föommebant 51t fein, erlaubt 3h r, bafj einer von bie 
Wtavi of Sßar Off §ter3, wenn er liier an 33orb lonunt unb 
mit ad)t^clin äRcmn bav 3d)iff über 2ee Dringen joll r 
glaubt 3hr, bafj er ba$ fannV ©Ott füll mir behüten. 
3e|t jpridjt ber mit beut ftrahnbalfengefidit mit einem 
oon bie XHditcv^äft' ; mahrfdjeinlid) fragt er ilnn, ob er 
fid) and) feine Manie Uniform nicf)t nnfi gemacht bat. 
Sßifjt 3hr, \va§ fie mir oon bie SJton of SSar Off §ier£ 
er§äl)lt haben V 3ie haben mir erzählt, baft ba£, \va% n 
ridjt'ger Stfan of 28ar=£)ff§ier ift, menn er fid) fein' Uni- 
form nafj gemacht hat, alle Segele feftmad)en läftt. SEBenu 
er fid) nafj gemacht hat, glaubt er nämlid), bafj brauj&en 
©türm weht. SSBie ift e3, £Dtämier$, motten wir mit bem 
(£ngelfd)inann 'neu Keinen 3oaft machen?" 

„3fi mid) längft eingefallen," fagte ber Mo d), weldier 
abermals in ber Mombüfeuthür erjd)ienen mar. Meid) 
barauf oerfcfjwanb er mieber. 

„SSaS ift ®id) eingefallen, SXod)'?" 

„Xafi id) mir an bem ©pafj beseitigen will," Kef; 



L55 

fiel) bet XUiujevcbctc aul bor liefe [eine* Weiche* uenteijuteu. 
„vmbt 3I)r bit alten fttßnbcxfyiStf uod), bie wt§ ber 2llte 
gab, all nur an bie fauarifcfyen ©itember uorbeifamen, 
bamit nur bannt bie &anaricnüögeItf)cnS greifen füllten, bie 
fiel] oben mang bie @eget3 herumtrieben?" 

Sit biefent Slugenblicf mar bie ffllöwz öottftäubig 
länglfeit ber Jregattc gefomtnen unb luute fo nal) mie 
mögfidj an biefelbc fjeran. Die 30^annfcl)aft uoru unter 
brad) i()r $efpräd), um fid) beu fingen 511 mibmen, bie 
auf beu §tnterbecfen ber beibcu 8d)iffe bor fid) gef)en 
foKten. 

„28enn ber uidjt bei £rafalgar gefönten Ijat, bann 
ifi er botf) jebenjalte bei üftattarino babei getoefen," murmelte 
2Bat)tberg. „Sunt, um fdjiden fte bae alte Ding l)iu? 
®eteiJ3 auf eine ®reu§faljrt, meld)e fie felber nidjt für febr 
midjtia, Ratten." 

„2Ba3 e3 burd)* Filter eingebüßt bat, erfe|t e£ biel= 
(eidjt burd) feine Stammen," bemerkte Sunt. „80 meit id) 
feben fanu, füljrt c* beinahe fünfzig ®efdjü£e." 

„3a, tTeiu tft ber ©eelenberfaufer nid)t. 3l(* er fid) 
eben binten aul beut SSaffer [)üb, fal) id], ba)] er tfmu 
uwbjtoanjig Jufi tief gel)t. Da3 ift für eine gregatte 
feine ®Ieüügfeit. gaben ©ie ba3 53rett mit beut SSefted 
auf$enborb3 anbringen laffen, bamit er bergleidjen fanu?" 

„3a umljf, Kapitän 2Sa§töerg. Dort, er antwortet 
bereit!." 



lf)() 

SBor bem großen üöfaift ber gregatte, aufierbalb bet 
in ber bopüelten @djangftribung eiugelaffeiten ©ange= 
matten, mar eben ein [djtoargeg SBrett aulgetjängt toorben, 
auf melctjeut mit treibe ein riefeugrof3e3 0° gefct)riekn mar. 

„Stufl ®rab," pfterte SSaPerg. „(Er $at ba*felbe 
aufgerechnet tüte mir. SBir fefcjneiben alfü in biefem 
Suigeiiülicf ben Sleqnator/ 4 

xHu* bem vsniicni tret gregatte bracijte in biefem 
^utgeiiuftcf ein SDtotrofe einen Säbel herauf uub begab fiel) 
mir bemfeluen ,m bet Dffigiet^gruppe öot bem ftrcitfliuaft. 

„Da fcrjuallt fiel) einer beu Säbel' um ; moltf ber 
Offizier öon &er SSac^e. (Mjeu Sie an§ fflab, Sunt, 
uub jenen Sie barauf, baf? rictjtig getuut uub abgefallen 
nnrb. Se|t (äffen Sie Innen." 

Durcfc) bie S$far£fegel ber ffllötüt ging eine leije 
23en)eguug. Die ^oüfegel ber gregatre maren fo grofj, 
bafj fie ben Segeln besi .ftanbelsfcljiffe* ben üEShtb fort 
nannten. 

2öal)Ioerg rief bie üblichen SSemerfuugen biunbev. 
Dort brüben röiufte ber 2Bad)tl)abeube mit bem Slrra, 
§imt Qdcfytn, ba$ er %\k§> nerftanben babe. 

Die ffllötoz fiel ab, um mieber in gar)rt §u 
fonunen, unb tote, naccjbeut fie biefelbe ;mrüefa,emonnen, 
mieber an ba* ^rieg§fcl)iff neran. Der Offizier brüben 
imb bie §anb nnb fe|te 0ä3 Süradjrot)r an. 

„3t)rer Wajeftät Scrjiff „Wcrcu*" 



L57 

2Bal)luerg minfte. 

„Vereng, !E)fegtei3, ber Hernie pufjt für ba§ 3d)iff," 
murmelte er. 

„$8ou Mortem ou tu fünfunbttier§ig £age in 

3ee - " 

„Xu gfaufyelV murmelte SSaßfoerg itnb minfte 
inieber. 

(S& •inufttc bie greife rommen, in toelcrjer ber 93e= 
ftintmung^ijrt enthalten war. iHber ber Offizier brüuen 
unterbrach rMütUirf) feine SDättljeituugen tmb breite fiel) 
natf) demjenigen um, meterjer, um mit Sonn ;>it reben, 
ein Äraljtt&atfengefidjt haben fottte. 

„2lt)a, ber SUnnmanbeur inuft ihm erft SSeifungeu 
geben/' murmelte 2öat)(6erg. 

„SBeftimmitug — Sübatlantie," rief ber ©ngtänber. 

„£>er Sübatlantie ift grofj. You l)ount for?'- fdjrie 
2öal)lüerg jurücf. 

„South Atlantic," mieberhol'te ber Cffi.yer gereift. 
„Farowell!" 

„Favewoll! Xu haft atfo feine (irlaubnift, 51t öer= 
varhen, um Xu fyingeljft. 3ft mir and) nicr)t biel gefegen, 
ba§ 51t erfahren. Sunt, [äffen Sie fiur3 fteuern nnb grüben 
3ie ben'Serl mit ber Jlagge." 

Die ÜSarf füörte bie flagge oben an ber (Gaffel, 
mährenb ber D^ereuS bie [einige an einem glaggftoef 
an] bem §ecf gerjijgt hatte. 2)a3 ^eid)eu ber Wüme 



15S 

flog breimal auf unb itieber, UHüuenb ba§ ®rieg§fd)iff feine 
flagge nur einmal faugfam unb fteif nieber unb toteber 

empört) ölte. 

$)iefe gfagge mar faum am ®nopf augelangt, a(3 
fte aucl) jd)on nrieber niebetflog, biefe3 SJtot mit öiel 
toeniget geietliäjfeir, als uotliin, unb bann überhaupt 
öetfcfjtoanb. 

„3Sa3 fällt ilim ein?" rief 2Baf)lbetg oerumnbert. 
rr S25tr finb nod) uidjt einmal oou feiner Seite fort, unb 
et holt fetjon bie 33fag,Ö e nieber? 2Ba3 ift bav für ein 
23raud)?" 

©v fetjante nocl) eine ©efunbe git beut (Sngläubet 
ninüber. Dann fönen ibm etnia* einzufallen, nnb er feil) 
über ba$ Xccf feinem eigenen Sdjiffcv. @6en uoeb loaveit 
oon oom abgetiffene SSotte nnb ba3 (ante Satten feinet 
9Jfattofen §etübetgefä)aut; nun mar t§ auf einmal merf= 
untrbifj füll a,cmorbcn. 

„Üt bat bie 3taij^e niebetgeljolt, roeil unfete Seute 
mit iluu Unfug treiben. Stattet, ict) merbe (iud) —" 
3©at)lbetg eilte nacl] Dorn. 

Da fab er beim aftetbingS ein $3ilb, meldjcv ben 
föom bc* föniglidjen Sd)iffe* mobl rechtfertigen tonnte. 

Sect)* ÜDtottofen hatten fiel) auf bei* SBacf in SReif)' 
nnb ©tieb gefteEt, ftreeften bie Untertciber oor unb 
ahmten baz Sßtäfentiten be* (^emcl)rv nad], inbem fie 
£anbfpeicr)en mclir ober loeniget feufred)t oor fid) bin- 



159 

ftrecfrcn. (£incr Chatte bal 9{id)tjcr)cit be3 Sd)iff*,ynuner 
mamtä in bor §anb, richtete baniit bie fdjwanfenbe Sinie 
an% ober präfentirte ouef) [eiber, unb fdjmang bie fonber^ 
bare SBaffe in bet Sitft bentni. ©in anbetet tjatte fid] 
einen Slcffcl öorgebmiben, auf roeldjem er mit ,^uei ^inn 
löffeln einen gemufdjfofen SÜSirbel trommelte. 2luf 
„feinere 9lrt" jerftreuten fid) brei üXftarrofen, 51t hreldjeu 
auet) ber öernnmbete Sotjn gehörte, ber fidj übrigen! feit 
£age3anbrucfc) ben Teufel um feine SBuube jerjeerte. Sie 
liatten fid) il)re „ s ,pacfcr)eu*" angezogen, b. b. bie fRMt, 
mit melden fie int §afen am ©.onntag au^ugeljen 
pflegten. Dann liatten fie „Seefegel" gefegt, b. 1). fie 
Ratten ait£ altem Scgeltudj gewaltige SSatcrmörbcr guge= 
fdinitten unb biefe ^linfdjcn §ali nnb ^h>oIÜ)cntbc gefteeft; 
enblid) batten fie bie „SBramftengen fein getrimmt' 1 , b. b. 
fie trugen bie grjiutberrjüte, weldie ä$al)lberg itmen 
unlängft gefäjenft tjatte, baniit fie ®anarieuöögel fingen, 
nnenblid) jerbolft nnb unenbiier) fübn auf ben wenig 
gepflegten £>auptern. 3u ber £mnb aber führte 3eber 
öon ibnen - ba* mar ber 2lntt)eil, ben ber Sloä) an 
biefem „Keinen @pafj" genommen — ein Jernrobr, 
wcldje* enrroeber fang nact) ber 2lrt ber geroöt)nlKr)en 
Scr)iff3fetnrol)re mar, ober wie ein Cpcrugia* ^tnci §ülfen 
befafj. öier an $orb, an ruefcrjcnt tägliä) breiig Sßfunb 
5feifd) uer^eljrt mürben, mangelte e§ and) nidjt an 
islnocrjen; ber ftoef) baue tum ben Änocrjen ber genügen 



11)0 

Station tue gceignetften au£getoät)lt unb in ber (iile 
nautifdje Snftntmente boraul gefertigt. 

3ot)u unb bie Beiben anberen banaler lüfteten fort 
loäbvenb bie ^nliitberlnite itacl] ber gregatte hinüber ober 
beobachteten biefelbe forttt>är)renb burdfj Mo itnprooiftrten 
gernrotjre. Xie äftatrofen auf ber £8ad nntrben bertoeil 
nicln mübe 51t prafentiren. 

Xie nicln Geheiligten äftatrofen fachten ober ertheil- 
ten 'Kath, nne bie 93ett)eifigten c$ nod] beffer machen 
tonnten. 

Joint fiel tu biefem xHiu^enblicf auc- feiner Sftojtte al3 
9Kan of SSar Offizier. ®r wollte ben ©nglanber nodi 
uefouberg argem; er f niete alfo auf ber ©c^an§IIeibung 
nieber, holte ein £aitenbe oon unten herauf, geigte t% beut 
©nglanber unb gao ihm Seidjen, bie ben S8orfd)tag eitt 
hielten, ber ©nglanber iolle fidi, ha er fo fcr)Iecr)t fegle, 
in* 5cl]lepptau nehmen t äffen. 

Joint hatte ftcii mit feinen ;]eid)en Söcutje gegeoen. 
©r lieft baß £auenbe fallen unb feine gerabe fein leleffoo 
an, um 51t beobad)ten, meldie Äirtuug fein S8orfd)Cag auf 
bal Mriea,*fd)iff iieroora,ebradit hatte, aU er fidi plöt5luti 
hinten iitv C^enicf gefaxt fühlte unb. hinteitübev geriffen 
umrbe. 

„8eib 3t)r allefatumt oerrücft geroorben? .pab' icr) 
Darrofen an v -^orb ober Keine Miuber, bie hinterm Dt)r 
uod) nid]t troden getoorben finb? SSerbet Jhr (Sud) 001t 



lf.l 

Der 93ad licvnntcvkl)ccvcn ober fofl (£ucr) ber (Sngläuber 
mit einem ®artätfcr)eufcr)itf3 öon bort Ijentnterfecjen? Xcutfenb 
Wal liab' icr) Chief) gefagt, ba^ mit biefe Xnniinheiten 
nid)t gefallen, ,yt feiner ßett, and) bann uicfcjt, menn fttf) 
ein [ummger ft ob len raffen mm aus auflaufen fäftt; uub 
nun nehmt Jlir* fogar mit Dem ÜRan of 28ar auf? 
3ft beim fein ©inniger unter @ud), ber demjenigen, 
lucfctjer auf folctje Sbeen fomm't, bie ^yanft auf* ($euid 
fegt? Unb 2u, 3ot)n, Xu treibft Xief) ferjon uüeber an 
Xeef herum? 3er) gfeu&te, Xu [ägft int sterben V 3ef) 
will Und) — fort mit beut s ^tunber!" 

28at)lberg rift ben „Waw oj SSar Offizieren" bie 
©üte uout SUmf uub bie Fernrohre an* ber v>anb itnb 
fef)leuberte, v -lx , ibe* über SBorb. 

„2Ber in bie ftoje gerjort, ber feheer' fid) 51t Moje. 
Xie baefborbjef)e SSatfje bat nid)t* an Xeef §u fucfjen ; 
51t Moje. Xu auef), Joint. §aft Xu gehört?" 

„ftap'ttin 3©ar)lfcrg, id] füt)(e mir fdjon mieber 
gang mobf — " 

„SÖer fiel) ucrrücft aufteilt, ber ift nief)t mobf. Xer 
8cl)(ag 001t geftern bat mobf auf 'Dein ®'er)iru genrirft? 
gil Moje!'' 

rr Map'tän 2Bat)l6erg, al* ber ©ngelferjmann fiel) fo 
bämlicr) aufteilt' unb alle feine Segel! aufgeif, weil er 
fah, \>a)] er mit uns nie()t mithalten fount', ba untrben 
mir faljef) unb haben uns mit Sfecrjt 'neu Keinen 3pafi 

I IL 



1()2 

mit ilim ertaubt. xHnftcrocnt ruerben mir mal)rfd)eintidj 
nuilireub ber gangen SBadj' mit bie llnterfegefö nerum 
mirtbjdjafteu muffen, mit aud) an bie übrige 9Ken of 
SÖSarJ mir ®Iang öorbei 511 fonunen -— -" 

„Tic übrigen üDfan oj 2Bar3?" 

„Tort übern 93ug liegt '11 ganger Raufen, Map'täu 
ä&tljlberg." 

Sßotjfberg [prang auf bie 33acf mtb |d)aute burdjS 
05(av. Xann begab er fid) fetjuefl nacl) l)iiitcn. 

„SSor un* fegelt eine gange glätte, Sunt. Ter 
N J(crcn* liier bei un§ frfjeint gn berfelbeu 51t gehören 
unb ift monf nur be£t)atb gurücfgeblieben, meil er [0 
fctjledu fegelt. können Sie bie Sdjiffe fet)eii? Xer 
'Kumpf ift nod) unter Gaffer, bie Xafelage aber ift 
fid]tbar. -Drei gregatteu, meldje int Xreied fegelu; meit 
in Surj tiaben fie eine SBrigg, mobl ein 8d)nellfea,ler, 
ein xHoifo. Mannen Sie bie Sdjiffe jeden V" 

Sunt natte fein (Ma3 Darm 21uge, fdjielte aber mieber 
nad) ber Seefeite bei" Wöme. 2113 2Bal)lbetg birelt fragte, 
fcrjielte er nad) liuf* unb marf einen beobad)teubeu 93tidC 
auf ben jungen Kapitän. Ter aber natte fein Sntereffe 
nad) imru fougeutrirt, fdjautc uictjt nad) See unb merlte 
aud) ben üölicf be3 Steuermanns nidjt. 

„Söemi man am ben @ege&t fct)lief$en fanu," bemerkte 
Sunt, „meldje bie 3d)iffe uor uns beigebt nabeu, bann 
rannte mau glauben, ba$ bort Sturm meljt. Sefieu Sie, 



— L63 

Maintän SBaljtöerg? Die gregatten baben t>ic 23ramfeget 
feftgemacrjt unb bie 33rigg liat foaar bie Llnterfegel in ber 
<55ci Ijängen." 

SGßat)ttcrg flaute aitfmetffatn bind) fein ®ta3. 

„Da* ift uerjtänblid)," fagte er nacl) einer 5ßaitfc. 
„Sie lüütlen bie (Scrjnelligfeit unter fiel) auägteicrjen ; 
Die 33rigg [egelt am fdjuellften, barnnt treibt fie nur öor 
Den beibeu 9)tor£fegeln. xHufterbem aber Wolfen fie fiel) 
molil uon beui gauleugei: einholen [äffen, beut nur eben 
anfgejegelt fiub." 

„Vini -Dättag werben mir bei iljuen fein. Sterben 
Sie itufer Scrjiff mitten burci) bal 0>kfd)maber Innburd) 
[egeln [äffen, Kapitän ?" 

,,Selbfti)erftänblid). £mt 8ot)n SButt, ben D§eau gfc= 
pachtet ? 2Bemi er in ber SSeife fegett, bafs er anbereu 
Seilten ba$ Jalirmaffer oerfoerrt, bann ntnfs er fiel) and) 
Darauf gefaxt niadjen, $>a$ Seilte, weldje e£ eilig Imbeu, 
jnnfdjen feine Sdjiffe Ijinburel) fegeln. TOr fällt übrigen^ 
ctmaö ein. (Erinnern Sie fiel) baran, bafj ber 2Bacr)t= 
babeube be3 Vieren* üortjin uie()t fagen füllte, moniu 
fein Scrjiff beftinuut mar? 3e|t, ba id) bie auberen Sdjiffe 
oor mir jene, ift mir fomolU ber ®ritnb feinem ScrjiueigenS 
erflärliclj, mie auel) ber Qtotd ber Mreu^fabrt. 2)ie get)en 
nacl) beut SRio be (a $ßlata, um ÜBuenol XHivcc-> 511 
Mocfiren." 

„'-Isieüeicift ge'tjen fie and) nacl) Dftafien. SSegen be3 

11* 



1()4 — 

Krieges 5 mit Stufjtaub muffen fie bort aitcd ihre 8d]iffe 
rierftärfcu." 

„Uni um* Man ber guten Hoffnung 51t gefjen, hatten 
biefe liier öor unS öiel §u uiebrig. Slufjerbem fdjjicft man 
einen Säfteergreiö' nue beii bereue liintev im» nur gegen 
Stationen, bie überhaupt feine Jtottc befineu. 2(Ifo get)en 
fie uacl) beut 9tio be (a Sßlatä. xHm (c|tcn Stoenb in 
'Kotterbam habe id] barüfcet ftfmgenS aud] eine Sftofy in ber 
XinieS gelefen. Ter ^eituua,*fd)reiber glaubte bamafä, 
t>af3 bie engftfdje 3lbmiro(ität bie 2tngelegenr)eüen am %\o 
be Ca Sßfata nietjt genug beadjtete; bie gregatteu hiev 
befagen ba3 Ofcgentfjeil. Söir fönneu ®ott banfen, ba$ 
biejer Vieren* bie Steife bes ®efdjroaber3 aufhält unb 
mir balier früher bot SBuenoS 5lire^ fein tuerbeu, al* bie 
Mriea,*fd]iffe. SSir finbeu bie Stabt norii nicht blocfirt 
unb fönnen bie Sabuitg abliefern. 2Ba3 märe barauS 
geworben, meiiu mir in einen brafilifdjeu Safeu aber in 
üöcontembeo hätten einlaufen unb bort Monate taug auf 
bie dhtfebigung ber SBueiroS SÜre£*©treitigfeit hätten mavteu 
muffen ? u 

„%$kte 28ege führen hinein, aber fein einiger her 
auS," evmiberte Sunt trotten. „SSknu mir aud) jent 111 
SBueuoS Slire» einlaufen fönnen, fo mirb t)od) bie mittler 
meile effeftib geworbene üölocfabe im* fpäter hiuberu, 
mieber auszulaufen." 

„fö$ fommt barauf an, mie tanae bie ÜBfociabe bauert. 



L65 

Sn unteren Seiten pflegt bergleicrfen ja fcl)ncücv afcgejuuMt 
m werben. 2Bir wollen fageu, baft bie 23frxfabe brei 
Neonate baitert; baä aber ift ungefähr bie Seit, mcld)e 
man in 93ucno3 xHtvcv- brauchen fall, mit ba3 ©djiff §u 
leichtern." 

„Unb menn bie SÖIocfabe länger afe brei SDfonate 
dauert, Kapitän 2öal)t6erg?" 

SSBaljlberg, juclte bie Ädjfeln unb breite bcn Monf nach 
See. Sunt beobachtete ihn mit roadjfenber (Spannung. 

„3£a3 ift ba%? u - Üö$al)lüerg rief e* überrafdjt unb trat 
idliiell auf bie Seefeite. „Xa ift ja noch, einer! Unb ja 
nahe, bafj man feine §oftaue §öt)Ien rann!" 

„3a, noer) einer," murmelte Sunt. 

„SSSarnm haben 8ie mich beim nicht fctjon früher 
auf ben bort aufmerffam gemacht?" fragte 28at)$erg mit 
einem 33(icf auf ben ©teuermann. 

„28eil ich ben bort jelber nid]t gefeljen hab'," ant 
mortete Sunt lur§. 

„Xer hat ebenfalls ©tMpforten, fcr)eint atjo eben- 
falls ein StriegSfdn'ff ,yi fein. !>üd) bie furzen üBranl 
ftengeu, bie hohen SBrcmifegel, nein, es ift fein Mrieg* 
jernff." 

„Wein," murmelte Sunt. Ür hatte fidj nicht bie 
5)iülie genommen, ba§ Qhla§ oors Äuge §u führen, jonberu 
beobachtete unau3gefe|t feinen Slapirän. 

Xer lieft faugfam ba% 0>Ma* finfen. xHlv er jel3t mit 



— L66 — 

mi{ bem Würfen gefalteten §änben auf mit) ab ging, mar 
feine Stirn ua^benflier), beinahe büftet. 

3(Ifo harten feine SKatrofeii boef) red)t gehabt, afö fie 
in bei Wad)t gemelbet hatten, bafi int ÜSSetterleiicrjten jiüei 
Schiffe 51t fehen getoefeti mären; eine! in Vau nnb ba$ 
anbere in See. Xic euglifcrje begatte mar ba^ Sdjiff 111 
Suü getöefen ; ba$ Sdjiff in See aber, eben ba^fclbe, 
luelcfcjel er gefeßeu, a(* er oben am Sftaft in Xobe§notTi 
fd)mebte, baö hielt fiel) and) tiocr) jet5t in See auf nnb 
berfotgte benfetben .Slnv* wie feine SÜftöwe. 

©3 würbe büfterer. 2)euii mm uc vu üfta n b t atc er 
feine SäjictfaBfette nnb fügte ba§ ©lieb ein, mefefie* in 
berfelöen noefi fehlte nnb 2$iete3 erffärte. 

£)er frentbe Segler bort mar ja bas Scrjiff, bei 
welchem jene3 fdjöne Daibdien an Söorb mar. Sein 
hn x biid)tnin unb fein jeemiinnifcher 93Iicf trogen nidir. 
£a* mar ber fd)mere fcHerfantige Wnmpf, bie fdnnafett 
«Hahen, wenig ^ahlveiclien Segel ber hoUänbifcßen Dftinbicn 
fahrcr; anbere ^Jierfmale beuteten baranf hin, bafj c$ 
eben berfelbe Cftinbienfahrer mar, welcher wenige Stunbcn 
bor ber s 33tüme ben öafen imn Wotterbam nerlaffeit 
hatte. 

xHl* ihr bleiche* Mntlifc in feiner £obc3angft afö 
SBefteg nnb Se|te3 feine htebanfen freiigte, ba erfcrjien 
gngleid) ba§ Scrjiff. xHifo fie mar ihm nicht nur in 
hx'banfen, fie mar ihm and) in ber Ihat nahe anliefen. 



L67 — 

Wicf fte ihn 511111 Seben auf, iini fiel] flötet mm ilmt 
ab^umenben unb inu allein fein Scnjcffal erfüllen 511 [offen? 
Tiefe yueite §ätfte ber Deutung menbete er anf feinen 
3 raunt an; c* üntrbe ihm nicl)t fctjtoer, ihn in biefer 
SKkife &n beuten. 

Sunt beobachtete beu Mapitäu nocl] eine SBeile unb 
trat ilmt bann in beu 35kg. 

„Soll ba$ ^>oüfd]if[ in See ebenfalls angeftenert 
werben, ftapitiin SSSatjIberg?' 1 fragte er lauevub. 

(ir nutftte feine ^rage yueimal wieberholcn. Xanu 
enblicl) blieb 2$af)lberg [teilen; aber er fäntpfte mit fiel], 
beoor er eine Antwort gab. 

„3a," fagte er leife. „SEanmt läcneln Sie?" 

„Söeit Sie uor einigen kannten gefagt haben, ba% 
mir Üile hätten, unb meil fie tro^bem bie Shtnbe 
brangeben, wcl'cfje mir brauchen, um ba3 Sctjiff Dort 51t 
erreichen." 

2$at)(berg macrjte eine üöetoegnng. (§r hatte fiel] auf 
einer 3cl]wiid]e, auf einem SSiberfpntcr) ertappen laffen. 
xHbcv wac> ging ba% biefen Slcvl au ; hatte ber ein 'Ked]t, 
fo oiel §n fragen ? 

Sunt fuhr fort 511 lädiefu. 

Steuermann," fagte SGSaI)C6erg heftig, „begeben Sie 
fiel] hinunter unb laffen Sie ha§ ®rof$titf öffnen, bamit 
bie troefeue Suft buref] ba§ Scjjiff §ier)t. Steigen Sie in 
beu 'Kaum unb febeu Sie 51t, ab burcl] ba$ Scrjlengew 



168 

toöljreub bet letUen 2Socf)en etum* am 2d)iff ober an ber 
Sabuug ruinirt korben ift." 

Sunt3 Säbeln öergiug plo|ttdj. 3n feinen fingen 
flacfcvtc co auf; e3 fdjien ilmi etwa* eingefallen %\\ feiu. 
lir fenlte ben Memf, mit baö gladern in ben klugen \\i 
verbergen. 

„.ftabeu (Sie ge^öM, Steuermann V" 

„3a wohl, Mapitäu SGSalfjföerg." Sunt eilte über bie 
treppe 511m ^tittelbecf l)iuab; er lief babei 3ol)it in bie 
xHnuc, meldjer feine Arbeit in ber £afefage Dementen 
fonure uub fiel) barum erbeten hatte, aufter ber Weihen 
folge am Steuer 511 (teilen. 

?((* 3o()n au ÜBMjlfcerg uorbeifam, blieb er ftebeu uub 
beutete auf ba$ frembe 8c()iff. 

,,3d) bab' ilmi gleicij ttriebergefaunt, Slap'tan äöaljl 
beviv 2a* ift uümlicl) ber — " 

„§öY, 3obu. SSeun mir nad)ber beut §oftäuber 
längsfeit fomnien uub bie Unterfegel aufgegeit merbeu, 
bann gel)' mieber nad) ooru uub forg' bafür, ba|5 -llle* 
redu gef^lüinb uub piiiiftlicl) gel)t; and) nadiber, meuu 
bie 3d)oten mieber üorgeljott merbeu. (Gehört ? 0>ebt 
Und) Wltyt, Üevl*." 

rf 3Bol)l, meil bort gräuteiui au 93orb (tub, Mao'täu 
88al;tfcerg?" 

2Bat)fl>erg errbtbete etwa*, antwortete nid)t uub breite 
ihm beu Würfen 31t. 



L69 

„Xamit e3 mit bie Scrjoten bürljolen redit fig geljt, 
mcrbcn mir nadjber ein* fingen. s Jiccl]t \va% Tyciucc. 
ÜBifl Mar/ tan SBafjtOerg, bajg mir um* fingen faffen?" 

2Öaf)Iuerg antwortete nid)t. 

Ter Steuermann hatte unterbeffen bie $|3refennige, 
bie betbeerten, m a f f c vt> t cf) tc 1 1 Segeftucrjlagen, mit mcld)cii 
gleiaj ben anbeten Suren and] bivo (^rofjlitf Gebeert mar, 
forträumen (äffen; bann untrbe bie Sufe geöffnet. 

Ter eigentümliche SSficf, mit meterjem Sunt ben 
Jetten %k)d)l 3öaf)lüerg^ übernommen hatte, ging in 
3pannitii^ über, bie größer untrbe, je näher ber ßeitpuuft 
riiefte, an meinem bie Sufe aufbringen mntfte. xHi* ba$ 
geferjefjen mar, gab er ben 6etl)eiligten Darrofen jdjnell 
eine Arbeit auf, bnrd) mek()e biefe an Xed gefeffett 
nutrben, nnb ftieg bann allein in ben 'Hanin hinab. 

Xie Diäme hatte mir bi* an bie ^mijdjenbecf* 
fraßen gefaben ; bie Sabuug beftanb ait§ meinen ßo^fiften 
Derfc^tebener Prüfte. SBorn nnb hinten ragte je eine 
2d)id]t Miften über bie omijd)enbed^ba(fen beroor; Die 
^nmbl ber erfteren mar inbeffen nid)t groft genug, nm eine 
ganje 8d)icf)t Gilben $u fönnen. 9)ton hatte atfo einige 
Weihen nad) Steuerfrorb, anbere 9leit)eu nad) 93acf6orb ge= 
[taut nnb in ber Mitte eine WA ®ang freigelaffen, mekber 
buret) nmgerecljte 3treüet)öt§er geöffnet gehalten mnrbe. 

Sunt mar feinen ^ünumblid barit&er im Qweifef, 
umbin er fein Sntereffe jiterft menben füllte. 



170 

„9hm werben mir erfahren, warum ba§ Scrjiff gegen 
[eine Gfteftoljnfjeit Dorn tiefer ftegt," murmelte er. 

(£r begab ftcr) nacl) üorn, imb ohne biet ju Indien, 
fanb er, ma* er fiuben mollte. 

(Sin bämifd)e* Sädjeln flog über [ein @efid^t. 

3)a"S 8fl)iff hatte in ber Ibat fo fehr geftfjleugerr, 
baß bie ÜBeroegung hier nuten nid)t ohne ^folgen geblieben 
mar. Siuer ber Strebepfeiler mar nad) 6ciben Seiten hin 
loefer geworben unb eriblicrj 511 Söoben gefallen. Xie 
Miften hatten fid] infolge beffen in ^Bewegung gefegt unb 
mochten nn§äf)lige "Wale mit grpfjer Sßhtcfjt an eutanber 
gerannt fein. Die üöretterroä übe ber Hiften waren freitg 
unb quer gehalten. 

(§» gelang ohne große Arbeit, ein 2tüd 93rett ab 
zubiegen, dahinter befanb fid) eine bide Sage vurn; unb 
hinter Dem VK % n — Sunt fühlte e3 mit ber §aub - 
befanben fid), ebenfalls buvdi .sjeu oon eiuauber getrennt 
nno in 2Sadj§taffet ober biefe Seinwanb eiugefdjlageu, 
lange, parallel ttegeube 'Höhren oon ungleichmäßiger 
SRunbung. 

Der Steuermann arbeitete eine kannte mit bem 
£afcr)enmcffcr. 2lfä er bann eine biefer Möhren blofv 
gelegt hatte, feinte fein (jämifdjeS Sacrjelu, welche! mühreno 
Der Arbeit etwa* Ergangen mar, mit Doppelter Starte 
§uritcf. 

Xav mar ein Okmcnrlauf, ba§ maren Gewehre. 



171 

Tic ÜDJörue führte förieggfontrebanbe mul] beni ÜJiio De 
!a ^ßfara; mar bie festere für üRofal ober für bie 'Kebcllcu 
fcefttrmvtt? 

Mapitän SSaljlberg hatte behauptet, bafj fein Schiff 
(eicl)tc Oftafctjüteit uub ftrammaaren nach SBuenoS Stircl 
brächte. Ob er mirflicr) nidjt geifitfjt hatte, ma* feine 
Ü8efract)ter nebenbei noct) in bie 9J(öme gepaeft hatten? 9icin, 
er hatte c* nic(]t ammftt : hatte er jtdj boefj geftern noct) 
barüber gettmrrbert, bafj fein ©ccjiff imrn fo tief im 
SSaffer üege. 

Sunt badete nad). 

^(ül3tc ober fetjabete er feinem Slapttän, meint er ihm 
üerrietf), föelctje Sabitng ficfi hiev an SBorb Befanb? Üfiknn 
er e* ihm fagte, fomtte 2öal)lberg ätfafjregeln treffen; 
alfü uü|te er ihm. 2)a3 aber mar nicht 8nnt§ 2tbficr)t. 

(£t beigab fiel] mieber an Xecf, rief ben Scl)iff*-- 
Zimmermann unb ttejg benfelben unter feiner auffüllt bie 
Mifteubretter mieber forgfaTtig renariren, ohne ba§ ihm 
ber Inhalt ber Slifte §n ®efiä)t gefontmen märe, ©benfo 
forgfällig lieft er auef) ben Strebefeiler mieber herfteUen. 

21(3 er §rmt jtoeiten Ü9M oben crjcl)icn, ertheiftc 
SBaljlberg gerabe beut SJfatrofen am 'Habe ben Befehl, 
abfallen 51t (äffen unb auf ben Cftinbieufahrer hinzuhalten. 

Xie ^itfmc empfanb ben Sßaffatttnnb atsbat'b atö 
$acfftag§ttmtb unb glitt mit bonpcltcr 3c(]neüigfeit über 
bie bellen. 



VIII. 

Q£* mar neun Uhr geworben. 

8ütf bcui boüünbijd)en 8d)tff hatte man Bereite 
gefritfjftücftj troijbem mar bie JreimaclK nidjt §u Stoje 
gegangen, unb etwa §TOaii§ig ÜDfatrofeu, bie meiften mit 
rotlnuoüenen §embcn unb weiften ©egeltucfjliofen betreibet, 
ftanben ober tagen auf beut SBorberbedE herum. fä% war 
[angft Demctft Würben, baft bei' frembe ©egfer hinten im 
Snü ihr eigene^ 8d]ifr überholte unb abschalten hatte', 
Hin e* anyifteuern. 

5lu Xecf berrjdjte ©djmeigen. Xte Sente gingen nidu 
§n Koje, med bie ^Begegnung in biefer einfamen (Megenb 
unter beut XHcquator für ein ©reigntfj gehalten uutrbe. 
Xicje* (Sreigni^ genügte aber nid)t, um bie Unterhaltung 
bev öottanber lebhafter 511 geftalten. 

Xer rftinbienfahrer war ein grofje^ ©ctjiff, Weler)e3 
fünftlerifdie Siuien uicrjt auföuwcifcn hatte unb in beffen 
Ü"in;ell)eiteu ÄKc§ auf ba$ ©oftbefte unb 'Junhiuenbiaüc 
&efct)ränft mar. 

Sie Kajüte 6e|aJ3 nad) voxn heraus eine breite Zljiix, 



173 



bie tu biefem Stugenblict offen ftanb. 2tu beiben Seiten 
bor llntr führten bequeme Irepoeu auf bte Slajxttc Initauf. 
Tort oben ftemben gwei ScrjaufelftüT)le unb einige Mfaop 
fiühlc ; auf ben ^laufen tagen einige Dpemgläfer unb 
eilt gefft) (offene* S -Bitcf). 

Ta3 einfaüenbc ßict)t, ha* Sfyligljt luntev beut SBefau* 
maft, war aufgeflammt; oott unten fdiaüte eine lebeubtae 
Unterhaltung berauf, bereit §auptfoften eine frifdje, fcl)uel(e 
s )Jaibcl)enftintute gu tragen fcrjieu. 

Ter Salon unten mar geräumig, bie SÖänbe braun 
pofirt. Xie 3lnorbnüng ber ($erätr)fc§aften mar wie bei 
ber üDlöwe; bei beut §o(länber aber mar ba§ Sofa unb 
bie beibeit "Bank nic()t mit Sanimet, jonbern mit bunflent 
£eber uefdjfagen, unb Xifd) unb Büffet waren uiccjt oott 
Sftaljagoni, fouberu oou (üdjenOol,}. 2tuf beut Söobeu 
tagen feine gel6= unb rotliburcrjmirr'teu (£§partogra3matteu, 
jonbern es glätten bort unoerntittelt bie wetfjgefdjeuerten 
fidlteuett Xecfp laufen. 3u einer ©clc ber ftajüte fang in 
einfad)ent Mafia, ein Manarienoogel. 

Man fritbftüdte uod). 

sHttf beut Sofa fafjen bie beibeit Xanten au* beut 
Ibeater oou Dtotterbam. ©eute waren fie in nelle 
Sonnuerfleiber gefteibet; bie mit beut runbeit ®eficr}t unb 
beut bläulichen Sdjimmer auf ber Cberliope fpeifte noct) 
unb bebattirte bauet; bie Rubere mit beut bleichen oualeu 
v .Hnt(it3 unb ben großen fcrjWarjeu klugen aber hatte bereit* 



174 

bccnbet. Sie hatte fiel) in Die Sofaecfe jurücfgeleljut nnb 
flaute fiunenb burdj ba% Sfnligljt jimi §unmcl empor. 

Unfern be3 Sofa*, an ber Snttfeite, fafj ber hollün 
bifetje Kapitän, (i* mar ein beleibter, in einen wcijjeu 
£einn)anban$ug gefleibeter §en mit gutmütf)igem öcfidjr, 
üergnügt jrmufernben klugen, ansvafirtem Stinn unb eben 
jotcl)er Oberlippe unb mächtigem grauen 23ncfcubart, ber 
an beioen Seiten auf bie SBmft niederfiel. 

3Ijm gegenüber jaft ber Hanauer mit bem ferjarfen 
®efiet)t unb Dem ttnebelbart, melcrjer an jenem 5t6enb bie 
beiben Tanten in ba% ^unterbauter 1 beater begleitet hatte. 
Leiter unten am Xifd) fafjen jluei fdjtueigfame, Mono 
bärtige Seeleute, meldje über ben farbigen Söülßjcmben 
cinfaclie mib abgenu|te Mittel trugen nub fidi nieln an 
ber Unterhaltung beteiligten. £a* waren ber Dbcrfteucr 
mann nub ber Unterftenermann be3 großen Stfjiffe*. 

Xie Unterhaltung nmrbe in jpaniferjer Sprache ge- 
führt, roetct)e Kapitän SBanblocm jur Genüge beherrjebte. 

Slapitan ^anbloent ftrid] mit ben .vninben feinen 
Söacfenbart unb reet'te ihn bann na et) beiben Seiten. 

„VMit e* gefdwnecft, Sennorita ÜOfauuela?" 
' „2(uf biefelbe grage mnft id) ftet* biefelbe Antwort 
geben: mie fontmt e*, Dafj e* auf biefem Sc()iff mir fieben 
Ooerieijte 51t offen giebt?" 

„SSeil biefem Srtjiff fein §otel ift 11 nb meil mir uitä 
bei btefen fieben 0)erict)ten febr mohl befinben." 



— 1 75 

„dagegen mufj ici) proteftireu, 9)tyni)ecr 3}an0(oem. 
Polier miffen Sie, bajg icl) nticl) wohl befiube?" 

„3ct) cvfchc e£ an* 3l)reni frönen, imuitcvcn ®c 
fid)t, mclcl)cin ba3 taer^etjutägige fcl)lccl)te bettet in feiner 
Steife anzufeilen ift." 

,,'Kojario* ($eficr)t tft e§ ebenfalls nicljt anzufeilen. 
üBir fchcn fctjön niiD munter au£, meil nur niiv eiugebilbet 
lmben, bafi e3 beute erum* 6efonber3 ©ute^ §u offen geben 
mürbe. xHbcr e* giebt uirfjt*. Ober fonunt na et) biefem 
$(itmpubbiug noer) ein ®ericr)t?" 

„Sei, Slaffee. Stber ttmrurn [öftre c* heute erma* 
befonber* Öute3 511 effen geben, Senuorita V" 

rf .^aben Sie 1111* nicbjt gejagt, bafj mir beute über 
beu Äquator fegein?" 

„Unb ift ba$ fein grojse^ föreiguifj ?" 
„-SSSarum fofttc bac> ein grofje3 (£ieigniJ3 fein?" 
r ,9Jhjnt)eer SSanbtoem, icl] mufj ntici) über Sie mnn 
fcern. Sie fct)eiuen nidjt 51t miffen, bafj mein Cbeini, 
'Kojario unb ici) liente mieber auf uufercr heiinatblicljcn 
§atbfuget anlangen. SSSiffeu Sie baä nierjt, "Dinnbccr 
äknbfoem? SSiffen 8ie nicljt, baft Sie beute ein "Keid) 
betreten, in meldjent mir bie §erren ftnb? $Biffeu Sie 
nidjt, ha}] bier mein Sßapa mbbnt? Unb menn icl) meinem 
s 4kpa erzähle, baft e* auf Syrern 3ct)iff an einem fotdjeu ' 
geiertage nietjt Sonfcft 51t effen gegeben bat — ÜDfyntjeer 



17( ; 



SBanfilpeiu, hier Cheim £errero3, ixnt beffcn SSorten Sie 
üctv mehr \\\ halten borgenen, ah> von ben meinen, eben 
biefet Cheim tüirb Jbneu jagen, bafe mein Sßapa ein 
üDfomi ift, ber xHücv fann nnb aufterbcin feinen 2d)er\ 
uerftebt, unb meun id) ilnn gejagt haben roerbe, bafj e3 
auf vsln'ein Sdjjiff fein ttonfeft, feine SBon&onS nnb feine 
Süfeigfeiten 511 effen gegeben bat, bann SDhju{)cer 

üßaunloem nebinen Sie fid) in ^ld)t!" 

2>a3 ktntrbe mit facc/eubein SDhmbe unb ahne v>inter 
abfid)t gefproerjen. Inmbent mürbe ba3 gutmütige ruube 
$efidjt oev öoUänberl piöfriicf) eruft. (£r unterliefe e£, 
leinen üöaefenbart 511 ftreicr)eu, fegte bie .sSänbe auf tum 
Xifcfc) 11 11 1> fdiante jcrjroeigenb auf feine Serviette itieber. 

2)ie aubere junge Tarne 6eugte fid) fefjuefl bor. 

„Glauben Sie iliv nid)t, Sennor Kapitell," fagte fie 
mit tiefer, melobifd)er Stimme. „SBJenn fie baä \u ibveui 
xLsatcv gefagt haben wirb, wirb er ihren luibfcfieu Stopf 
yuifdjen feine foänbz nehmen, wirb iliv bie Stirn Kiffen 
unb wirb fagen, äftanoiita, uerwöune id] Xicv) nidit 
ferjou genug, miKft Xu and) uod) burcrj Rubere uenvmbnt 
werben? Kapitän JsBanuloeut hat fehr recht gettjau, vc\ü 
er fid) nid)t in Steine Sannen gefcrjicft hat, SOtaolita; 
id) bin ja gut unb habe Xid) ja (ieb, SäKanoIita, bau 
ich, unb nur id) allein TOe3 für Xid) thitu null unb 
fein auberer JDtenfdj Iklaftigt werben fall. Unb nun gefy' 
hin jum Kapitän ^anbloem nnb reid)' ihm bie §anb 






— 177 — 

unb bebaute Xidj bei ihm, ba% er Xid) fo jicrjer in bie 
xHvntc Xciuc* $ßapa£ geführt hat. £a* 2ltte? würbe 
äftanolita^ ^ßapa §u ihr fageu, 8ennor Kapitän ; glauben 
Sie iliv alfo nid)t." 

$a§ fcr)öne s JJuiod)en lehnte jid) luieber -mmcl. 

£errei*o3 lädjelte fpöttifet). 

„£a bie £od)ter be3 ©eneratö Urquiga bie SSerfölm* 
lidjf'eit unb 9?acr)ficr)t meinet Scr)ttmger3 geroärjrleiftet, fo 
müfjte 3t)neu ba3 allein fdjon bevueifen, ba$ ?\hr forgen 
oolkv ($eficr)t uidjt am Sßta|e ift, Kapitän," fagte er 
etwa* fdjarf. 

„Cbeint! 3d) weift uicfjt, warum Xn nneber auf 
bie ^ßolittf fomiuft," fagte Manuela heftig. rr 2Ba3 fann 
SHofario bafür, bafj ihr Sßapa nid)t mit meinem $apa 
übercinftinunt? SBarum läftt Xn SHofdrio nid)t in "Kithey 
SÖenn wir nad) SBitenoS SlireS fommeu, bat ftdfj ihr Sßapa 
mit bem meinen rtmljrfctjeinlicrj [ängft mieber üerfötjut unb 
xHüc^ ift lieber gut!" 

„3m Sutereffe be3 ®enerafö Urquiga wäre ba3 51t 
wünfdjen," ernnberte £errero3 fair. 

SRofarto erhob fiel). 

„Unb ber Maffee, Sftofarito?" 

„3tf) habe feinen Slppetit. Semtor Kapitän, wenn 
Sie erlauben, begebe icr) nticl) auf ba3 Xeef, mit uad^iu 
iehen, ob ba$ frembe Scrjiff ferjon näher t)erauge 
foimnen ift." 

I 12 



— 1 78 

„So fdjnefl geht baä nid)t, Sennorita; fo fcrjnefli 
täfjt fid) unfere Johanna nid)t einholen. (§& bauert 
lucnigftcn* nod) eine Stnnbe, bi* mir ben anbeten fängä 
feit haben," fagte ber ^oKanber. „Xrinfen Sie oorher 
Oliven Kaffee." 

„Saffen Sie bei* Sennorita ihren Tillen," fiel 
XerreroS hritbet ein. „Xie UrqnijaS haben fret* ihren 
eigenen Tillen gehabt, nnb "Hojario niödjte nid)t gegen 
bie gamiüentrabition öetftofjen. Saffen Sie tue jnnge 
Xante get)en. Sßenn 8r)r §err SSatet in 33neno£ 2Üre3 
gegen bie Staat^orbnnng öerftofjen fonnte, fo tft es ber? 
ftänblid), ba$ hiev an 33orb bie SLodjtet roenigftenl gegen 
bie Jifdjorbmmg öerftöfet. Ihmt Sie fid) feinen 8 U,011 9 
an, Nofario." 

Dtofariol grofje fingen ftreiften ben Sprechet faum. 
Sie neigte ben ®opf gegen ben Kapitän nnb begab fid) 
hinan*. 

,,3d) begreife £id) nid)t, Cheim!" rief ^tanolita 
entlüftet. „2Ba3 hat fie Xiv gett)an?- 

„Sie trägt einen Tanten, ber and) Dir halb weniger 
fdibn tTingen nrirb," antwortete Gerrere* fair. 

„2Ba3 .aeht mid) ber 9iame an V 3ft SRofarito nid)t 
ein l£nget? w 

„2für einen (Snget hat and) einft Xein s isarer 
ihren %$ata gehalten. 3e£t hat fid) baS geänbert. 
SSann gebenlen Sie 23neno3 >lire* *u erreichen, Kapitän?" 



L79 

„Üfikiin ber ^ßaffattuinb Deftänbig bleibt imb 2ltte3 
normal abläuft, in brei SSodjen." 

„Que horror! SSerbeu auf Der jüMidjcn .vwllifugcl 
Die neben bisherigen ($ericr)re bind) anbere fieben C v >evtd}te 

aba,emed)felt »erben?" fragte Bennorita "Uiannela. 

%l% SRofario oben angefommeii mar. entfaltete fie 
be» 8onnenjd)trm, ftreefte bie -VSanb nad) bem 93udj 
an* nnb tiefs fid) in einen 8d)anfelftitl)l nieber. lilie fie 
ba3 Ü8nd) entfaltete, umrf fie einen 53lief auf ba$ ÜDtfeer. 
Ta* 23uctj fiel auf ben 33oben. 

Öellbfan ber §immel nnb bnnfclblan ba% Sfteer. 
Xer Sdjannt, ber liier nnb bort bie niebriaui SGßetten 
trennte, mar liente vticrjr ber S3egriff ber Gefahr; üaZ 
mar nur ber feine weifte s }3infefftrid), mit bem Äünftler^ 
bänbe bie bnnfefblanen SSetten gegeidjnet, mit fie an 
formen itnb garfcen nod) fctjöner §11 geftaften. llub 
ebenfo gefctjalj e3 oben am Fimmel. Tic weiften Jyeber 
Wolfen, welche bort oben .^ogcn, manchmal in gleiten 
^(bftänben Don einanber, mand)ma( mit einanber jpielenb, 
einanber einholenb ober §nrüdftaffenb, fid) anflofenb ober 
fid) yifantmenbaKenb, fie maren mie ber 3d)anm auf ben 
bellen nur bie bü^enbc, fitbeme ©tuefatur biefe* blauen 
($ranbe§, biefer blatten fallen. Unb ber ftünftter mar bort 
oben mie liier unten ber SSinb, ber, ein Sieb bor fid) 
ber fnmmenb, bente nid)t gerftÖren, fonbern nur SKeer 
nnb Fimmel fd)mücfen 51t motten jdjien. 

1L> # 



ISO 

9$on Dfteu fegette bie Wlöwt heran. 

Sie mar fdiueller lierangefonuuen, all s }Jcunheer 
üBanfctoem, bet unten noefj feinen Slaffcc tranf, oermuthen 
modjte. 

X ) CUc (iin^elbeiteu ilncv £afelage unb itireS 'Kitntpfe* 
maren bereite fiditbar. Sie breite ba3 SBor&ertljeit bein 
§oltäuber §u unb ruhte etwa* auf ber Seite; ihre Unter 
feget fcf]mellten aufjeuoorbl über bie See [)iinveg, mie bie 
^allflciber tan^enber Xanten. Söenn ihr 53ug ficrj au§ 
beu SEBcHcii hob, oft|te ber Shtoferoefdfjfag in ber Sonne, 
unb meint ber Ü8ug faul, rollte ptö|lidj ein 53erg Hon 
Sdjaunt auf, ber, fduiell über ben blauen ®ruub glcitenb, 
unb ficti er|t allnttiblid) abflac()enb, ;-}euauiH • oon ber 
Mraft unb ber Scfjnefligfeit ablegte, mit meldier ba3 Sdu'ff 
bie bellen tbetlte. 

SRpfario hatte fiel) meit in ben Stuhl juriteffaften 
laffen, ben ttopf auf bie Stuft finfeit raffen unb be 
trachtete baä jd)öne Sdjaufpiet. 

Tum mar ber 2lugenMicf gekommen, in meldiem bie 
Wlmve beu Dftinbienfaljrer überboten mufjte. üßeoor 
ba% gefcf)chcn mar, geite fie bie Unterjead unb bie Sfvj 
feget auf. 

©leid) barauj brebte bie 83arf, bereit fange», 
mit brou^efarbener ©uirlaube gefdjmücftel öattion bio 
her auf ba§ Med bei §oftänbev§ gerichtet gelocfcn mar, 
faugfam in ben ÜJBiub. OTutüblich. mürbe ihre Seite 



1S1 

fiehtbar. Xie 8d)nellia,t'eit nahm ab unb ttmrbe eublid) 
1)cr be3 bollciubijcl)en Scr)iffe3 gteict). 

3e£t enblicb) bequemte fiel] einer ber bollünbijcl)e!i 
tDtorrofen, fiel) in bie Kajüte jn begeben. 

SRofariü fdiaittc halb unentfdjloffeu auf bie Dpern= 
gläfer, iue(el)e untoett von ihr auf beut Xeef tagen, 6alb 
befangen narr) bein fremben 8d)iff hinüber. £>a3 mar 
fauni groeitjunbert Schritte entfernt, lag parallel unb bie 
neugierigen $eftcr)tcr brübeu waren and) ahne Perugia* 
erfeunbar. 

SBefcty jdiöue* .(Bdnffl Snnen gang weift, anfjen 
(\a\\\ )chmar v xHlle* fo ^erlicr), hinten eine üöanf, ein 
5fnlight, metd)e* ausjau, wie ein Heiner (^la*pamüon ; 
wenn man ein Fernrohr bemühte, mürbe man bte (iin^el 
(leiten gewift noch beffer betrachten fön neu. 

Unten in ber Majüte mürbe ba% ©eränfet) plüUlid) 
lauter; fie fchieneu fiel) "Hlle 5ugleid) von beu 2il5en 
erhoben 511 haben. 

Wojario entfdjlofj fiel) unb ergriff ein (&la§. 8te 
warf Den Sonnenfcxjirm auf ben 8tubl, fc[)raubte bac> 
®(a3 au3einanber unb trat, vom ftrahienbften Sonnen- 
licht umgeben unb meithin fiifjtbar in ihrem meinen ttteib, 
luv an beu äußeren Wanb be* Majütenbeefv. 



IX. 

„(Dho! Xa* ift ein ©djnettfeglcr! @r ift önrflicr) jerjon 
Ijcvait. gerj habe nidjt geglaubt, bafj er (o fcr)neU heran 
fommeit nmrbe," tieft fiel) bie Stimme &amtäit &attf>faem3 
Dom Slajüteneinaxtna, her ueniehmen. 

rf llufere Soljarma hat fiel) cttfü uuebev einmal 
Mamivt," antwortete Wtamida fehr jufrieben. 

„Scnnorita! Der ba ift bort bev Seite hergekommen 
niib bev SSinb hat ihm öofl in bie ©egel geolafen, unb 
wenn er auef) ein bieerjen beffer [egelt, bie §artptfacr)e für 
ihn ift bod) bev günftige 2§irtb getuefeu/ rief bev §o(länber 
jiemftcr) uuroirfer). 

„äJtynljeer ^anbloem, wir fennen ba§. G£3 ift nicht 
ba3 erfte Wal, bah bev SSiub bafiiv bitten mufj, bafj 
unfere Johanna fiel) btanüvt. 33erur)igen Sie fiel), 
SDinnueer ^anbtoem ; reichen Sie mit gefättigft ^m %m 
nnb führen Sie miel) auf bie ttajüte. üßon l)iev nuten 
!ann ie() ba$ frembe 6cr)iff nict)t gut jeden 3ür)ren Sie 
miel) alfo hinauf!" 

^siii uäcfrften 2lrtgenolicf ertäjien, bie Sennorita 



äJtomtela cim 2lrm fübrenb, ber fotpulenre iUitmbeer auf 
ber ftajüte; auf beut Slopf trug er einen Dteitranbigeu 
'3tiol)hut. C^lcid) hinter ihm fameu lerrero* uiib bet 
Cberfteuennann. 

„Cl)o! (£iu ^amfcurger. Xa er Sftjfeget führt, 
hab' ici) ihn borln'n für einen £)anfee gehalten. 3eigen 
Sie iljm uufere flagge, (Stinten!" rief Kapitän SBonBIoeni 
beiu Unterjtcuennann $it. 

„3Bie hüOfci) ba3 andient! SGÖarum liaft Xu uu§ 
itidjt früher gerufen, SHofatito? 2)ic grofje rothe flagge 
brü6en ift biet In'tbftfjet, afö unfere; wa* ift ba3 für eine 
gtagge, SWtjnljeer SBanfcfoem? ©ieb mir ba* ®ta3 her, 
Wojarito - - ober nein - - ici) braud)' e§ uid)t, liier am 
SBoben liegt ein anbereS warum gel)ft Xu fort, 

Sftofarito, gefällt Xir ba§ frembe Schiff nidjt? 93leüV bodj 
liier - Dtofarito, in t c fonintt e£, baf$ Xu fo roth 6ift?" 

2113 Manuela unb bic Ruberen ba% Slajütenbctf 
betraten, tief} Sftofario gerabe ba$ @la3 füllen, l^feid)^ 
jeitig ^oc\ eine üölutroelle über ihr fd^dneS Wefidjt unb 
ihre Äugen fenfteii fiel). 2113 Manuela fte fragte, mar 
nur uodj bet le|te erbtajjenbe Sdjiinmer it)te3 (iTrtftheu* 
fidjtbat; aber and) biefet 3ci)eiu mar auf beiu fünft ftet* 
bleiben 2lntli| fo una,emühiiüdj, bah bie greunbin ihn 
fofort beinerft hatte. 

Manuela mar au^ufebr mit beiu frembeu Sdjiff 
unb bet Hamburger flagge fcefcMftigt, ftaum hatte fie 



1S4 

ihre grctgen au3gefprodjen, al* fic biefetöen and) fduni oer= 
geffen batte. 

Dlofariü 6egaB fid) fdjtöeigenb nad) ber von bet 
Wflölve a&gefeßrten Seite bcv Dftinbienfat)re§, an beffen 
Gaffel in biefem Slugenfcluf bie btamueiftrotben färben 
ber Stftieberlanbe auffliegen. 

„Tic vothe gtagge bort gefällt mit biel Keffer al* 
unfere," f.ut)r Manuela lebhaft fort. „3h ber Glitte ift 
etum* Üfi8eifje§; ftmS bat bal SSeifje 51t Gebeutelt, Sftrjnljerr 
Sanblocm?" 

„Xrei Xlmrnte. Xa* §am(ntrger SSappen, Sen 
notita." 

„Hub um* babcn bie brei Ibürnte §n Oebeuten, 
äjftjnfierr SBan&Ioem? 1 ' 

„3ennorira, erinnern 3ie fiel) beffen, \va$ Sie eben 
gefiiitjftücft baben?" 

„3a. Irotfene* iyleifd), über beffen ©efdjmad icl) 
niicl) oorbin iiictjt §it ändern röagte." 

Xer Kapitän fachte. 

„Qj& mar §am6urger Waudjfletfct), Scmionta." 

„SSie §ängt ba§ mit ben brei Eintraten jufautmeu?" 

„Xie Ibürnte finb eigentlich lüctjt Xbürme, foubent 
.Slitdjen. 3u bent erften Ilnirnt wirb e3 gefctjtactjtet, in 
beut jroeiten geräuchert nnb in bein brüten aufgegeffeu. 
SSeil e* it)r Dfationalgeridjjt ift, Ijabcn bie £ambnra,er bie 
3ukreirung§anftatten aB ifrr SSappen erKart." 



1 85 

Manuela jab ilm uon ber Seite an. 

ttatutan SBanftloem rieb fiel) f voll oic §cmbe. 

„Wbnbeev Sßan&loem, ict) glauk Seiten ntcr)t. Sie 
machen fiel) luftig über ben Hamburger, weil mtfere 
vsobauna fiel) beute toieber bfamivt hat. Jet) aber fage 
3l)ueu, bafc nicl)t allein bie flagge brübcn bübfeljev ift, 
fonbern ba)] mir auel) ba$ l)amlmrgifcr)e Sctjiff beffev 
gefällt. " 

$a)nt)ecr SJan&toem hörte mit bem vninbeveiben auf 
unb Riefte bie xHdifcln . 

„Sßiel Staat unb t)üt)e Segel, Semtorita; aber füllen 
iturb unb iiuift c* eiuft, tote jebel anbere Schiff." 

„Xa* fann Jftiemanb uuffen. s )hu\ fonimt t% näher. 
2£a3 bebeutet bat?" 

„&3 null mit im* x^n." Kapitän SSaubloem er 
ttjeitte bem Darrofen am Steuer einen Befehl, ®leidj 
barauf ging bev Cftinbieufabvev ermas in ben 2. s 3inb unb 
fdneu ben Slur* bev fflötoz fccjneiben 311 ruolleu ; ba$ 
®alliou bev festeren mar bereite eine dünnte bortjer ab 
gefallen unb richtete fiel) auf ben ftur* be* \)oiläubevv. 
Xie beibeu Sdnffe, eben uoet) eiuanbev parallel, näherten 
fiel), inbent ihr beiberjeitiaer ftitrs einen frn|eu SSßinfel 
bitbete. 

Manuela hatte bie Sßaufe beniitn, um mit ihrem 
<$la3 ba3 fvembe Sctjiff 51t betvael)ten. 9hm jcfcte fte 
e3 ab. 



— 1 86 — 

„38cr von SBeibeu toirb guerft reben, Wunheer 
SBanbtoe'm?" 

2er §ottänbet -bcbadjtc fiel) einen 9utgenbli& 

„£a ber §cunfotrger nn3 einen Söefnd) ntad)t, werbe 
idi ber ÜT|te fein, ber ihm StuSfunfi giefrt." 

„Sie fiub ein fjöfCidjet Wann. 3n meldier Sprache 
werben Sie mit ihm reben?" 

Kapitän SBcmMoem backte abermals nad). Sein 9?acfj= 
benfeit bewerte biefe3 Waf länger. 

„SEBcmi öoKänber nnb Xentjcfie fiel) 6egegncu, pflegen 
fie bentfei) 51t reben," geftanb er ttwa§ ffeinlcmt. 

„Teutjd) uerftebe ici) ntcr)r. SHofario nnb Cbeint 
ScrrcroS uerfteben es ebenfalls nid)t. SScmi Sie aljo 
Sfyven JJhtf als böflid)er Säftann behaupten wollen, muffen 
Sie in einer anbem Sprache furedjeu, Wuubeer San* 
bfoem." 

2er §ol(änber faftte an ben Strohhut nnb fdnmtn^elte 
jnfrieben. 

„SÄJ werbe engtifäj fpredjen, Sennorita." 

„Sie haben vshren ))\\\] afö hö^lidjer Wann behauptet, 
Wnnbeer SBcmMoem." 

2ie Schiffe waren nur nod) hnnbert Stritte 001t 
einanber entfernt. äRamielci Drehte jid) nad) SHofariü mit. 

„Sie werben jetu mit einanber reben, Otofarto. 
SGBantm ftebft Shi an jener Seite ? SBemi 2n ^uboreu 
willft, ninftt Xu hierlier fonuuen." 



IST 

Sftoforiu hatte iliv ($(a§ auf bie Wlötoe gerichtet 
unb autoortete uicrjt. 

2lucl) Manuela bob mieber ba^ @Ia3, fe|te eg aber 
gleict) barauf mieber ab. 

„Xort brübeu tritt Sinei* ^an^ nahe au ba% ©elanber 
licrau. 3ft ba$ bor Kapitän, ÜDujutjeer S8an6(oem?" 

Der .öottänber flaute burcp &la%. 

„Wlöctfitf), bafs t% bor Slapitäu ift, Seniumta." 

„"Der mit beut jcrjutalcit, blouben SBart, toelrfjer gang 
binteu am (Mänber feljnt, ift alfo bei' Steuermann ? 3d) 
meine ben, ber bic $Crme übereinauber gefcfylagen hat?" 

„Ter (Steuermann? SEßenu mein Steuermann fiel) 
bei folcfjcr Gelegenheit ertauben mürbe, int SGBinfel §u 
fteljen unb bie State üb.ereiuauber §u (erlagen, mürbe 
iei) iljn 511m leujei fetteten." 

„ÜSettor Sie il)u 511m Teufel [cfiicfeu, muffen Sie 
il)iu ben ftttr* angeben. Ter, meld) er bie State über- 
eiuauber gefcfylagen bat, )cl)einr alfo ber Kapitän 51t fein, 
uieljt roaljr, 9)tyn()ccr SBanöloem ?" 

s l)it)n()ecr t)atte feine ;]eit §ur xHntmort unb trat fdjnefl 
an ben Slajütcnranb tjeran. 

üDfanuela brebte fiel) mieber ,yi SHofario um. 

„Xer (unten in ber (£cfe ift ber Siarutün unb ber, 
meleljer mit un§ rebeu wirb, ift ber Steuermann, SRofario. 
SSBenn 2)u 2llle3 uerftenen wü(ft, fomm t)tcrt)cr." 

SHofario regte ftef) nierjt. Sföanuela batte feine Qtit, 



— 188 — 

fiel) über bie Xtjeilnaljmlofigfeit SftofarioS ben ttopf 51t 
jerbrecejen unb menbete i h vc SCufmerffamfeit miebev beut 
Jvemben gu. 

„SDftjnljeer SBaubloem, um (Sottesnntten, SDtynfjeer 
SBanbloem, jettf fiub fie ja nur notf) fünfgig Schritte von 
einanber entfernt! Sehen Sie ba3 beim nidjt, "JJiimheeu 
SBanbloem? 3Ba3 mill bei Rubere eigentlich ? Wnnheer 
SBanbloem, nni Okutcsnüllen ! Sßemi Sie fiel) überfegetn 
[äffen, bann jag' iei) e.3 meinem $ßapa, unb bann 

äftamtefa bvacl) ab. @3 mar Sunt, bev brüben an 
bnä ($elänbet be3 Qnarterbecfö herangetreten mar ; er hatte 
eben ben xHvm gehoben nnb gettrinft. 

Ter .vmüänber minfte mit bem 3prad)vofn\ OSkid) 
baraitf fe()nitt feine Stimme rräftig nae() &tü in ben 
Sßaffatnrinb hinein : 

„SRotterbamer $8ottfcc)iff Jobanna - non 9totter= 
bant — mit Stücfgüteru nacl) Söitenuä xHtvc* — feebo 
unbbreifjig Xage in See — " 

„Nojavio, Wojavio, tiaft Xn gefefyen? Xev mit bem 
btonben 93art bat eben eine SBetoegung gemacht nnb nun 
(pariert er über ba3 2)ect nnb fiebt babei fo tieffinnig au£, 
al$ menn ilin ba§ TOeS gar nichts angetjt — fiehft 2n 
ihn, "Kofavio ? Xic 5trote bat er noclj übereinanbev ge= 
[plagen — e* ift übrigens ein fdjlanfer Wann, er hat 
anci) ein feine* ($efid)t nnb fiebt gar niei)t an*, mie ein 
— aber galant jei)eint er nie()t 51t fein, beim ev jel)eint 



— 189 - 

un* beii Diücfcn jufe^ten 511 wollen - nein, er tlmt e3 
nict)r, er feljrt lieber auf (einen alten s 4ilal5 jurücE, fiehft 
Xu ihn, SRofario? %tä ift ber Kapitän ! 8iebft Xu it)n?" 

„%\\ Sorb 5tfle3 rootjt !" fcfilofs Slapitau SBcmfcfoewi 
feinen Script. 

Xaun feinte er fiel) mieber 511 Dem ÜDtotrofen am 
©teuerrabe um unb ertbeilte 23efet)le. 

@3 erfolgte basfelbe ÜDfanötter, meld)ee fitrj uorljer 
mäbreub ber ü8egegming jttnfdjen ber Wöme unb beut 
enaüjdien $rieg3fct)iff au3gefür)rt morben mar. Xie beibeu 
©djiffe maren in gefäl)rlict)e 9^at)e ju einanbev geraden, 
fteuertfti nad) ausmärt*, bi$ fte mieber ^meibunbert Schritte 
getrennt maren, unb richteten bann ben üöug abermals 
auf bie beiberf eiligen SurMütien. 

9hm maren fte mieber auf fünfzig Schritte an ein 
anbei heran. 

25er §oIlauber miut'te über fein 2d]iff; bie in biefem 
^lugeubtict lebhafte Uuterbaltuna, feiner SÖtotrofen Dorn 
hörte auf. 

@§ herrfdjte tiefe Stille. $on brühen tonnte man ba$ 
2Bet)en ber Hamburger flagge hören. Sunt hob ben ten. 

„Hamburger 33arl s Diöme — jed)*uubbreifna, Xage 
in See — oon Notterbam mit Stücfgut — nad} 

SBitCHO? ?lire* — " 

'Kofario erröthete, utadjte eine heftige ^Bewegung unb 
liefe baä (§ia§ fiufen. 



- L90 

,,'Hüe* inolU an 23orb gfitcfftcfyc Steife!" rief 

Sunt. 

„l s >lüefliel)e Weife!" antwortete bei* §ottänber. 

Xie Beiben 3d)iffc liicltcn ab, ba& eine in ben 2$inb, 
ba% anbete uom SEStnbe ab. 

s Dcanuela feinte fiel) um. 

„Saft Xn geprt, Wojario, bei fegett ebenfalls nael) 
33neno3 2lire3 ! 2Sir werben alfo ba§ Vergnügen haben, 
ihn bort — " 

Sie hielt plöfcltdj inne. 

s .H(v fie fiel] unibrebte, war bie Wutb auf Sfto- 
fatioS s .Hntlih noef) uie()t erbliehai; al* bie 8e|tere öern 
SDfcimtela angerebet Würbe, erfenjeu bie (^lutb abermals 
unb in noel) tieferen färben auf ihrem fdjönen bleichen 
<35efitf)t. 

Sftamtela ftaub im&eweglid}. Sie öffnete bie kippen, 
Khjoft fie aber fofott Wieber. 

Tic Rubere fenfte bie fingen, bewegte ben ftopj nael) 
reci)tc\ fel)ien fiel) unibreheu 51t Motten. Xauu befann fie 
ftc() unb führte jel)ueü uüeber haä (Ma$ nur bie fingen. 
Tiefen Wal aber fdjaute fie nieljt btnburef). 

äftamtefa Bewegte fiel) noel) inuuer niel)t. @rft a(3 
bie Ruberen, bitrei] ba3 unerwartete Schweigen be* leb 
haften Diäbel)eiK-> aufnierffam gemacht, fiefj ebenfalls 11111 
breiten, ueränberre fie bie Stettnng. 

xHbcv fie jprael) and) jetU noel) nieljt. 



191 

Xrci ober oier Mai i)ob fie ba$ ($(al, flaute jur 
:Vuhnc hinüber, unb btei ober ttier ÜDM lieft Tic e* 
ftnfcn unb breite fiel) nad) SRofariü um. Tic (nett mit 
ihrem ®Ia3 unau§gefe|t ba3 ©efidjt bebedt. 

lerrero* mtb ber Kapitän machten interefftrte 
®efict)ter; Söeibe fdn'eneu eine grageauf ben Sippen -ut 
haben. 

„Sötynuevr ^anbloent, id) toottte fragen" — Manuela* 
Stimme ftaug biefeS 3Kat fein* tbeituabmto* „id) 

toollte fragen, Wonherr SBcmbloem, tote fommt e§, Wonbeer 
SSariuIoem — ■ ja, je|t befinne id) mid) - tet) wollte 
ttüffen, nne e3 fommt, bau jenes 3dn'ff, mctdie* bod) nie! 
idineller fegelt afö ttnfere Johanna, troijbem fed)3itnb~ 
breiig £age unterwegs tft, alfo ebenjo ianap, mie unfere 
furjatfmtige Johanna ? SSte fommt ba*, 9)h)iineer 
SBanMoem?" 

Ter -SSoüänber öerjog ba& Öefidjt. Xanu aber ftegte 
{eine feemcinui|d)e Ührlicrjfeit über bie fpöttifdjen Sttfä^e, 
mit me(d]en er bie Steife ber ÜDfthne anfänglich erfuiren 
51t mollen fdjien. 

„Xa* fann and) beut fcr)neöftfegelnben 8d)if[ paffiren, 
8ennorira. ^abrjdjeinlid) hat ber Hamburger tttoaä weiter 
oftwärt* ober weftwürt*, aU mir, gehalten unb ift bort 
einer flatteren SBrifc Begegnet. 3d)iffc, wekfje tun eine Steile 
au*eiuanberlicgcu, haben ^\)d) manchmal ben SSiub au* 
oerfdjicbener SRidjtung unb oon oerjdjiebener 8rürfe." 



— 192 — 

„Xa* ifl intereffaut," fagtc SKamtcIa gebanfeubolL 
Xanu beobad)tete fie bie Uelmgen. .3'lU' Üinumrf hatte 
genügt, mit Sene ftneber nacl) beut frcnibcn 3 cl) i ff flauen 
51t f äff en , 2(13 fie ba§ feftgeftellt hatte, breite fie lieber 
beit Sl v f itnb ftreifte Sftofario mit einem öerftoljlenen 

md. 

2)ie Sediere mar hiebet b(eid) geworben. 2)a3 GltöaS 
ruhte unbenutzt in ihrer §aub ; ihr Mürper mar etunv:> 
Dorgefteugt, mit halb geöffneten Sippen lanjcljte fie. 

Sann trat fie fclincll auf bie SBinbfctte be§ ©djiffe§. 

„3 et) glaube, fie finden brühen, 9Jianolita," 
flüftevte fie. 

s )3tannela begab fiel) fc^luetgenb an ihre Seite itnb 
fegte ben S(rm mn ilive ^aide. 

Die 9Wöt»e fegelte noc() beim SBtnbe. obre 
Unterfegel maven eben gefallen. 9ta umrben fie bot 
geholt, Sctna^c roagerredjt blähte bev Sßaffattmnb fie bor 
fic() her; unter ben Sonnenftratjteu, mekhe beinahe fenfredjt 
fielen, erfcfjienen fie melflg mie Sdjnee nnb feuchteten meit 
über baä 2fteer. £>a£ 3d)iff fühlte ben neuen Xrucf; 
hod) l)ob fiel) fein ÜBug au3 ber bitnfelblaueu 5'lutb nnb 
gtetet) barauf toKte ber Sctjaimt höher mm ihm her. 

S)a3 S3ilb mar in biefeiu 2utgenblicf mm lmöergleid^ 
iidier 8d) im beit. 

'Hofario fcfyuiegte fid) an bie greunbin. „§ovft 
Xu, 3JfanoUta?" 



— 193 — 

„Unb jicljft Xu, fdjöueg SDMbcfjeu, 
SSet^e Segel auf blauer See, 
Xrcl)' idjuelt ifjncu beu Müden, 
Xeuu für Xid) giebt'* bort nur 38e^'. 

Giu Stufet Iäftf üout (iJvuubc, 

Hub ümr er uod) fo jdjuier, 

Xod) redjte ßieb' läfjt uidjt üom bergen, 

Xie bauen cttrig, iüie ba* SDceer." 

SSetrfj unb nie(anct)o(i)crj, au§ einer gerne fommenb, 
uxierje iueiT.cn bev ©mfamfett unb Unermejstic&fett bei 
DgeanS noerj größer festen, aU fte c» in bev Sfiat toar, 
tönte bev ®eJong öon bev Wlöm über bal 9Jccev. 



1 13 



X. 

(£§ mar mieber Üftacfjt geworben. 216er tro| bei Üftadjt 
metcljc bie über ba§ SBettmeer fcrjmtmmenben ®eg,ertftcmbe 
noefj öertorener, ben Sauf cine§ StfjiffeS nodj mtljeimlitfjet 

niib nnocfttmmter crfdjeinen (üftt, befonber» menn man 
von bev Stufte ober uom 53orb eiuel anberett ©djiffe! in 
bie Xnnfe(l*eit ferjant imb in ihr ein ©djiff öorau3fe£t; 
rroj*. attebem festen bie gfatjrt bor iVcüinc imb ber 3o= 
hanna in btejer Slfridjt feine imtjeimlicrje ©cefahrt, foubern 
eliev eine Luftfahrt 51t fein. 

beinahe geräufdjlbs fdjnmnftc bev Dftinbienfaljrer 
über bie Jlutbcn. 3>ie ntacfjtia,en Segelflächen umreit 
int ©ternenücfjt 6i3 nod) oben [tastbar. 2)ie äftaftfpi£en 
bewegten fiel); aber bie Streife, melcfje fie um bie ©teme 
bejefmieben, waren nur flein. Sie fdjicncn mit innen 51t 
fpiclen. &C13 äfteer mar ftctjtbar; aber mir al» ©äuge», 
nidjt in feinen ^in^ellieiten. 9inr bort, mo bei? ooninirt-o 
fcgelnbc ©cfjiff fief; an bem Gaffer rieb, mar ein breiter 
(Streifen Bläulichen, p li o»p ii r 05311* enb e u £tct)tc3 31t felien, 
metetjer ha* ©cljiff mie ein nn^erreifjbarer Ontrtel Ge* 



— L95 — 

gleitete. ©a3 mar bat Sidjt, lueldje» tum t>cu über- 
treiOenben £anbmenjd)en SWccrtcudjtcn genannt morben 
ift. Sßo ba§> SÖSaffev fidj hinter beut (Schiff triebet 
5ufammeufdjtö§, §og ba§ festere biefe3 riätttidjc Sidjt 
iute eine leierjt rauftfjenbe, mit 2lrabe£fen beichte ®tür- 
[mibe hinter fid) her. 

Kapitän SanMoem hatte feinen Sßaffagiereu eröffnet, 
bafj man ben 2teq.uatot paffirt habe, bafs el beutuadj 
gerechtfertigt fei, menn er eine neue gtaftfje Okneoev 
aiibvecfje nnb fie mit allerlei anberen ©Ingen $ufammen* 
mifdfje, auf ha)] bie äRifd)ung einen Sßunfcfj bebenten 
fönne. 

Sftofario hatte benf elften gefoftet, fiel) aisbann entftfjutbigt 
nnb mar nadj oben gegangen. ÜDfanueta blieb mit 
Xerrero§, bem Kapitän nnb bem Cfterfteuermaun in ber 
Kajüte nnb nafjm an bem ®efpmcfj 2heil. ©er Unter* 
ftencvmann hatte fidj ebenfalls an ©ect begeben; ba ilm 
jebod) bie SftcUje ber jungen ©ante gentrte, hielt er fid) 
in ber 9itihc bc£ grofjen Dtafte» anf nnb ftörte fie nidjt. 

Sftofario hatte fid) in einen Sdjaiifelftiiht nieberge* 
laffen, gebrauchte ben gädjer nnb fann ftill bor fiel) hin. 

lieber ihr erhob fiel) ber ®reujmaft. SSenn bie 
lueißen SRahjegcl, ber S8ett>egung bes ©djiffeS fotgenb, 
fiel) naclj oorn neigten, bann idjmellten fie hoher auf ; 
tuenn fie nadj hinten neigten, gitterten fie, c* bilbeten fid) 
galten nnb fie machten ben SBerfttdj, fiel) flactj an bie 

13* 



— 1% — 

©tengen §u tegen. 2)iefe§ forrvuafrrenbe gladjuierben imb 
©djröellen fat) an? nuc ?(tbcniboten: t% jdjftifertc ein. 

Sflofario ftfjlofj Sie fingen itnb lieft ben gotfjer auf 
bae 2)ecf fallen. 316er ftc fcfjlicf nidfjt. "sin- gnjs begann 
ber SBeroegung be3 Scrjanf'eiftnbU nadjauijelfen; cnMicl) 
öffneten ficlj and) itive Sippen, nnb bie Sevuegnng beS 
gnfjeS nnb bee BtnbU ftifjfofj fitfj afäbalb beut ^ibntbiitiiv 
ber üDMobie an, meterje Sftofario leije bor ficrj biirat; 
jnnnnen begann, ©o öergfng bie Qtit 

„fRofarito!" 

Xie Slngerebete öffnete erfdjrecft bie 2(ugeri. $or 
ihr [taub Manuela. 

„(Srfcfcjric! nicfjt, Üxofavto. gdj bin Ijeraufgefonimeu, 
nicfjt mit Xtcf) 51t erfdjrecfen, [onbern nnt 2)ir int ®egen* 
tlicif ctum» mit^itneifen, ba% 2)ir tnetteicrjt erruünfcrjt ift. 
SSittft Dn ben Xejt 51t ber SöMobie feinten lernen, ruelcrje 
3>n ba eben öor Xicfj [jingefnmint Ijaft?" 

Üiojario fdtjloß rmeber bie fingen, 

„SBBofjer t'ennft 5)u ben lejrt?" fragte fie (eije. 

„9Jftnir)eer SBanbloem bat ibn mir mitaabeilt. 
Wnnbeev SBanbloem bat mir cr$ähit, ha}] ba? ^ieb, wcldie* 
beute auf beut bentjcfjen ©djtff gefnngen unube, andj auf 
ben boüänbijcfjen ©dfjiffen befannt ift. Xie ©efdjidjre, 
meterje e3 entnätt, ift ^ientticfj cinfact). (Sin Seemann get)t 
über bae äKeer, ettrinlt nnb feine 93rant ntufg natüvlicf) 
meinen: junt ©tfjlnfj aber mivb allen ÜRäbcrjen ber Üuitb 



197 — 

trtt)eilt, fidj mit feinem Seemann ehigutaffeu, loeit bte 
Ötefce ein Ding ift, metcrjeS emi-g, bauext, ber (Seemann 
aber ba.ut berufen ift, 51t ertrinfen, beoor noefj bie Siebe 
redjt genoffen morben ift." 

^ojario antwortete nicfjt. 

Wauuela fcfjob ben feiten Scfjaufelftubl neben ben= 
[eiligen Üxofavio^ nnb fe|te fiel) niebev. 

„D)ie i^efcljiajte ift, mie Du fie fiehft, in ber Dhat 
fehv einfad) nnb ^iemlicl) oerftünblid). Droijbem fofl e§ 
•^uibcfjen geüeu, and) nocl) heute jott e§ fie geben, meldje 
fiel) nid)t fürdjten, fonbevn fiel) hie nnb ba mit Seeleuten 
eiulaffen.'' 

9iofario fefjuüeg. 

Die Rubere ftanb auf, hob gugletcrj ben Scfjaufetftuht 
lüntev fiefj empor, brebte ficr) unb ben Stuljl um nnb lieft 
fidj an s 3iofario* Seite niebev. Dann nahm fie iure §anb 
unb fotelte mit berfelben. 

„Der grüne Stern bort unten ift ber SiriuS. Hub 
ber bort oben, ber oberfte im Sternbitb be» Orion, heif}! 
^eteigen^e," begann fie miebev. 

,,Du bift in (Sngtanb gur (Met)rten geworben," 
Jagte Üxofaviu tädjelnb. 

„Wijubecr SSauMoem hat mir tun- beut 5tbenbef Jen 
erzählt, ha)] biefe Sterne fo heilen. Sieh Dir biefe 
Sterne a\\ f Üaofavito. Jtillt Dir nidjt etma» au ihnen auf? 
-Wir fällt au ihnen auf, bat) ber Sirius fo grüuticf) au3* 



L98 — 

ficht mib fo [trahlt, uub bafj bie flehte Ü8eteigeu§e eben 
fall» ftrablt, aber oefdjetbener, mäbäjen^after, mib bafs üe 
babet errötet. QaZ Gebeutet, bafj biefer (joffuuugggrüne 
€>iriu§ im 93egrtff ift, erhört 311 merben. 3ft c3 nidjt 
jonberbar, bnjj jicr) fogar bie Sterne mit ßieMeien ah* 
i^eben, 9fiof arito ?" 

„£a fie fortmäfyvcnb bte Sicoefei am ßanbe an 
jeden muffen, fo ift ei fein Sßmtber, baß fie fiel) cnblicf) 
ein Üöeiföiel baran nehmen," gab fRofario (ei je ptrücf. 

„9crcr)t allein bie Ötebefei am Sanbe, fonbern and) 
bie auf bent Speere. ©laubft Xu nidjt, Sftofario, bafj 
autfj SieMeien auf bent Sfteere uorfommen?" 

„<5ic tonnen oorfontnten," fa^tc SRofario uoaj teifer. 

,,©ie tonnen nidjt allein borfommen, fonbcni fie 
fontntcu urirftidj bor. Txx idj aber augenoüdftidfj fein 33ei 
fpiel anführen fann, fo motten mir 51t einem attberen %t* 
f»rädj§ftoff übersehen, ber uiiS tum beut Speere, ba$ un5 
nuihrjdjchtüdj nicfjt Oiebe flehen wirb, meint mir fein 
IJeugnijs über irgenb eine Siebelei anrufen, triebet an ba% 
Sanb ^nrücfführt. SBiefteitfjt ift ba$ ßanb rebfeliger. Xreh' 
Xtct) einmal um, Sftofario. ©iebft Xu bort hinten ben 
Waffen ©tent? Cscfj meine benjenigen, mefdjcr bitfjt über 
bent §ortgont ftcljt. @r ift eben aufgegangen nub mirb 
halb mieber untergeben. Sötynljeer SSanBtoem hat mir 
cr^äljlt, ba$ mir üöeibe ifjn heute mabrjdjeinlidj §unt (einen 
SM tehen. @£ ift näntüdj ber ^orbftem, Sftofario. SSemt 



199 

nur bort oben im Sorben tttoaä juriitfgelaffeu liaben, ba$ 
im» am ^er^en liegt, bann ift biefer Stern ba» Se^te, 
meiere» tut» bavan erinnert, ober ujeldjc! baranf lievab 
ficht. SSir muffen unS alfo fcicrlicr) ftimmen, um 2(6fd)teb 
oon bem Stern 51t nennten ; beuu nur noer) eine ©tunbe 
föntten mir inu feiten ttnb bann niemals mein*. Sötft 
Tu feiertier) gefttmmt, Üiofarito?" 

9xofario brelitc bem Sßolarftern ben s J\ücfen §u. 

„•ftem," Jagte fie täcfjefub. 

Manuela beulte fidj fcrjnctl oor unb fall iltr tief tu 
bie 2htgen. 

„Tu Itaft alfo Teilt ßtc&ftes' mit itt ben ©üben ge* 
nominell, ^vofario ?" fragte fie fcfjuell ttnb (eife. 

9iofario ntacfjte eine ^Bewegung unb fcljlofe hk klugen. 
Trot* be3 matten ©ternenlicfjt? fottnte Manuela fcl)en, bafi 
fie errbtbet mar. 

@£ folgte eine Sßaufe. s Jiofario» fingen blieben ge= 
fcrjl offen. 

SDtonueta iiälicrte bie Üiuueu ^ofariol Cur. 

„SSas" Tu für lange, fcfjmar^c SBimpew liaft/' flüfterte 
fie. „SSeifjt Tu, moran id; benfe, menn icrj biefe taugen, 
jcfjmar^eu SSimpern febe V 5<$ beule baran, bafi Teilte 
ferjönen klugen je|t jtfjon Trauer tragen muffen um ben 
Wann, ben fie einft tobten merben." 

,,©ag' bal uictjt! 3d) mill Sfttemanb tobten!" rief 
3\ofario laut unb leibcufctjaftlicr). 



— 200 

„Tu nicrjt; Steine togen." 

„SSarum meine Flügen?" 

„2Beif fie i'o ferjön finb." 

s Jtofarin fegte fceibe §ünbc bor bal ,®efict)t. 2)te 
Anbete löfte biefetkn, brücfte fie nieber, liieft fie mit 
bev einen §anb feft nnb beutete mit bev anbern £>anb 
rücfinärt» über bie ©ctjitlter in ber Sfädjtuitg, in wcicfjcr 
bie Wlötoe fegefn nutzte. 

„Äemift Xn itni ferjon fange? 2öo l)aft 2)u ilnt 
lennen gefemt, Sxofarito? §I6et 6erut)ige 3)ier) boet), er 
fegeft ja naefj SueuoS 2lire3, Xn fietjft it)n ja nueber." 

„ätfanofita, umrnnt fcjaft ®u öort)in gefagt, bafj 
meine klugen ifjn — ■ nein, nein, er foff niefjt nnt mier) 
fterben, eher ierj nnt — " 

„Du nnt ihn V (So fieo Ijaft 3)u ir)n?" 

©ie [cfjmtegten bie itopfe jufamüten nnb flüftevten. 

„ s 2üfo nnv einmal Ijaft Du ilm gefet)eu?" fragte 
SDtonuela naerj einer Sßaufe. „9iur bamafl int SBoot?" 

Sftojario nieftc. 

„llnb weiter loeifjt Du uicr)t3 tum ifrm? 316er er 
nnrb Xicf) an jenem 2(0enb it>ot)f redfjt feftfam atigefet)en 
liabett nnb fofer) ein 23fief Bringt eine SSirlnng ficvoor, 
af3 wenn man einen äftarm ferjon ein ganjeS 3al)r fang 
fennt nnb Don ifmt ferjöne Lebensarten hat anhören muffen. 
3 er) meifj nicrjt, mavnnt £n fo traurig Bift, SRofario. 
®r [egeTt ja ebenfalls na er) 93itcn o» 2lire3. Dort roerbeu 



— 201 — 

mir ihn fcfjou aufftnbcii ; ha mein s ,|>apa bort regiert, mirb 
baz nietjt fo Jtfjroer [ein. llnb ^neuu mir ihn gefnnben 
haben, fagen nur ihm, bafj er bei im» bleiben fofl : 
natürlich nur, wenn er Xicfj oerbient. IHbcv idj glaube, 
bnfs er Xid) uerbient. @r hat bunfelbfaue Singen; 
ltnb mit benen fall er fo tiefftnnig unb geMbet brein, 
a(3 er über ba§> Xccf ging. 3)er ifi uou gan§ anbetem 
Silage all 9)it)uheer SSanMoem. SBarum bift Xu fo 
traurig, Sßofarito? grüner gafcft Xu mir ftetl gute Sehren 
unb warft immer fo ernft unb fo überlegen unb idfj mar 
Xein gtI)orfamel Slinb. s Jiuu ift e$ umgefehrt. SSte fouunt 
ba$, SKofarito?" 

fRofario fächelte. 

„(Srnft bin itfj auefj jetU unb ein Stinb bift Xu auch 
heute, Sftanotita. SBeun er auefj nadj SSncnoS Slire* 
fegelt, glaufcft Xu, bafj er bort bleiben wirb'?" 

„SBcnn er fein ©elb hat, ferjeufen mir ihm etma» 
unb bann bleibt er." 

Sftofario [tveidjelte ihr bat Okfidjt. 

„Unb roeun er öermögenb ift unb nid)t bleiben 
miß?" 

„Xanu ift ihm uidjt 51t helfen. 216er hältft Xu eo 
für möglid), ba}$ er, natfjbent er in Xcine jdjönen Singen 
gefebeu fjat, nietjt bei im» bleiben miß?" 

„SSenn meine Singen fcfjim heute Iraner tragen 
muffen um beu SDfaun, hcw fie einft tobten werben, bann 



202 

wirb et, wenn et baZ erfährt, fid) hüten, nodj einmal 
liiueinjnfehcn," ftüfterte SRo.fario nnb fdjante über ba$ 
Wtttt. 

„@o uab' icfj baS nicfjt gemeint. Hub Xu tmft eS 
auefj nicfjt fo gemeint. 5$ (mir gemeint, ba$ fc§öne 
Singen einen iUiaun nur in bev Sßkife tobten, wie alle 
ÜMbdjen e§ münfcfjen. s i s iie Xu unb ictj e§ auefj münfcfjen, 
Sftofario. SGßünftfjen mir ba3 etwa nicfjt?" 

Tiefe antwortete nidjt. 

„SESenn et nicfjt bei im» bleiben Witt, um ein rcicfjcr 
SDtami 311 werben," jitbv Manuela eifrig fort, „fo mag er 
botfj bleiben, um uü$li<$ für baS ttaub 51t werben. s ^c\ya 
ärgerte fiefj früher ftetS barüber, bafs fo oiclc Staliener 
in ba§> Sanb fommen, meiere gleicfj nm ^Hc^icrcu theif- 
nehmen wollen unb fiel) oevfcfjmbrcu. Sßapa jagte, e3 
märe oiel beffer, wenn bann unb mann ein Xcutjcfjer 
fämc; baZ feien Seilte, auf mekfje man fiel) berlaffen 
fönnte, auftcrbeni fjätten fic fo biet gelernt, ba)] fic auf 
allen (Muctcn 511 braucfjcu feien. Sßarnm fdjweigft Xu, 

Xie Slngerebete fcfjaute nodfj immer in ^cacfjt unb 
Wim fjinan§. ?(1» ätfanolita nicfjt 511m ^weiten -Wal 
fragte, begann fic wieber (eife bie befannte 93iefobie oor 
fia) bev 511 fumnien. ($-nb(icfj bractj fie öon felber ab. 

„äÖSie mar boefj ba$ Sieb, ba§> auf bem frembeu 
Scfjiff gefunden mürbe V öieft el nicfjt barin, iWanoüta, 



2o:$ 

bafj ein OTbtfjen fiel) nimmermehr mit einem Seemann 
eiitlaffeu fofle, ba er ba§it berufen f et , 51t ertrinlen? 
2Biebert)oIe e§ mir, Süfcmolita." 

„■Wein. Uni) bavübcr ^evbvicfjft Xu Xir jcl3t ben 
.Stopf V 28a3 fegft Xu beut Sieb für einen Sinn unter, 
Üiofarito ! Söebenle boerj, bafj e§ nidjt nur auf jenem 
einen Sdfjiff gefuugen wirb, fonberu auf bieten Xaujenben. 
Söeil c» auf fo bieten ©Riffen gefuugen wirb, barunt 
war e» aud) beut Wrjnbeer üBanMoem oefaunt, er hat e3 
mir überjetu unb iefj habe t% Xir erzählt. @in anbei* 
3D?aI werbe idj Xir nicfjtg erzählen." 

Sftofario jununtc wieber bie ÜlMobie. 

„SJtottolita," begann fie enb(tcr) wieber leije, „wenn 
mittel gut i^eht unb er ftefjt 51t Xeiuem $8ater, wa* naiv 
idj babon, ÜÜtouolita?" 

Xie Sediere erhob fiel) unb warf ftürmifdj bie kirnte 
um 3iojarto3 §at3. 

„üßkun nur in SBucnoS 2tire3 anfommen, bann 
hat Xein $papa fidj mit meinem ^a\H\ ja tängft wieber 
berföljnt, e3 fommt alfo nicfjt barauf an, ob ber mit 
ben blauen klugen 51t Xiejem ober 511 feuern fteht. 
Xa3 i]e()t ja bort 5(((c3 fo jerjnell: heute empören fie 
fiel), unb morgen ftfjtiefjen fie wieber griebeu!" 

„Wein SSater ift jtoangig Sahre Deines SSaterS 
greiytb gewefeu. 3crj lernte ihn; wenn er fidj entzweit, 



204 

imifj er bagit uicle nnb ftfjmere ®riinbe haben, uiib 
entzweit fiel) für immer!" 

SDfoimeta fenfte ben Slopf- Staun umfaßte fic bie 
greunbin inniger. 

„ÜESit Söeibe aber sollen un§ niemals entjmeieu, 
mir motten uns immer lieb haben, unb meuu mir (eben, 
bafj Rubere 23öfe3 tbuu, bann wollen nur i^utc* tt)un, 
immer, immer unb immer, nierjt mafir, Sftofarto?" 

„Smmer." 

2trm in ^lint gingen fic auf beut Aiajütenbccf auf 
unb ab. 

„2Sie iajbn unb rutjig bie 9tadjt tft," fagte Manuela. 
„Siehft Xu bort hinten int fö'ielmaffer, mie el burtfj ba-3 
bfanc ßitfjt manchmal mie ein breiten roeißeS Sidjt 
[yufcrjt? Jerj glauüe, ba§ fiub bie 2)elpt)ine. Sßeuu 
meine Violine nidjt fo tief unten int Koffer berpadft 
märe, bann mürbe itfj fic jciU holen unb fpielen. SSietteitfjt 
ift e3 mat)r, bafs bie Xclpbinc, menn fic SDiufif bbren, 
ueiljcr fommeu, um 511 tauften." 

Sftofarto antwortete au et) jeht niefjt. 

Pö|lic§ blieb fic freuen. 

„SBotfeu mir beten, OtfauoTtita?" 

Tiefe beulte fiel) mieber öor unb flaute ihr in bie 
klugen, meldje fiefj tangfam fenften. 

„2Bie Xu miflft," fagte fic meict). „Unfere 9iofeu= 
franse finb aCferbtngS ebenfalls berpaeft, aber — " 



205 

Sftofarto beutete ftfjttjeigenb auf ba§> füblicfje ßreuj. 

Manuela niefte. 

Sftofario tutete auf beu Weißen ^Jtaftciifva^cn bei 
.Svvcuynafte» uicbcv uub (elutte ba$ §auut au beu ÜDfaft; 
bic Rubere tutete an ilivcv Seite, umfaßte badet fRofarto^ 
Saide uub (ea,tc beu $opf auf bereu Sdjulter. Xte 
klugen Leiber umreit auf ha* ®feit§ bei Sübcn» gerietet. 

§inter innen, unbeachtet, otnuent auf üftimmer* 
nucbevfelien, uevfauf itt beu SBeffen bev Üftorbftent. 



Gnbe be* erften öaiibc* 






Kf*> 



V * 



* *, / jjj. 



■' % 



> * 






'S* „ 



IV 



. #